idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
21.06.2022 13:43

Familienfreundliche Spitzenmedizin und -pflege

Anna Reiss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum - Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen

    Herz- und Diabeteszentrum NRW erhält Auszeichnung „berufundfamilie“

    Dass Hochleistungsmedizin und familienfreundliche Arbeitsplätze miteinander vereinbar sind, hat das Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, jetzt in seinem vierten, erfolgreich abgeschlossenen Zertifizierungsverfahren „berufundfamilie“ erneut eindrucksvoll nachgewiesen.

    In dem über die gemeinnützige Hertie-Stiftung etablierten Dialogverfahren werden Einrichtungen für ihre langjährige, nachhaltige familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet.

    Als einer der großen Arbeitgeber der Region beschäftigt das HDZ NRW aktuell rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Frauenanteil beträgt 70 Prozent. „Qualifizierte und engagierte Beschäftigte sind die wichtigsten Stützen in unserem Klinikum“, betont Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack. „Dabei übt die Hochleistungsmedizin im HDZ NRW eine große Faszination aus, an der sämtliche Fachbereiche auf allen Ebenen teilhaben und auf die wir besonders stolz sind. Zugleich finden Beschäftigte bei uns ein Arbeitsumfeld, das die Karriereplanung unterstützt und viele familienfreundliche Angebote macht.“

    Besondere Themen sind eine familiengerechte Dienstplanung, Möglichkeiten der Kinderbetreuung oder Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen. „Bei vielen Fragen oder individuellen Belastungssituationen bieten wir Unterstützung an“, bestätigt Personalleiter Jörg Hübner, der das Zertifizierungsverfahren gemeinsam mit der Referentin und Senior Recruiterin Margareta Krabus betreut hat. Die familienbewusste Personalpolitik im HDZ NRW sei mit der Übergabe des Siegels jedoch keinesfalls abgeschlossen, so Hübner. „Vielmehr ist die erneute Auszeichnung ein Ansporn für uns, den eingeschlagenen Weg auch in den kommenden drei Jahren bis zur erneuten Re-Zertifizierung konsequent weiter zu verfolgen und zu verbessern.“

    -----

    Die berufundfamilie gGmbH wurde 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, um alle Aktivitäten der Stiftung im gleichnamigen Themenfeld zu bündeln. Seither hat sich das Zertifikat Audit „Beruf und Familie“ zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt. Ihr zentrales Angebot an alle privaten Unternehmen und öffentlichen Institutionen ist das Audit „Beruf und Familie“, ein strategisches Managementinstrument, das maßgeschneiderte, gewinnbringende Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereithält. Es wird von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH empfohlen und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und des Bundeswirtschaftsministers.

    Als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen zählt das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen (HDZ NRW), Bad Oeynhausen mit 35.000 Patientinnen und Patienten pro Jahr, davon 14.600 in stationärer Behandlung, zu den größten und modernsten Zentren seiner Art in Europa. Unter einem Dach arbeiten fünf Universitätskliniken und Institute seit über 35 Jahren interdisziplinär zusammen. Das HDZ NRW ist Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum.
    Aktuell sind rd. 2.500 Mitarbeitende, davon 1.600 Pflege- und Funktionskräfte am HDZ NRW beschäftigt. Im Einklang mit moderner Hochleistungsmedizin und menschlicher Nähe wird im interdisziplinärem Einvernehmen die bestmögliche Behandlung sichergestellt, die langfristig die bestmögliche Lebensqualität verspricht. Maßstäbe für die hohe Pflegequalität sind etablierte Standards aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie ein qualitätsorientiertes Aus-, Fort- und Weiterbildungskonzept.

    Weitere Informationen:

    Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
    Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Leitung: Anna Reiss
    Georgstr. 11
    32545 Bad Oeynhausen
    Tel. 05731 97-1955
    Fax 05731 97-2028
    E-Mail: info@hdz-nrw.de


    Weitere Informationen:

    http://www.hdz-nrw.de


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung HDZ NRW vom 21.06.2022

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Universitätsklinik Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen


    Zum Download

    x

    Zertifikat für Familienfreundlichkeit: (v.l.) HDZ-Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack, Personalreferentin Margareta Krabus und Jörg Hübner, Leiter der Personalabteilung im HDZ NRW


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).