idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.09.2011 14:31

10 Jahre ScanBalt BioRegion - Kooperation und Wachstum im Ostseeraum

Dr. Heinrich Cuypers Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
BioCon Valley Initiative

    Einladung zum internationalen Pressegespräch nach Heringsdorf

    Im November vor zehn Jahren schlug in dem kleinen Dorf Teschow bei Teterow in Mecklenburg-Vorpommern die Geburtsstunde der ScanBalt BioRegion. Heute ist ScanBalt eines der wichtigsten europäischen Kooperations-Netzwerke im Bereich Life Science und Gesundheitswirtschaft. Die ScanBalt Initiative besteht zurzeit aus 67 Mitgliedern des EU-Ostseeraumes sowie Nord-West-Russland, Norwegen und den Nord-Niederlanden. Diese repräsentieren mehr als
    60 Universitäten, über 2.100 Life Science und Biotech Firmen, einschließlich etwa 700 forschungsbasierter Unternehmen.

    Vor diesem Hintergrund findet vom 22. bis zum 23. September 2011 in Heringsdorf auf der Insel Usedom das 10. ScanBalt-Forum mit über 200 internationalen Teilnehmern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aus 12 Staaten statt. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Themen Gesundheit (Telemedizin, Regenerative Medizin, gesundes Altern, Gesundheitstourismus), Umwelt (Industrielle und maritime Biotechnologie) sowie die Internationale Zusammenarbeit (z. B. Euroregion Pomerania, Technologietransfer). Ziel der Konferenz ist es, über aktuelle Projekte zu berichten, neue, grenzüberschreitende EU-Projekte zu planen und die kommende Förderperiode der EU inhaltlich mit zu gestalten. Auf der Konferenz werden zudem die Gewinner des internationalen Wettbewerbes „HealthPort Innovation“ zur Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen für Patienten und Kliniken ausgezeichnet.

    Zu Beginn der wissenschaftlichen Konferenz findet ein Auftaktpressegespräch statt.

    Donnerstag, 22. September 2011,
    um 11:00 Uhr

    Maritim Hotel Kaiserhof,
    Strandpromenade, 17424 Seebad Heringsdorf, Salon Tucholsky

    Das Pressegespräch wird in englischer Sprache durchgeführt.

    Die Fragen der Journalisten beantworten:

    Dr. Wolfgang Blank, Präsident ScanBalt und Geschäftsführer der BioCon Valley GmbH

    Sebastian Schröder, Staatssekretär im Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung M-V

    Prof. Dr. Fouad Kandeel, Direktor des Institutes für Diabetes, Endokrinologie und Stoffwechsel des City of Hope Hospital Los Angeles, USA

    Dr. Jaanus Pikani, Estonian Biotechnology Association, Estland

    Prof. Dr. Bo Samuelson, Västra Götaland Region, Göteborg Universität, Schweden

    Das 10. ScanBalt-Forum ist eine offizielle Veranstaltung im Rahmen der deutschen Ostseeratspräsidentschaft 2011/2012 (http://www.cbss.org).

    Mehr Infos dazu auch unter http://www.scanbaltforum2011.eu.

    Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen!

    BioCon Valley GmbH
    Dr. Heinrich Cuypers
    Walther-Rathenau-Straße 49 a, 17489 Greifswald
    T +49 3834-515 108
    E hc@bcv.org
    http://www.bcv.org


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Kooperationen, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).