idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
09.03.2012 13:07

BIONNALE Speed Lecture Award 2012 in Berlin

Frauke Nippel Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TSB Technologiestiftung Berlin

    Nachwuchswissenschaftler auf großer Bühne

    Am 13. März 2012 findet in Berlin zum zehnten Mal die BIONNALE – das größte Branchentreffen der Biotechnologie in Berlin-Brandenburg – statt. Einer der Höhepunkte im Programm ist der Speed Lecture Award. Hier präsentieren Nachwuchswissenschaftler vor einem Publikum von bis zu 500 Teilnehmern ihre wissenschaftlichen Projekte auf den Punkt gebracht – in nur 3 Minuten, spannend und unterhaltsam. Die wissenschaftliche Expertise der Hauptstadtregion im Bereich Biotechnologie und Life Science genießt mit führenden Institutionen wie dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), dem Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik, dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht in Teltow, den Instituten der Charité und der Universitäten – um nur einige zu nennen – weltweites Ansehen und lockt zunehmend mehr internationale Nachwuchswissenschaftler in die Region. Der Speed Lecture Award wird diesbezüglich einen lebendigen Eindruck vermitteln.

    Für das Finale haben sich qualifiziert:

    • Annemarie Lang, FU Berlin - Institut für Immunologie und Molekularbiologie
    "Smarte Transplantate"
    • Anke Mayer, Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Teltow
    "Unterstützung der Gefäßzell-Besiedelung eines elastischen Biomaterials durch Immunzellen"
    • Pablo Rojas, Charité - Institut für Mikrobiologie und Hygiene
    "3 Steps Diagnostics for Human Intestinal Spirochetosis with the Use of Fluorescence in Situ Hybridization"
    • Ilka Wagner, TU Berlin - Institut der medizinischen Biotechnologie
    "Multi-Organ-Bioreaktoren im Chipformat"
    • Yuliya Georgieva, Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik
    "Hochdurchsatzverfahren zur Identifizierung neuer serologischer Biomarker"
    • Carsten Wenzel, Bayer Pharma AG
    "Entwicklung neuer Krebstherapien und Medikamente mit Unterstützung von 3D Tumorsphäroiden"

    Wer das Finale gewinnen wird, darüber entscheidet das Publikum vor Ort.
    Los geht’s um 18 Uhr – nach den Grußworten der Politik. Das ausführliche Programm zur BIONNALE finden Sie unter http://www.biotop.de/bionnale2012

    BioTOP, Veranstalter der Bionnale, ist die zentrale Anlaufstelle für alle Belange der Biotechnologie in der Hauptstadtregion. BioTOP ist eine gemeinsame Initiative der Länder Berlin und Brandenburg in der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH und Teil des Clustermanagements Gesundheitswirtschaft. Ziel ist es, durch Vernetzung aller relevanten Akteure die regionalen Aktivitäten in der Biotechnologie zu koordinieren und konkrete Projekte zu initiieren, um die Spitzenposition der Region in der Biotechnologie weltweit auszubauen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).