idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
11.01.2022 11:02

Press Invitation: Online-Symposium „Proteases in SARS-CoV2 Infections“

Rimma Gerenstein Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

    Symposium addresses drug development against SARS-CoV2

    Inhibiting proteolytic enzymes (Proteases) is one means of counteracting viral infections, including SARS2 CoV2 invasion and the COVID-19 pandemic. Among others, the drug Paxlovid, just approved in the U.S., is based on this medical technology, which is also used in HIV treatment. On Jan. 20, 2022 (5 p.m.), the international online symposium "Proteases in SARS-CoV2 Infections" will address the latest findings in protease research and the development of corresponding agents against SARS-CoV2. The symposium is organized digitally via ZOOM by the Research Training Group 2606 "Protpath: Structured Doctoral Training in Proteolysis" of the University of Freiburg together with the International Proteolysis Society (IPS). Members of the press are also cordially invited. Co-chairs of the symposium are IPS Vice President Dr. Ruth Geiss-Friedlander from the University of Freiburg and IPS President Dr. Anthony O'Donoghue from the University of California.

    Presenters are: Prof. Dr. Rolf Hilgenfeld (University of Lübeck), Prof. Dr. Joanne Lemieux (University of Alberta), Wioletta Rut (Wrocław University of Technology), Isabel Pablos (University of British Columbia), James Janetka (Washington University) and Georg Jocher (German Center for Neurodegenerative Diseases in Munich).

    Registration is open until January 14, 2022 on the Research Training Group homepage. The login data for ZOOM will be sent to registered users via mail. More information about the IPS: https://www.protease.org/


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Dr. Ruth Geiss-Friedlander
    Institute for Molecular Medicine and Cell Research
    University of Freiburg
    Tel.: 0761/203-9615
    E-mail: ruth.geiss-friedlander@mol-med.uni-freiburg.de


    Weitere Informationen:

    https://www.pr.uni-freiburg.de/pm-en/events/online-symposium-201eproteases-in-sa...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie, Medizin
    überregional
    Pressetermine
    Englisch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).