idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
23.05.2007 16:38

vdbiol Schülertag auf der Messe BioPerspectives 2007

Dr. Georg Kääb Geschäftsführung / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

    Am Freitag, 1. Juni 2007 findet im Rahmen der "European Bioperspectives" CongressCentrum Ost, KölnMesse der vdbiol-Schüler-Tag statt, der vom Verband Deutscher Biologen in Kooperation mit der DECHEMA veranstaltet wird.
    Von 10 Uhr bis 14 Uhr werden Lehrkräfte und Schülergruppen Informationen rund um die Biotechnologie geboten.

    Am Freitag, 1. Juni 2007 findet im Rahmen der "European Bioperspectives" CongressCentrum Ost, KölnMesse der vdbiol-Schüler-Tag statt, der vom Verband Deutscher Biologen in Kooperation mit der DECHEMA veranstaltet wird.
    Von 10 Uhr bis 14 Uhr werden Lehrkräfte und Schülergruppen Informationen rund um die Biotechnologie geboten. Die Teilnahme am vdbiol-Schülertag ist für angemeldete Lehrkräfte und Schülergruppen kostenfrei. Die Anerkennung als Lehrerfortbildung ist beantragt.

    Anmeldung für Lehrer mit Schülergruppen:
    Matthias Neumann
    Telefon: 069/7564-254
    E-Mail: neumann@dechema.de

    Programm

    10.00 Uhr: Studien- und Berufsinformationen
    Berufsbilder und Karrierechancen: Perspektiven in den Biowissenschaften
    Dr. Carsten Roller, vdbiol, München

    ab ca. 10.45 Uhr Globalthema: "Gute Gene - Böse Gene"

    Medizinische Gendiagnostik - Weichenstellung für das Gesundheitswesen der Zukunft
    Prof. Dr. Peter Nürnberg, Cologne Center for Genomics der Universität zu Köln

    DNA-Analysen in der Abstammungsdiagnostik
    Dr. Jürgen Henke, Institut für Blutgruppenforschung LCG, Köln

    Grüne Gentechnik - Zukunft der Gene nicht nur in Tomaten
    Prof. Dr. Gerhard Wenzel, Lehrstuhl für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, TU München, Freising-Weihenstephan

    ab 14.00 Uhr: Möglichkeit zum Besuch der begleitenden Firmenausstellung
    und der wissenschaftlichen Vortragsreihen: Proteomics / Functional Genomics,
    Protein Engineering, Molecular and Personalised Medicine, Industrial Biotechnology / Bioprocess Engineering, Plant Biotechnology, Biotechnology in NRW

    Anmeldung für Lehrer mit Schülergruppen:
    Matthias Neumann, DECHEMA e.V.
    Telefon: 069/7564-254
    E-Mail: neumann@dechema.de

    Über die Veranstaltung:
    BioPerspectives 2007 - Zentraler Treffpunkt der Biotechnologen

    Achtzehn Fachgesellschaften und Organisationen werden vom 31. Mai bis 1. Juni 2007 in Köln einen gemeinsamen Biotechnologie-Kongress durchführen, der einen Eindruck von der Vielfalt und Leistungsfähigkeit der biotechnologischen Forschung vermittelt. Die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft ergänzt das Programm am 30. Mai mit der Kick-off-Veranstaltung "En Route to a Knowledge-Based Bio-Economy".

    Weitere Informationen: http://www.bioperspectives.org


    Weitere Informationen:

    http://www.vdbiol.de
    http://www.bioperspectives.org


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Medizin
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).