idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
21.03.2011 11:55

Forschung und Entwicklung für die Medizin. Jahrestagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft

Alexander Schlaak Referat II/2, Kommunikation
Universität Regensburg

    Vom 26. bis zum 29. März 2011 findet an der Universität Regensburg abermals eine wissenschaftliche Großveranstaltung statt. Für die 90. Jahrestagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft (DPG) haben sich annähernd 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Die Veranstaltung findet im Zentralen Hörsaalgebäude auf dem Regensburger Campus statt. Tagungspräsident ist Prof. Dr. Armin Kurtz vom Institut für Physiologie der Universität Regensburg. Unterstützt wird die Konferenz durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie und die Deutsche Diabetes Gesellschaft.

    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Skandinavien werden in Regensburg erwartet. Das wissenschaftliche Programm der Jahrestagung deckt dabei das gesamte Feld der modernen Physiologie – von zell- und molekularbiologischen Themen bis hin zur Erforschung von Krankheitsursachen – über Vorträge, Symposien und Postervorstellungen ab. Ein Schwerpunkt der Konferenz liegt auf der Bedeutung der Physiologie für die translationale Medizin – also der Schnittstelle zwischen vorklinischer Forschung und klinischer Entwicklung. Zusätzlich zum wissenschaftlichen Programm ist eine große Industrieausstellung zu sehen, in dessen Rahmen sich namhafte Unternehmen aus der Branche präsentieren.

    Anmeldungen zur Jahrestagung sind noch vor Ort möglich. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

    Weiterführende Informationen zum Programm der Tagung unter:
    http://dpg2011.de/

    Ansprechpartner für Medienvertreter:
    Prof. Dr. Armin Kurtz
    Universität Regensburg
    Institut für Physiologie
    Tel.: 0941 943-2981
    Armin.Kurtz@vkl.uni-regensburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie, Medizin
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).