idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
14.01.2022 12:11

Karriereziel HAW-Professur

Christoph Oldenkotte Pressestelle
Hochschule Ravensburg-Weingarten

    Um über die Karrieremöglichkeiten als Professorin oder Professor an Hochschulen für angewandte Wissenschaften zu informieren, lädt die RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten am 28. Januar zu einer Informationsveranstaltung ein.

    Um über die Karrieremöglichkeiten als Professorin oder Professor an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) zu informieren, lädt die Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) am 28. Januar 2022 um 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium geförderten Projekts „rwu-professorship“ ist es sicherzustellen, dass die Hochschulen auch in Zukunft über hervorragend qualifiziertes Personal verfügen.

    „Einen zentralen Ansatzpunkt sehen wir an der RWU darin, konkret über die Spezifika der HAW-Professur zu informieren. Da gibt es doch einige Unterschiede zur Professur an einer Uni“, sagt Projektleiterin Dr. Anja Wagner. So sei es beispielsweise nicht erforderlich habilitiert zu haben, um einen Ruf an die Hochschule zu erhalten. Dafür ist Berufserfahrung außerhalb der Hochschule gefragt.

    Entsprechend steht in der Lehre der Praxisbezug im Mittelpunkt. Die Studiengänge zeichnen sich durch kleine Semester und somit einen persönlichen Kontakt zu Studierenden aus. Auch anwendungsorientierte Forschung gehört zum Tätigkeitsfeld von HAW-Professorinnen und Professoren. Von besonderer Bedeutung ist dabei der Wissens- und Technologietransfer in die außerhochschulische Praxis.

    Im Rahmen der Infoveranstaltung geben Professorinnen und Professoren Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Es werden individuelle Karrierewege aufgezeigt und es wird über Einstellungsvoraussetzungen und Qualifizierungsmöglichkeiten berichtet.

    Die Veranstaltung findet am 28. Januar um 15 Uhr online statt. Teilnehmen können alle Interessierten ohne Voranmeldung. Angesprochen sind sowohl Mitarbeitende aus Unternehmen, Promovierende als auch Studierende, die sich für die Lehre an der Hochschule interessieren.

    Infoveranstaltung: Karriereziel HAW-Professur
    Freitag, 28. Januar 2022, 15 Uhr, live im Online-Stream
    Ausführliches Programm und Link zur Veranstaltung unter: www.rwu.de/prof

    Programm

    15.00 Uhr
    Begrüßung
    Prof. Dr. Thomas Spägele, Rektor

    15.10 Uhr
    Karriereziel HAW-Professur
    Prof. Dr. Heidi Reichle, Prorektorin für Didaktik, Digitalisierung und Hochschulkommunikation

    15.20 Uhr
    Einblicke in den Arbeitsalltag
    Podiumsrunde mit Prof. Dr. Barbara Niersbach (Fakultät Technologie und Management), Prof. Dr. Benedikt Reick (Fakultät Elektrotechnik und Informatik) und Prof. Dr. Christoph Ziegler (Fakultät Maschinenbau)

    15.40 Uhr
    Pause

    15.50 Uhr
    Wege zur Professur
    Podiumsrunde mit Prof. Dr. Barbara Niersbach, Prof. Dr. Benedikt Reick und Prof. Dr. Christoph Ziegler

    16.10 Uhr
    Einstellungsvoraussetzungen und Berufungsverfahren
    Henning Rudewig, Kanzler

    16.25 Uhr
    Unterstützung auf dem Weg zur Professur
    Dr. Anja Wagner und Ina Besemer, Projekt FH-Personal

    16.45 Uhr
    Offener Raum für Fragen

    17.15 Uhr
    Ende der Veranstaltung


    Weitere Informationen:

    http://www.rwu.de/prof


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Organisatorisches, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).