Fragen zur persönlichen Zukunftsplanung?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Teilen: 
11.03.1999 11:11

Fragen zur persönlichen Zukunftsplanung?

Dipl.Ing.Ök Petra Becker Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Anhalt (FH)

    Hochschule Anhalt (FH), Postfach 1458, 06354 Köthen

    Pressemitteilung
    Nr. 14, 1999

    Bernburg
    Dessau
    Köthen
    Hochschule Anhalt (FH)
    Hochschule für angewandte Wissenschaften
    Pressestelle



    Fragen zur persönlichen Zukunftsplanung?
    Kommen Sie zum Tag der offenen Hochschultür

    Die Hochschule Anhalt bietet interessierten Studienbewerbern auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich "vor Ort" am Tag der offenen Hochschultür über das Studienangebot und die Studienbedingungen zu informieren.
    Beginnend am 27. März in der Abteilung Köthen (Mensa, Campus), am 17. April in der Abteilung Dessau (Am Seminarplatz bis Bauhaus Campus) und am 8. Mai in Bernburg (Campus) werden jeweils von 9:00 Uhr bis 14.00 Uhr die insgesamt 25 Studiengänge vorgestellt.
    Im Anschluß an die Eröffnungsveranstaltung stellen Hochschullehrer ihre Fachbereiche bzw. Studiengänge vor.
    Im Angebot sind Schnuppervorlesungen, Labore, das Technologiezentrum Köthen und Werkstätten können besichtigt werden. Auch wer selbst gern einmal experimentieren möchte, kann im Pc- Kabinett mit Software arbeiten oder einen Blick in die Multimediawelt werfen, mit Hilfe des Internet und Videokonferenzschaltungenkönnen weltumspannende Verbindungen geknüpft werden.
    Informationen gibt es von A wie Ausbildungsmöglichkeiten bis Z wie Zulassungsverfahren.
    Auch das Studentenwerk ist vertreten und berät in Fragen der Studienfinanzierung (BAföG) und der Unterbringung der Studenten.
    Informationen zu den Veranstaltungsräumen und zeitliche Abläufe werden per Aushang in den Abteilungen bekanntgegeben.
    Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay