idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
02.09.2021 14:52

Universität Bonn rückt im THE-Ranking auf Rang 112 vor

Dr. Andreas Archut Dezernat 8 - Hochschulkommunikation
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

    Im aktuellen Universitätsranking des britischen Magazins Times Higher Education (THE) hat sich die Universität Bonn im weltweiten Vergleich erneut verbessert und belegt unter den mehr als 1.600 bewerteten Bildungsinstitutionen weltweit den 112. Platz. In Deutschland liegt Bonn auf dem 10. Platz. Für das World University Ranking wurden verschiedene Indikatoren in den Bereichen Forschung, Lehre, Wissenstransfer und Internationalität erhoben.

    Am besten schnitt die Universität Bonn im Bereich Lehre ab – hier kam sie im Gesamtvergleich auf den 117. Platz. Dabei flossen unter anderem die Zahl von Promotionen, die Reputation der akademischen Lehre und die Betreuungsrelation als Indikatoren ein. Leichte Verbesserungen verzeichnet die Exzellenzuniversität auch in der Kategorie Wissenstransfer sowie beim wissenschaftlichen Einfluss ihrer Forschenden auf die jeweiligen Fachgebiete.

    Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch freut sich über das erneut gute Abschneiden seiner Universität: „Ich freue mich sehr, dass wir unsere Position im harten internationalen Wettbewerb weiter verbessern konnten. Ein entscheidender Faktor hierfür ist, dass wir neue exzellente Köpfe aus aller Welt und auf allen Karrierestufen für uns gewinnen konnten. Unser Ziel ist und bleibt, unseren Forschenden, Lehrenden und Studierenden ein bestmögliches Umfeld für kreatives wissenschaftliches Arbeiten zu bieten.“

    Auch im kürzlich erschienen Academic Ranking of World Universities (dem so genannten "Shanghai-Ranking") hatte die Universität sich auf Platz 84 weltweit (bundesweit: Platz 4) verbessert (https://www.uni-bonn.de/neues/197-2021). Seit 2019 ist die Universität Bonn eine von elf deutschen Exzellenzuniversitäten und -verbünden und die einzige Exzellenzuniversität mit sechs geförderten Exzellenzclustern.

    Informationen im Internet:
    https://www.timeshighereducation.com


    Bilder

    Im aktuellen Ranking schneidet die Universität Bonn besonders gut in der Qualität der Lehre ab. Forschungsnah studieren kann man beispielsweise im Umfeld des Exzellenzclusters PhenoRob. das den Einsatz autonomer Systeme in
    Im aktuellen Ranking schneidet die Universität Bonn besonders gut in der Qualität der Lehre ab. Fors ...
    Volker Lannert
    (c) Volker Lannert/Uni Bonn


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Organisatorisches, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


     

    Im aktuellen Ranking schneidet die Universität Bonn besonders gut in der Qualität der Lehre ab. Forschungsnah studieren kann man beispielsweise im Umfeld des Exzellenzclusters PhenoRob. das den Einsatz autonomer Systeme in


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).