idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
13.06.2022 08:00

6. Hohenheimer Zukunftsgespräch: „Wen interessiert’s? Begeisterung für Wissenschaft wecken“

Florian Klebs Hochschulkommunikation
Universität Hohenheim

    Mo 27. Juni 2022, 18 Uhr: Uni Hohenheim lädt ein / Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen aus Gesellschaft und Wissenschaft / erstmals vor Ort im Rathaus Stuttgart

    In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass es immer schwieriger wird Menschen für die Wissenschaft zu begeistern. Während die Themen immer komplexer werden und die Informationsflut der heutigen Zeit nur noch schwer zu durchschauen ist, steigt die Wissenschafts- und Politikverdrossenheit in der Bevölkerung. Das sechste Zukunftsgespräch der Universität Hohenheim in Stuttgart am 27. Juni 2022 dreht sich um die Frage: „Wen interessiert’s? Begeisterung für Wissenschaft wecken“. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stuttgarter Wissenschaftsfestivals erstmalig in Präsenz im Herzen der Landeshauptstadt statt: Der große Sitzungssaal im Rathaus öffnet seine Tore. Interessierte Bürger:innen, Blogger:innen und Journalist:innen sind herzlich eingeladen. Infos: https://www.uni-hohenheim.de/zukunftsgespraeche

    Wie können Menschen wieder für Wissenschaft begeistert werden? Welche Hilfsmittel stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hierbei zur Verfügung, und gibt es bereits erfolgversprechende Ansätze? Diesen und ähnlichen Fragen geht das sechste Hohenheimer Zukunftsgespräch nach. Das Publikum ist herzlich eingeladen sich aktiv zu beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Zeit: Montag, den 27. Juni 2022, von 18:00 bis 19:30 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr).
    Ort: Rathaus Stuttgart, Großer Sitzungssaal, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart

    Es diskutieren:

    • Prof. Dr. Frank Brettschneider, Institut für Kommunikationswissenschaft, Universität Ho-henheim
    • Dr. Volker Hahn, Landessaatzuchtanstalt, Universität Hohenheim
    • Marian Schreier, Bürgermeister Tengen

    Moderation
    • Christina Metke, public sense

    HINTERGRUND: Veranstaltungsreihe Hohenheimer Zukunftsgespräche

    Die Hohenheimer Zukunftsgespräche sind eine interaktive Diskussionsreihe der Universität Hohenheim. Eingeführt wurde sie im Jahr 2020 zunächst im Rahmen des „Wissenschaftsjahrs Bioökonomie“. Seitdem bringen die Hohenheimer Zukunftsgespräche interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Akteure aus Wissenschaft, Industrie und Politik miteinander ins Gespräch. Im Mittelpunkt stehen innovative Projekte, neue Entwicklungen, Herausforderungen und Kontroversen zu einer Vielzahl aktueller Themen.

    HINTERGRUND: Stuttgarter Wissenschaftsfestival 2022

    Die Landeshauptstadt richtet im Sommer 2022 zum zweiten Mal ein Wissenschaftsfestival aus. Ziel ist eine engere Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft zu schaffen und wissenschaftliche Themen auf verständliche Weise zu vermitteln. Das Festival startet am 23. Juni 2022 und endet am 2. Juli 2022 mit dem Tag der offenen Tür der Universität Hohenheim.

    Hohenheimer Highlights beim Wissenschaftsfestival:

    • Fr 24.6. um 16:30 Uhr: Ideation Campus Stuttgart: Wissenschaftstransfer u.a. mit der Uni-versität Hohenheim
    • Mo 27.6. um 18:00 Uhr: Hohenheimer Zukunftsgespräch: Wen interessiert’s? Begeisterung für Wissenschaft wecken
    • Di 28.6. um 15:30 Uhr: Wissenschaft zum Anfassen: Studentische Projekte auf dem Stutt-garter Marktplatz u.a. mit Studierenden der Universität Hohenheim
    • Di 28.6. um 17:00 Uhr: Innovationsimpulse und Hochschulweiterbildung
    Veranstaltung mit Beteiligung der Universität Hohenheim
    • Di 28.6. um 19:00 Uhr: Antioxidantien, freie Radikale & Co. – Wie super sind Superfoods?
    Vortrag Prof. Dr. Jan Frank, Universität Hohenheim
    • Do 30.6. um 18:30 Uhr: On-Farm-Bioraffinerien – mit moderner Landwirtschaft in eine erd-ölfreie Zukunft. Online-Vortrag des Instituts für Agrartechnik, Universität Hohenheim
    • Fr 1.7. um 19:30 Uhr: Das Sterben der Insekten und was jeder von uns dagegen tun kann
    Vortrag Prof. Dr. Johannes Steidle, Universität Hohenheim
    • Sa 2.7. um 14:00 Uhr: Klimakatastrophen – Film und Expertengespräch mit dem Hohen-heimer Klimaforscher Prof. Dr. Volker Wulfmeyer
    • Sa 2.7. von 12:00-17:00 Uhr: Tag der offenen Tür der Universität Hohenheim https://www.uni-hohenheim.de/tag-der-offenen-tuer

    Text: König / Elsner


    Weitere Informationen:

    http://wissenschaftsfestival.stuttgart.de/wissenschaftsfestival-2022 "Stuttgarter Wissenschaftsfestival"
    http://www.uni-hohenheim.de/zukunftsgespraeche "Hohenheimer Zukunftsgespräche"


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    regional
    Pressetermine
    Deutsch


    Aktuelle Themen und innovative Entwicklungen aus Gesellschaft, Forschung und Wissenschaft stehen bei den Hohenheimer Zukunftsgesprächen im Mittelpunkt.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).