idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
08.09.2021 15:19

Karriere an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Sylke Schumann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Für Forschende und Lehrbegeisterte aus der Praxis eine Alternative zur Uni-Professur. Online-Infoveranstaltung der HWR Berlin am 24. September 2021: Wege zur Professur an einer Fachhochschule.

    Berlin, 8. September 2021. Die Professur an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) oder Fachhochschule (FH) ist eine attraktive Karriereoption, die oft unterschätzt wird oder vielen gar nicht bekannt ist. Das UAS7-Hochschulnetzwerk, ein Bündnis aus sieben führenden, forschungsstarken HAW in Deutschland mit internationaler Ausrichtung, möchte das ändern.

    Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) lädt am 24. September 2021 von 15.00–17.30 Uhr zu einer Online-Informationsveranstaltung. Bei der UAS7-Roadshow geben Präsidentinnen und Präsidenten, neuberufene Professorinnen und Professoren und Personalerinnen einen Überblick über Wege zur Professur und zeigen auf, welche Vorteile und Facetten der Beruf der Professorin und des Professors an einer HAW aufweist.

    Die Veranstaltung richtet sich an forschungsbegeisterte Praktikerinnen und Praktiker mit Lehrerfahrung und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit mehrjähriger Berufserfahrung und einem engen Bezug zur Praxis.

    Es gibt Antworten auf Fragen über Aufgaben und Gestaltungsfreiheiten in Lehre und Forschung, Rahmenbedingungen wie das Besoldungssystem und Bewerbungsvoraussetzungen für eine Professur an einer HAW sowie praktische Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und Qualifizierungswege.

    Der Bedarf an Professorinnen und Professoren an Fachhochschulen ist hoch. Über eine Million Studierende sind aktuell an einer Hochschule für Angewandte Wissenschatten eingeschrieben, ein Drittel aller Studierenden in Deutschland. Und das Interesse an einer akademischen Ausbildung mit hohem Anwendungs- und Praxisbezug wächst. Bewerber*innen müssen deshalb die akademischen Voraussetzungen für eine Professur erfüllen und mindestens drei Jahre außerhochschulische Berufserfahrung vorweisen. Die Doppelqualifizierung ist essentiell für die Praxisorientierung der HAW.

    Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter:
    https://www.hwr-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung-detail/383-weg...

    Zugangsdaten und Programm erhalten angemeldete Teilnehmer*innen rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

    Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit über 11 500 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Studiengangsportfolio umfasst Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften in über 60 Studiengängen auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene. Die HWR Berlin unterhält 195 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund „UAS7 – Alliance for Excellence“. Als eine von Deutschlands führenden Hochschulen bei der internationalen Ausrichtung von BWL-Bachelorstudiengängen und im Dualen Studium belegt die HWR Berlin Spitzenplätze in deutschlandweiten Rankings und nimmt auch im Masterbereich vordere Plätze ein. Die HWR Berlin ist einer der bedeutendsten und erfolgreichen Hochschulanbieter im akademischen Weiterbildungsbereich und Gründungshochschule. Die HWR Berlin unterstützt die Initiative der Hochschulrektorenkonferenz „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“.

    www.hwr-berlin.de


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Josephine Dietzsch
    Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin)
    Tel.: +49 (0)30 30877-1240
    E-Mail: roadshow@hwr-berlin.de


    Weitere Informationen:

    http://Weitere Informationen über UAS7
    http://www.uas7.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Informationstechnik, Maschinenbau, Recht, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Informieren Sie sich am 24. September 2021 von 15.00–17.30 Uhr in einer Online-Veranstaltung der HWR Berlin über den Beruf, Karriere- und Qualifizierungswege zur Professur an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).