idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
28.09.2022 18:02

Potenziale und Talente in der Schule erkennen und fördern - Start der LemaS-Jahrestagung in Berlin

Nina Füger Wissenschaftskommunikation Projekt "LemaS"
Forschungsverbund LemaS

    Schule, Wissenschaft und Politik setzen ihren gemeinsamen Kurs auf der Jahrestagung des bundesweiten Bildungsprojekts „Leistung macht Schule“ (LemaS) fort. LemaS zielt auf die Weiterentwicklung von Schule und Unterricht, um individuelle Potenziale optimal zu fördern. Mit rund 750 Teilnehmende aus Schulen, Wissenschaft und Bildungspolitik ist heute die Jahrestagung an der Humboldt-Universität zu Berlin gestartet. Im Mittelpunkt stehen Strategien, Konzepte und Materialien der Begabungs- und Begabtenförderung, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von 18 Universitäten seit 2018 im Rahmen der Bund-Länder Initiative „Leistung macht Schule“ gemeinsam mit 300 Schulen entwickeln und erproben.

    „Was wir heute über die Entwicklung und Förderung von Talenten wissen: Erkenntnisse aus der Forschung, Nutzen für die Praxis und Perspektiven für die Zukunft“ – mit diesem Vortrag von Prof. Dr. Miriam Vock (Universität Potsdam) wurde die dreitägige Jahrestagung eröffnet. Vorab begrüßten neben dem Tagungsgastgeber von der Humboldt-Universität, Prof. Dr. Hans Anans Pant und der Leiterin des Forschungsverbunds LemaS, Prof. Dr. Gabriele Weigand (Pädagogische Hochschule Karlsruhe), der Vizepräsident der HU Berlin, Prof. Dr. Niels Pinkwart, sowie Dr. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär der Bundesministerin für Bildung und Forschung. Die Präsidentin der KMK und Bildungsministerin von Schleswig-Holstein Karin Prien richtete ebenfalls per Video ein Grußwort an die Teilnehmenden der LemaS-Jahrestagung. Mit der Kooperation von Bund und Ländern im Rahmen der auf zehn Jahre angelegten Initiative „Leistung macht Schule“ hat dieses Forschungs- und Schulentwicklungsprojekt auch international Leuchtturm-Charakter. Die Signalwirkung schlägt sich in der engen Zusammenarbeit von Bildungspolitik, schulischer Praxis und Wissenschaft nieder. Ab Mitte des kommenden Jahres startet die Transferphase, bei der die Erkenntnisse und Ergebnisse aus der jetzigen gemeinsamen Arbeit an bis zu 1000 weitere Schulen weitergetragen werden.

    Das Tagungsmotto „LemaS auf Kurs- Wege begabungsförderlicher Schulen“ rahmt die rund 75 Professionalisierungsangebote aus Workshops, Vorträgen und Themenforen. Mit dem gemeinsamen Ziel, die Förderung der Potenziale und Stärken der Schülerinnen und Schüler ins Zentrum von Schule und Unterricht zu stellen, haben die LemaS-Schulen in den letzten Jahren gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Forschungsverbunds unterschiedliche Wege zurückgelegt. Diese Entwicklungspfade und ihre Erträge stehen im Mittelpunkt der Jahrestagung. Darüber hinaus geht es in Berlin um die Vernetzung und den Austausch auf Augenhöhe zwischen Schulpraxis, Wissenschaft, Bildungsverwaltung und -politik.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Gabriele Weigand (weigand@ph-karlsruhe.de)
    Prof. Dr. Hans Anand Pant (hansanand.pant@hu-berlin.de)


    Weitere Informationen:

    http://www.lemas-forschung.de (Website des Forschungsverbunds LemaS)
    https://tagung2022.lemas-forschung.de/ (Tagungswebsite)
    http://www.leistung-macht-schule.de (Website der Bund-Länder-Initiative)


    Bilder

    Dr. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF, bei der Eröffnung der LemaS-Jahrestagung
    Dr. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF, bei der Eröffnung der LemaS-Jahresta ...
    Valentin Paster

    Prof. Dr. Hans Anand Pant und Prof. Dr. Gabriele Weigand eröffnen die LemaS-Jahrestagung
    Prof. Dr. Hans Anand Pant und Prof. Dr. Gabriele Weigand eröffnen die LemaS-Jahrestagung
    Valentin Paster


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Pädagogik / Bildung
    überregional
    Forschungsprojekte, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


     

    Dr. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF, bei der Eröffnung der LemaS-Jahrestagung


    Zum Download

    x

    Prof. Dr. Hans Anand Pant und Prof. Dr. Gabriele Weigand eröffnen die LemaS-Jahrestagung


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).