idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Teilen: 
01.03.2010 09:00

Ausschreibungsstart für den vierten Bielefelder Wissenschaftspreis

Torsten Schaletzke Pressestelle
Universität Bielefeld

    Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld verleiht 2010 zum vierten Mal den Bielefelder Wissenschaftspreis. Für die diesjährige Preisverleihung begann nun die Ausschreibungsfrist. Bis zum 30. April bittet die Sparkassenstiftung um begründete Vorschläge für mögliche Preisträger aus dem In- und Ausland.

    Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre im Gedenken an Niklas Luhmann, den großen Bielefelder Soziologen, vergeben. Mit ihm werden Personen ausgezeichnet, deren Forschung im Sinne Luhmanns höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.

    2004 wurden die beiden deutschen Soziologen Renate Mayntz und Fritz W. Scharpf ausgezeichnet. 2006 ging der Preis an den amerikanischen Rechtsphilosophen Ronald Dworkin. 2008 wählte die Jury für den Bielefelder Wissenschaftspreis den englischen Historiker Quentin Skinner als Preisträger aus.

    Den Vorsitz der Jury hat seit 2009 der neue Rektor der Universität Bielefeld, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, inne. Weitere Mitglieder sind Prof. em. Dr. Dieter Grimm (Wissenschaftskolleg Berlin), Prof. em. Dr. Franz-Xaver Kaufmann (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Wolfgang Prinz (Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig), Thomas Assheuer (Wochenzeitung "Die Zeit" Hamburg) sowie als beratende Mitglieder der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen und der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Bielefeld und ihrer Stiftung, Dr. Dieter Brand.

    Vorschläge können gerichtet werden an:
    Stiftung der Sparkasse Bielefeld
    Bielefelder Wissenschaftspreis
    Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Vorsitzender der Jury
    Schweriner Straße 5, 33605 Bielefeld

    Ansprechpartner für Fragen und weitere Informationen:
    Manfred Brinkmann
    Pressesprecher, Leiter Unternehmenskommunikation
    Tel.: 0521 294-1060
    Fax.: 0521 204-4012
    E-Mail: manfred.brinkmann@sparkasse-bielefeld.de


    Bilder

    Logo Bielefelder Wissenschaftspreis
    Logo Bielefelder Wissenschaftspreis

    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).