idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
21.01.2011 14:11

Internet-Seite sammelt Stimmen gegen Universitätsmedizingesetz

Kordula Merk Geschäftsstelle
Verband der Universitätsklinika Deutschlands e. V.

    Druck auf baden-württembergische Landesregierung steigt

    Der Widerstand gegen das baden-württembergische Universitätsmedizingesetz, das die Landesregierung gegen den Willen der Universitätsklinika und ihrer Beschäftigten durchziehen will, wächst stündlich. Seit Freitag, 21. Januar, ist die Internet-Seite www.stopp-unimedgesetz.de frei geschaltet, auf der Besucher gegen den Entwurf abstimmen können. Unterstützer der Online-Petition registrieren sich mit Namen und E-Mail-Adresse; sobald die Adresse bestätigt ist, wird ihre Stimme gezählt.

    Besucher der Internet-Seite erhalten darüber hinaus Hintergrundinformationen zu dem Entwurf, den die Fraktionen von CDU und FDP im Landtag mit der Mehrheit ihrer Stimmen Anfang Februar beschließen will. Verantwortlich für den Auftritt zeichnet der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), der sich wie der Medizinische Fakultätentag (MFT) und zahlreiche Spitzenmediziner der Republik auch klar gegen das geplante Gesetz ausspricht.

    Gegner versammeln sich auch auf Facebook

    Auch im sozialen Netzwerk Facebook gibt es eine Seite mit dem Namen „Stopp UniMedGesetz“, deren Anhängerzahl kontinuierlich steigt. Bei einer Anhörung im Landtag am 18. Januar, bei der vier von fünf geladenen Experten das Universitätsmedizingesetz heftig kritisiert hatten, übergab der Personalrat des Universitätsklinikums Heidelberg 1000 Unterschriften gegen den Entwurf. Im Internet findet die Unterschriften-Aktion nun deutschlandweit ihre Fortsetzung.

    Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)
    Kordula Merk
    Alt-Moabit 96
    10559 Berlin
    Tel.: +49 (0) 30 3940517-23
    Fax: +49 (0) 30 3940517-17
    Email: merk@uniklinika.de
    Website: http://www.uniklinika.de


    Weitere Informationen:

    http://www.stopp-unimedgesetz.de/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Politik
    überregional
    Organisatorisches, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).