idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
08.07.2004 16:12

Fachspezifische Empfehlungen für die Akkreditierung von Bachelor/Master in den Biowissenschaften

Dr. Georg Kääb Geschäftsführung / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

    Am heutigen Tage hat der Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften - vdbiol fachspezifisch ergänzende Hinweise als Empfehlungen für die Akkreditierung von Bachelor- und Master-Studiengängen in den Biowissenschaften herausgegeben.

    Bei der Erarbeitung der Empfehlungen waren neben Fachkollegen aus dem Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften (vdbiol) und der Konferenz biologischer Fachbereiche (KBF) auch die Akkreditierungsagentur ASIIN eingebunden. Insbesondere wurden auch die Empfehlungen des vdbiol zur Einführung neuer Studiengänge in der Biologie Bachelor (B.Sc.) und Master (M.Sc.) berücksichtigt, die von der KBF am 30. April 1999 in Karlsruhe als allgemeingültige Empfehlung für die biologischen Fakultäten verabschiedet und von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) als empfehlenswertes Muster an alle naturwissenschaftlichen Fakultäten weitergeleitet wurde.

    Der Wortlaut der Empfehlungen kann im Internet unter
    http://www.vdbiol.de/Empfehlungen_Akkreditierung.pdf
    abgerufen werden.

    Am 28. Juni hatten sich auf Einladung von vdbiol und Dechema über 100 Vertreter von Fakultäten, Firmen und Verbänden in Frankfurt getroffen, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Biotechnologie im Brennpunkt" den derzeitigen Stand der Einführung von gestuften Studiengängen in den Biowissenschaften - dem berufsbefähigenden Bachelor und dem weiterführenden Master zu diskutieren.
    siehe auch http://www.i-s-b.org/brennpunkt/

    Weitere Informationen bei
    Dr. Carsten Roller
    Geschäftsführung
    Verband dt. Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V. (vdbiol)
    Zentrale Geschäftsstelle
    Corneliusstr. 12
    80469 München
    T: +49 - 89 - 260 245 73
    F: +49 - 89 - 260 197 29
    vdbiol.zentrale@lrz.uni-muenchen.de


    Weitere Informationen:

    http://www.vdbiol.de/Empfehlungen_Akkreditierung.pdf
    http://www.vdbiol.de/empfehlung.html
    http://www.vdbiol.de/BAMA-LA.html
    http://www.vdbiol.de
    http://www.rz.uni-karlsruhe.de/~dc41/
    http://www.asiin.de
    http://www.i-s-b.org/brennpunkt/


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Maschinenbau, Medizin, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Organisatorisches, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).