idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
30.09.2011 15:33

Einladung zur Pressekonferenz „Sport und Krebs“ am 12.10.2011

Tanja Schmidhofer Pressestelle
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

    „Sport“ und „Krebs“ – die beiden Begriffe stehen nur auf den ersten Blick völlig konträr zueinander. Denn in den letzten Jahren konnte gezeigt werden, dass körperliche Bewegung sowohl präventiv wirkt, als auch die Prognose von verschiedenen Krebserkrankungen verbessert. Mehr noch, vermehrte körperliche Aktivität gibt dem Patienten die Möglichkeit, aktiv etwas gegen die Erkrankung und für seine Genesung zu tun.

    Im Rahmen eines Symposiums von 13. – 15. Oktober am Klinikum rechts der Isar sollen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu Bewegung, Sport und Krebs zusammen mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland diskutiert werden. Wir möchten Sie als Vertreter der Medien gerne im Vorfeld über das Themenfeld informieren und laden Sie herzliche ein zur:

    Pressekonferenz
    „Sport und Krebs 2011“

    am Mittwoch, den 12. Oktober 2011, 11.00 – 12.00 Uhr
    im Konferenzraum 1 des Klinikums rechts der Isar München,
    Zugang: Hörsaalgebäude in der Einsteinstraße

    Themen:
    • Sport gegen Krebs in Prävention, Therapie und Rehabilitation: Stand der Forschung
    • Gemeinsame Forschungsprojekte
    • Angebote für Patienten an Rotkreuzklinikum und Klinikum rechts der Isar: Von der Sprechstunde über Krebssportgruppen bis hin zum speziellen Trainingszentrum

    Teilnehmer:
    • Prof. Dr. Martin Halle, Direktor Präventive und rehabilitative Sportmedizin, Klinikum rechts der Isar, TU München
    • Prof. Dr. Michael Schoenberg, Chefarzt der Chirurgie, Rotkreuzklinikum München
    • Prof. Steve Blair, Department of Exercise Science, University of South Carolina, USA
    • Betroffene Patienten

    Bitte geben Sie bis Dienstag, den 11. Oktober per Mail an tanja.schmidhofer@mri.tum.de oder unter Tel. 089/4140 2046 Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

    Beste Grüße

    Tanja Schmidhofer
    Pressesprecherin
    Klinikum rechts der Isar der TUM
    Ismaninger Str. 22
    81675 München
    Tel. 089 4140 2046
    E-Mail: tanja.schmidhofer@mri.tum.de

    Dr. Maria Dietrich
    Unternehmenskommunikation
    Rotkreuzklinikum München
    Rotkreuzplatz 8
    80634 München
    Tel. +49 (0)89/1303-1610
    E-Mail: maria.dietrich@swmbrk.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Sportwissenschaft
    regional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).