idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
04.08.2022 11:06

Digitaler Textildruck – Workshop der ESMA Academy und der DITF Denkendorf

Sabine Keller Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf

    In zwei Einzelveranstaltungen (13. – 15. September 2022 online und 27. – 28. September 2022 in Denkendorf) veranstaltet die ESMA Academy in Zusammenarbeit mit den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) Workshop, der die wichtigsten Aspekte des digitalen Textildrucks umfassend behandelt.

    Die Inhalte des Workshops sind auf Teilnehmende ausgerichtet, die sich vertieft in die Materie des digitalen Textildrucks einarbeiten möchten. Angesprochen sind Textildrucker, Textilhersteller, Zulieferer und Entwickler, Chemiker aber auch alle, die sich dem Wandel zu digitalisierten Produktionsprozessen stellen. Der Workshop informiert umfassend über die wissenschaftlichen Hintergründe und die praktischen Einsatzmöglichkeiten des digitalen Drucks in der Textilwirtschaft.

    Behandelt werden die Themen ‚Digitale Druckprozesse, Textilchemie, Vorbehandlung, Tintenformulierung, Aushärtungsverfahren, Farbmanagement, Druckqualität und Charakterisierung textiler Substrate‘. Im Vordergrund stehen dabei die technischen Anforderungen, die beherrscht werden müssen, um erfolgreich einen digitalen Druckprozess innerhalb einer Produktion zu etablieren und zu optimieren. Beide Veranstaltungen werden von erfahrenen Wissenschaftlern, Akademikern und Experten aus der Industrie geleitet.

    Das Weiterbildungsformat in Zusammenarbeit zweier Bildungspartner hat in dieser Form erstmalig im vorigen Jahr stattgefunden und wird nun aufgrund des hohen Zuspruchs der Teilnehmenden fortgeführt. Dabei findet der gesamte Workshop in zwei Blöcken statt: Innerhalb eines Online-Seminars (13. – 15. September 2022) werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Im Praxisblock (27. – 28. September 2022), der in den Laboren der DITF Denkendorf stattfindet, wird von der Tintenformulierung über den Druck bis zur Nachbehandlung der gesamte Druckprozess präsentiert. Die Bildung kleiner Arbeitsgruppen macht es möglich, auf Fragen der Teilnehmenden einzugehen und auf deren spezifische Anwendungen Bezug zu nehmen.

    Die Bildungspartner:
    Die ESMA Academy ist das Fortbildungsorgan der ESMA (in Tielt-Binge, Belgien), die seit 1990 europaweit als wissensbasiertes Netzwerk für den industriellen Druck dient. Die ESMA versteht sich als Förderer bei der Etablierung spezieller Druckverfahren in der Industrie.
    Die DITF Denkendorf stehen als Europas größte Textilforschungseinrichtung mit über 100-jähriger Tradition als Wegweiser für digitale Zukunftstechnologien in der Textilwirtschaft. Schon seit Etablierung des Digitaldrucks innerhalb der Textilindustrie begleiten Forschende der DITF neue Produktionsprozesse mit ihrem langjährigen Expertenwissen.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Dr. Reinhold Schneider
    Kompetenzzentrum Textilchemie, Umwelt & Energie
    T +49(0)711 9340-103
    E reinhold.schneider@ditf.de


    Weitere Informationen:

    https://esma.com/academy-tex/ zu weiteren Infos und Anmeldung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Chemie, Kunst / Design, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Digitaler Textildruck an den DITF Denkendorf


    Zum Download

    x

    Messmethode für Inkjet-Vorbehandlung


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).