idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Teilen: 
09.11.2007 10:47

ZWEI GOLDENE KÄNGURUS AUF KURZFILMFESTIVAL DER MAGDEBURGER UNI

Katharina Vorwerk Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

    Am Mittwoch, dem 7.11.2007, erlebten mehr als 700 vor allem studentische Gäste im Magdeburger Opernhaus einen ungewöhnlichen Kinoabend. Zehn der besten studentischen Kurzfilme wurden gezeigt, die in den letzten Monaten am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Universität Magdeburg entstanden sind.
    Am späten Abend wurden unter Beifallsstürmen die Sieger der diesjährigen Videoexposition der Universität Magdeburg auf die Bühne gerufen. Erstmals gab es zwei erste Plätze, da nach langer Überlegung die Jury an zwei Filmteams die gleiche Punktzahl vergeben hatte. Massimo Tortora und Julia Rieke erhielten den begehrten Filmpreis für ihren Streifen "NON VERBAL", das Team Stephan Deubner, Katja Kuchenbecker, Felix Elze, David Molineus, Ingo Naumann und Martin Händel wurden für ihren Beitrag "OPERATION WILDGANS" ausgezeichnet.

    Vor über 10 Jahren ist die inzwischen fest im akademischen Kalender verankerte Videoexposition der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ins Leben gerufen worden. Gemeinsam vom Lehrstuhl für Pädagogik und dem Audiovisuellen Medienzentrum der Universität aus der Taufe gehoben, sollen angehende Medienpädagogen durch das Festival angeregt werden, sich nicht nur theoretisch mit Medien wie Film oder Internet auseinanderzusetzen, sondern sie aktiv zu nutzen.

    Ansprechpartner: Prof. Winfried Marotzki, Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-16951, E-Mail: Winfried.Marotzki@ovgu.de


    Bilder

    Die Filmemacher von "NON VERBAL" Massimo Tortora (2.v.re.) und Julia Rieke (re.) mit den Hauptdarstellern David Nowak (li.)sowie Frauke Duhme (2.v.li.) freuen sich über das Goldene Känguru.
    Die Filmemacher von "NON VERBAL" Massimo Tortora (2.v.re.) und Julia Rieke (re.) mit den Hauptdarste ...
    Karin Lange
    None

    Anne Boldt und Karoline Schröder überreichen das zweite Goldene Känguru an das Filmteam um Hauptdarsteller Stephan Deubner für die Videoprodukton "OPERATION WILDGANS".
    Anne Boldt und Karoline Schröder überreichen das zweite Goldene Känguru an das Filmteam um Hauptdars ...
    Karin Lange
    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).