idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
24.08.2021 08:34

Jetzt für DECHEMA-Studentenpreise bewerben

Dr. Christine Dillmann Öffentlichkeitsarbeit
DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

    Mit den DECHEMA-Studentenpreisen werden jährlich bis zu zehn herausragende Masterarbeiten der Fachrichtungen Technische Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie an Universitäten, Gesamthochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ausgezeichnet.

    Vorschläge können bis zum 30. November 2021 eingereicht werden.

    Der Preis umfasst eine Urkunde und ein Preisgeld von 500 €. Außerdem übernimmt die DECHEMA innerhalb von zwei Jahren die Tagungsgebühren und ggf. Reisekosten (bis zu 300€ nach Beleg) für eine inländische oder virtuelle DECHEMA-Veranstaltung.

    Eine Jury aus Mitgliedern der Gremien der Fachgemeinschaft Bildung und Innovation von ProcessNet und der DECHEMA-Fachgemeinschaft Biotechnologie wählt die Preisträger aus.

    Beurteilungskriterien sind die Umsetzung von Grundlagenkenntnissen in die Praxis, experimentelles Geschick und die Interpretation der Ergebnisse.

    Vorschlagsberechtigt sind die betreuenden Hochschullehrerinnen und -lehrer. Bitte reichen Sie Anträge mit Begründung der Preiswürdigkeit der Arbeit zusammen mit einem Exemplar der Master-Arbeit sowie einem Lebenslauf des/der Absolventen/in ein.

    Die DECHEMA-Studentenpreise sind aus der Weiterentwicklung der DECHEMA-Studentenpreise für Studierende an wissenschaftlichen Hochschulen und den Preisen der Max-Buchner-Forschungsstiftung für Technische Chemie an Fachhochschulen hervorgegangen.


    Weitere Informationen:

    https://dechema.de/Studentenpreise - weitere Informationen und Einreichung der Vorschläge


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).