idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
26.01.2022 11:54

WAVING – Ausstellung von Studierenden der Kunsthochschule für Medien Köln im Pumpwerk Siegburg

Dr. Juliane Kuhn Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kunsthochschule für Medien Köln

    Mit Interaktiven Klanginstallationen, Klangskulpturen und einem Audiowalk
    Ausstellungseröffnung: Samstag, 29. Januar (bis einschließlich 18. März 2022), 16 Uhr
    Pumpwerk Siegburg und Kunstverein Rhein-Sieg-Kreis
    Bonner Straße 65, 53721 Siegburg

    Mit Arbeiten von Corinna Duschl, Caspar Etti, Joshua Gutowski, Jeesoo Hong, Duhyoung Kim, Soojin Ok, Kihuun Park, Hye Young Sin und Farah Wind.

    Die neun Studierenden des KHM-Seminars "in situ_in between“ (von Prof. Frauke Eckhardt) haben in intensiver Auseinandersetzung mit dem Medium Klang und der vorhandenen akustischen Klanglandschaft alltägliche, gesellschaftliche, geschichtliche und architektonische Aspekte des ehemaligen Pumpwerks künstlerisch untersucht und in heterogenen Schwerpunkten ästhetisch verdichtet.
    Die präsentierten audiovisuellen Arbeiten eröffnen Möglichkeiten zur sensorischen Erkundung des Raums und der Reflexion des individuellen Standorts, sie übersetzen zeitliche Spuren in erweiterte Sinn-Zusammenhänge, interpretieren und inszenieren den realen Raum mittels Fiktion oder erforschen Aspekte der Körperlichkeit von Architektur.


    Weitere Informationen:

    http://Zu den einzelnen Arbeiten der neun Studierenden: https://www.khm.de/termine/news.5275.waving-ausstellung-von-studierenden-im-pump...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Kunst / Design, Musik / Theater
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).