idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.06.2011 13:00

Prof. Christian Schlensak ist neuer Chef der Tübinger Herzchirurgie

Dr. Ellen Katz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Tübingen

    Neue Leitung der Universitätsklinik für Herz-, Thorax- und
    Gefäßchirurgie Tübingen - Exzellente Besetzung einer Schlüsseldisziplin
    mit neuem Team

    Das Universitätsklinikum Tübingen (UKT) konnte für die Leitung der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie einen international ausgewiesenen und erfahrenen Experten gewinnen. Prof. Christian Schlensak gilt als hervorragender Chirurg auf dem Gebiet der Erwachsenen- und Kinderherzchirurgie und ist seit 1. Juni 2011 am Tübinger Universitätsklinikum tätig.

    Prof. Schlensak war u.a. Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Ärztlichen Direktors der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg und Leiter der dortigen Sektion Kinderherzchirurgie sowie seit 2009 Leiter der Herz- und Gefäßchirurgie am Herz-Zentrum Bad Krozingen.

    Im Oberarztbereich wird das Team mit dem Gefäßchirurgen Dr. med. Joseph L. Kobba verstärkt. Der Facharzt für Gefäßchirurgie bringt seine langjährigen Erfahrungen als Funktionsoberarzt für endovaskuläre Aortenchirurgie aus der Herz- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg und als Oberarzt für Gefäßchirurgie in der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie des Städtischen Klinikums Karlsruhe in das neue Team ein. Weiterhin wird das Team in der Kinderherzchirurgie mit einem darauf spezialisierten Oberarzt ergänzt werden.

    Prof. Michael Bamberg und Dekan Prof. Ingo Autenrieth: „Wir waren hartnäckig auf der Suche nach den besten Köpfen, sowohl bei der Krankenversorgung als auch bei Forschung und Lehre. Mit der erfolgreichen Berufung des neuen Lehrstuhlinhabers ist es gelungen, für die Tübinger Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie ein exzellentes Team zusammenzustellen“.

    Als Krankenhaus der Maximalversorgung bietet die Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie Tübingen alle etablierten Therapie- und Operationsmöglichkeiten der Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie an. Jährlich werden über 2000 Operationen durchgeführt.


    Weitere Informationen:

    http://www.medizin.uni-tuebingen.de/Patienten/Kliniken/Thorax__+Herz_+und+Gef%C3... Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie Tübingen


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).