idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
25.05.2021 15:42

Nachhaltigkeit: Vorschläge und Forderungen

Sigrid Neef Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    Vom 17. bis zum 21. Mai fanden unter dem Dachbegriff Public Climate School bundesweit Vorträge, Workshops und Diskussionen zu verschiedenen Fragen der Klimabildung statt.
    Der Fachbereich Sozialwesen der EAH Jena war ebenfalls mit Beiträgen beteiligt:

    In einer Diskussionsrunde mit der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund ging es um das Thema „Der EU Green Deal – was ist die Position des Freistaats Thüringen? Was kann Thüringen zum Gelingen beitragen?“

    Am Ende der Diskussion standen Vorschläge und Forderungen für die Zukunft: so die Etablierung von weiteren Studiengängen zum Thema Nachhaltigkeit an Hochschulen im Freistaat Thüringen, der Ausbau von Forschungsschwerpunkten zur Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeitsbeauftragte an allen Bildungseinrichtungen.

    Die Diskussion wurde aufgezeichnet und ist online hier verfügbar: https://nc.eah-jena.de/s/FyKoLejaQaSz6TS.

    Weiterhin aufgezeichnet wurde die Online-Debatte „Grundeinkommen und EU Green Deal – Pro und Con“ im „British Parliamentary Style“ im Modul „Internationales/Politik“ des Masterstudiengangs Soziale Arbeit im Rahmen der „Public Climate School“: https://nc.eah-jena.de/s/rMMHqP3ycZAKJ7B.

    Weitere Informationen: https://www.sw.eah-jena.de/aktuelles/blog/public-climate-school-vom-17-05-2021-2...

    Quelle: Claudia Recke, FB SW der EAH Jena


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Michael Opielka
    Michael.Opielka@eah-jena.de


    Weitere Informationen:

    http://www.eah-jena.de


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Energie, Gesellschaft, Meer / Klima, Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie
    regional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Organisatorisches
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).