idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
22.03.2012 10:22

Deutsche Diabetes Gesellschaft startet neue Internetseite mit Gewinnspiel

Julia Voormann Pressestelle
Deutsche Diabetes Gesellschaft

    Täglich aktueller Service für Diabetologen, junge Mediziner und Betroffene

    Berlin – Ab sofort steht die Internet-Plattform http://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de in neuem Design und mit vielen zusätzlichen Inhalten online. Das Angebot der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) bietet jetzt noch mehr Service. Hier finden Interessierte Termine, Leitlinien, Förderprogramme, Preisausschreibungen, Stipendien und Stellungnahmen der DDG. Neu dazu kommt eine tägliche Presseschau rund um das Thema Diabetes.

    Zudem besteht neben der Jobbörse jetzt auch die Möglichkeit, Praxisräume und Nachfolger zu suchen. Für Patienten und Angehörige bietet die DDG Homepage eine bundesweite Suche zu zertifizierten Praxen, Kliniken, Psychologen und Fußbehandlungszentren. Mit der neuen Internetseite erweitert die DDG ihr Leistungsangebot für Mediziner, Studenten und Patienten. Zum Start der Homepage verlost die Fachgesellschaft drei Buchgutscheine im Wert von insgesamt 300 Euro. Weitere Hinweise zur Teilnahme stehen auf der neuen Homepage.

    Etwa tausend Besucher informieren sich täglich auf der Internetseite der DDG. Darunter befinden sich Fachleute, DDG Mitglieder und Nachwuchs-Diabetologen. „Aber auch für viele Patienten ist die DDG die erste Anlaufstelle, wenn es um Expertenrat geht“, ist sich der Geschäftsführer Dr. Dietrich Garlichs sicher. „Daher haben wir die Arztsuche auf der neuen Homepage verbessert: Eine einfache Suchfunktion zeigt Betroffenen und Angehörigen auf einer Deutschlandkarte, wo sie den nächsten zertifizierten Diabetolgen finden.“ Auch eine Suche nach Schwerpunktpraxen, verschiedenen Fremdsprach-Kenntnissen, Fachpsychologen und verkehrsmedizinischen Gutachtern ist möglich.

    Neu auf der Homepage ist die Presseschau auf der Startseite. Täglich sucht die DDG aktuelle Berichte aus den Medien aus, um Fachleute und andere Interessierte auf dem neuesten Stand zu halten. Vielgefragte Inhalte wie etwa die Leitlinien wurden nutzerfreundlich aufbereitet. Neben Stellenausschreibungen können Interessierte jetzt auch Stellengesuche und die Suche nach neuen Praxisräumen selbstständig auf der Homepage eintragen. „Mit der neuen Internet-Seite wollen wir unseren Besuchern einen optimalen Service bieten“, so der Geschäftsführer der DDG.

    Ebenso wichtig ist die Vernetzung der DDG innerhalb des Internets. Auch hier ist die Fachgesellschaft aktiv. Auf facebook „postet“ sie mehrmals in der Woche interessante Nachrichten, gibt Lesetipps oder regt zur Diskussion an. Zum Start der Homepage verlost die DDG drei Buchgutscheine des Georg Thieme Verlags. Teilnehmer müssen dafür zwei Gewinnspielfragen beantworten, die sie auf der neuen Homepage finden: www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/gewinnspiel. Einsendeschluss ist der 30. April 2012.

    – Abdruck erwünscht, Beleg erbeten –

    Kontakt für Journalisten:
    Pressestelle DDG
    Anna Julia Voormann
    Postfach 30 11 20
    70451 Stuttgart
    Tel.: 0711 8931-552
    Fax: 0711 8931-167
    E-Mail: voormann@medizinkommunikation.org
    http://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

    Deutsche Diabetes Gesellschaft
    Geschäftsstelle
    Reinhardtstr. 31
    10117 Berlin
    Tel.: 030 3116937-11
    Fax: 030 3116937-20
    E-Mail: info@ddg.info
    http://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).