idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
08.06.2022 08:39

Die Welt der Urologie kennenlernen: Neustart für den Schülertag auf dem 74. DGU-Kongress in Hamburg

Bettina-Cathrin Wahlers Pressestelle der DGU
Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.

    Medizin hautnah erleben, für einen Tag den Beruf einer Urologin/eines Urologen kennenlernen: Diese außergewöhnliche Chance haben Oberstufenschülerinnen und -schüler im Rahmen des 74. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), der im September 2022 im neuen Congress Center Hamburg (CCH) tagt. Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Pause lädt die wissenschaftliche Fachgesellschaft erneut zu ihrem traditionellen Schülertag auf dem Kongress ein, um dem Nachwuchs von übermorgen die Vielfalt des Faches und die Karrierechancen im Zukunftsfach Urologie nahezubringen.

    Am 23. September 2022 öffnet der größte Urologie-Kongress im deutschsprachigen Raum seine Türen im CCH für die potenziellen urologischen Nachwuchskräfte. Interessierte Schulen aus Hamburg und Umgebung können ihre Teilnehmergruppen ab sofort per E-Mail anmelden: pressestelle@dgu.de. Auch Einzelanmeldungen sind möglich.

    „Moderne Urologie ist ausgesprochen smart“, sagt DGU- und Kongresspräsidentin Prof. Dr. Margit Fisch, „wird aber häufig immer noch mit einem männlichen Arzt assoziiert und der Urologe als ‚Männerarzt‘ betrachtet. Dabei ist Vielfalt sozusagen das Markenzeichen der Urologie, denn wir behandeln Kinder, Frauen und Männer jeden Alters. Urologinnen und Urologen können in der Niederlassung, der Klinik oder in der Forschung tätig sein, setzen konservative Therapien, aber auch hochkomplexe robotergestützte Operationsverfahren ein und versorgen urologische Krebserkrankungen auf höchstem medizinischen Niveau. Als Fach mit dem größten Versorgungszuwachs in der Medizin bietet die Urologie außerdem beste Karrierechancen“.

    Die DGU hat der kommenden Generation mit ihrem Weiterbildungscurriculum Urologie (WECU) den besten Weg zum Facharzt/zur Fachärztin für Urologie bereitet, der eine objektive, strukturierte und qualitativ hochwertige modulare Ausbildung, einschließlich ambulanter Weiterbildung, umfasst. Frauen zeigen immer mehr Interesse für das Fach. Die „Männerdomäne Urologie“ ist im Umbruch: Laut Statistik der Bundesärztekammer aus dem Jahr 2020 beträgt der Anteil der berufstätigen Fachärztinnen in der Urologie bei den über 60-Jährigen nur 4,9 Prozent, in der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen liegt er bereits bei 25,1 Prozent und bei den bis 34-Jährigen schon bei 42,3 Prozent.

    „Mein Ziel ist es, noch mehr junge Menschen für die Urologie zu begeistern, und der DGU-Schülertag ist ein erster Schritt dahin“, sagt die Präsidentin der Fachgesellschaft. Auf dem Hamburger Schülertag erwartet die Teilnehmenden unter dem Motto „Werde Urologin/Urologe für einen Tag“ eine herausragende Gelegenheit zur Berufsorientierung: Dafür wird im CCH ein umfangreiches medizinisches Equipment von Ultraschallgeräten und Zystoskopen bis zum OP-Roboter vorgehalten. Die Schülerinnen und Schüler trainieren chirurgisches Nähen und Knoten an Bananen, können die Instrumente zur Entfernung von Harnleitersteinen ausprobieren, lernen Ultraschalluntersuchungen durchzuführen und können sich selber an die Konsole eines Operationsroboters setzen. DGU-Generalsekretär Prof. Dr. Maurice Stephan Michel heißt die Teilnehmenden auf dem 74. Kongress der Fachgesellschaft willkommen.

    Organisation und Durchführung des Schülertages obliegen dem Team der Vereinigung urologischer AssistenzärztInnen, GeSRU, die mit zahlreichen Tutoren zur Betreuung der Schülerinnen und Schüler vor Ort ist und parallel auch den Studententag der DGU begleitet.

    Veranstaltungshinweis:
    Schulen aus Hamburg und Umgebung können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zum Schülertag auf dem DGU-Kongress im CCH am Freitag, 23.09.2022 formlos per E-Mail anmelden: pressestelle@dgu.de
    Weitere Informationen unter Telefon 0170 - 4827287
    Die Teilnahme ist kostenlos und einzeln oder im Kurs bzw. Klassenverband möglich.


    Weitere Informationen:
    Kongress-Pressestelle der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.
    Bettina-C. Wahlers
    Sabine M. Glimm
    Wettloop 36c
    21149 Hamburg
    Tel.: 040 - 79 14 05 60
    Mobil: 0170 - 48 27 28 7
    E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de


    Weitere Informationen:

    http://www.urologenportal.de
    http://www.dgu-kongress.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Schule und Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Neustart für den Schülertag auf dem 74. DGU-Kongress in Hamburg.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).