idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
09.06.2021 11:25

PRESSEMAPPE zum größten deutschsprachigen Kongress für Brustgesundheit und Brustkrebs

DGS e. V. Pressestelle
Deutsche Gesellschaft für Senologie

    In einer Woche veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Senologie e. V. (DGS) den größten deutschsprachigen Kongress für Brustgesundheit und Brustkrebs. Die Pressemappe steht zum Download bereit und bietet allen MedienvertreterInnen und weiteren Interessierten TeilnehmerInnen die nötigen Hintergrundinformationen zum Thema.

    Berlin, im Juni 2021 - Vom 17. bis 19. Juni 2021 dreht sich alles rund um das Thema Brustgesundheit sowie die Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms, das mittlerweile, weltweit betrachtet, die häufigste Krebsart darstellt und – allerdings weniger bekannt – auch beim Mann auftreten kann. Der Vorstand und das Programmkommitee der Deutschen Gesellschaft für Senologie e. V. (DGS) laden alle PressevertreterInnen sehr herzlich zum Jubiläumskongress der senologischen Fachgesellschaft ein, der erstmals rein virtuell ausgetragen wird.

    Die Pressemappe steht ab sofort zum Download zur Verfügung: https://www.senologiekongress.de/de/Presseservice/

    Aktuelle Informationen zum Programm und zu den PreisträgerInnen finden Sie auf der Tagungsseite: https://www.senologiekongress.de/de/Programm/

    PressevertreterInnen können sich sehr gern eigenständig akkreditieren: https://kelcon-kongresse.de/online/personal;jsessionid=aFkGWIwpr2DS28bOvFrO8VY1D...

    Nutzen Sie auch den iPlanner zur individuellen Tagungsvorbereitung: https://www.professionalabstracts.com/seno2021/iplanner/#/grid



    Wir freuen uns auf Sie!

    ----

    Pressekontakt:
    Sara Schönborn I Heiko Hohenhaus I Katja Mader
    Repräsentanz der Fachgesellschaften
    E-Mail: presse@senologie.org
    Telefon: +49 (0) 30 514 88 344



    -------------------------------------

    Die Deutsche Gesellschaft für Senologie e. V.
    Als medizinische Fachgesellschaft engagiert sich die Deutsche Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS) fortwährend für die Brustgesundheit von Frauen. Sie erforscht, lehrt und vermittelt Wissen über die normalen und gestörten Funktionen der weiblichen Brust und vereint alle ärztlichen und medizinischen Disziplinen, die sich mit der Brust beschäftigen: Gynäkologie, Innere Medizin, Pathologie, plastische Chirurgie, Chirurgie, Radiologie sowie die Radioonkologie. Den Erfahrungsaustausch zwischen WissenschaftlerInnen unterschiedlicher medizinischer Disziplinen sowie Leistungserbringern im Gesundheitswesen anzuregen, ist ein besonderes Anliegen der DGS, um Diagnostik und Therapie bei Brusterkrankungen stetig weiter zu verbessern und den Patientinnen die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    https://www.senologiekongress.de/de/Programm/Grusswort_der_Vorsitzende_der_DGS_e...
    https://www.senologiekongress.de/de/Programm/Grusswort_der_Tagungspaesidenten/


    Weitere Informationen:

    https://www.senologiekongress.de/de/Allgemeine_Informationen/


    Anhang
    attachment icon PRESSEMAPPE zum Brustkongress 2021

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    überregional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).