idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
27.01.2022 14:58

Bewerbung: Internationale Preisvergabe 2022 der Rudolf Hermanns Stiftung

B. Sc. Tina Kissinger Kommunikation und Hochschulbeziehungen
Hochschule Geisenheim University

    Honorierung hochinnovativer Forschungsarbeiten aus dem Bereich des Wein- oder Gartenbaus, die unter Berücksichtigung praktischer Aspekte zur Weiterentwicklung dieser Disziplinen geführt haben

    Bereits seit dem Jahr 2008 wird durch die Rudolf Hermanns Stiftung ein Preis für hervorragende Abschlussarbeiten von Absolvierenden der Studiengänge Weinbau, Oenologie und Gartenbau an der Hochschule Geisenheim ins Leben gerufen. Diese Auszeichnung wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit einer Preissumme bis zu 12.500 Euro verbunden, um außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen zu würdigen und zukünftige Forschungen zu fördern.
    Der Preis wird an Einzelpersonen oder Teams für hochinnovative Forschungsarbeiten verliehen, die einen herausragenden Beitrag auf den Gebieten der Wein- und Gartenbauwissenschaften geleistet haben oder zu leisten imstande sind.
    Bewerben können sich bis 30. Juni 2022 sowohl Einzelpersonen als auch Teams aus der Europäischen Union und den angrenzenden Ländern. Auch Institutionen wie Universitäten, Forschungszentren oder wissenschaftliche Zeitschriften sind eingeladen, Kandidierende zu nominieren. Mit einem Stammkapital von rund 750.000 Euro möchte die Stiftung an der Hochschule Geisenheim, die bereits seit dem Jahr 1991 Preise vergibt, insbesondere Bewerbungen junger Forschender fördern.
    Nähere Informationen zur Stiftung und dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.hs-geisenheim.de/rhs


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Meer / Klima, Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).