idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
19.11.2021 11:30

Starke Präsenz des Max-Planck-Instituts für Chemie in der Liste der Highly Cited Researchers

Dr. Susanne Benner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Max-Planck-Institut für Chemie

    Fünf Forschende des Max-Planck-Instituts für Chemie zählen zu den weltweit meistzitierten Wissenschaftlern. Ihre Namen finden sich in diesem Jahr auf der Liste der „Global Highly Cited Researchers™“, die das Informations- und Technologie­unternehmen Clarivate Analytics auf Basis der Publikationsdatenbank "Web of Science" ermittelt. Laut des Clarivate Instituts für wissenschaftliche Information (Institute for Scientific Information™) zeigten Highly Cited Researchers in den letzten zehn Jahren besonders großen Einfluss durch hochzitierte Veröffentlichungen.

    Die fünf „Highly Cited Researcher” des Max-Planck-Instituts für Chemie des Jahres 2021 sind:

    Meinrat O. Andreae, Emeritus Direktor der früheren Abteilung Biogeochemie (Kategorie: Geosciences)
    https://www.mpic.de/4245984/profile-meinrat-o-andreae

    Yafang Cheng, Leiterin der Minerva Forschungsgruppe für Aerosole, Luftqualität und Klima (Kategorie: Cross-field)
    https://www.mpic.de/3599133/Profile_Y_Cheng

    Jos Lelieveld, Direktor der Abteilung Atmosphärenchemie (Kategorie: Cross-field)
    https://www.mpic.de/3783327/profile-jos-lelieveld

    Ulrich Pöschl, Direktor der Abteilung Multiphasenchemie (Kategorie: Geosciences)
    https://www.mpic.de/3785120/profile-poeschl

    Hang Su, Forschungsgruppenleiter für Aerosol-, Wolken- und Oberflächen­wechselwirkungen in der Abteilung Multiphasenchemie (Kategorie: Geosciences)
    https://www.mpic.de/3574358/Profile_Su

    Die Liste führt jährlich etwa 6.600 Forschende in 21 Forschungsbereichen auf, was circa 0,1 % aller der Forscher und Forscherinnen weltweit entspricht. Diese haben in den letzten zehn Jahren (2011-2020) durch ihre wissenschaftlichen Publikationen einen bedeutenden Einfluss auf ihre Forschungsgebiete ausgeübt, da diese besonders häufig in der Fachwelt zitiert wurden. Die Namen der "Highly Cited Researchers" stammen aus den Veröffentlichungen, die im Web of Science™-Zitierindex zu den Top 1% der Zitate nach Fachgebiet und Publikationsjahr gehören.

    Von den 331 “Highly Cited Researchers” in Deutschland stammen 70 aus der Max-Planck-Gesellschaft.

    Weiterführende Informationen

    Link zur Liste der “Highly cited researchers”

    https://recognition.webofscience.com/awards/highly-cited/2021/

    Link zur Meldung der Max-Planck-Gesellschaft

    https://www.mpg.de/17857149/liste-der-global-highly-cited-researchers-2021-veroe...


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Hang Su
    +49 6131 305-7300 h.su@mpic.de

    Prof. Dr. Yafang Cheng
    +49 6131 305-7200 yafang.cheng@mpic.de


    Weitere Informationen:

    https://www.mpic.de/5081017/highly-cited-researchers?c=3477744


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Chemie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).