idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
14.10.2021 14:18

Arbeitszeit gesund gestalten. Als Betrieb Arbeitszeit erfolgreich in der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigen.

Aréne Julia Herbst Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation
Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen

    Viele Belastungen für die Sicherheit und die Gesundheit von Beschäftigten ergeben sich aus der Länge der Arbeitszeiten oder werden durch die Gestaltung der Arbeitszeit in ihren Auswirkungen beeinflusst. Daher müssen Arbeitgebende in Ihrer Gefährdungsbeurteilung auch Aussagen zur Gestaltung der Arbeitszeit treffen.

    Die Broschüre LIA.praxis 6 „Arbeitszeit gesund gestalten.“ zeigt, wie vielseitig der Faktor Arbeitszeit für die Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz ist. Gleichzeitig stellt die Broschüre Wege vor, wie diese Herausforderung gemeistert werden kann. Dieser einmal erarbeitete Standard kann als Vorlage für die Fortschreibung der Gefährdungsbeurteilung genutzt werden.

    Die Gefährdungsbeurteilung hilft Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern dabei, Belastungen aus der Arbeitszeitgestaltung zu erfassen, Gesundheitsgefahren zu erkennen und sinnvolle Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Erfahrungsgemäß fällt jedoch die Berücksichtigung der Arbeitszeit bei der Gefährdungsbeurteilung oft schwer. Jede Veränderung der Arbeitszeitgestaltung wirkt sich auch unmittelbar auf das betriebswirtschaftliche Handeln aus. Umgekehrt beeinflussen Veränderungen in den betriebswirtschaftlichen Abläufen oder in der Auftragslage unmittelbar die Arbeitszeiten im Betrieb.

    Mehr unter www.lia.nrw/arbeitszeitgesundgestalten


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    lia.nrw.de


    Originalpublikation:

    lia.nrw/arbeitszeitgesundgestalten


    Weitere Informationen:

    http://lia.nrw/arbeitszeitgesundgestalten


    Anhang
    attachment icon LIA.praxis 6 - "Arbeitszeit gesund gestalten. Wie Ihr Betrieb Arbeitszeit erfolgreich in der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigen kann." (barrierearme PDF)

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    LIA.praxis 6 - "Arbeitszeit gesund gestalten. Wie Ihr Betrieb Arbeitszeit erfolgreich in der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigen kann." "


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).