idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
01.11.2018 12:29

Zehn Jahre universitäre Allgemeinmedizin in Jena

Dr. Uta von der Gönna Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Jena

    Das Institut für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Jena feiert im Rahmen des Thüringer Tags der Allgemeinmedizin am 17. November in Jena sein zehnjähriges Bestehen. Der Festakt ist eingebettet in ein hausärztliches Weiterbildungswochenende, das in diesem Jahr die Infektiologie in den Mittelpunkt stellt. Der gemeinsam stattfindende internationale Fortbildungskurs in evidenzbasierter Diabetologie begeht mit seiner 30. Auflage ebenfalls ein Jubiläum.

    Bereits zum achten Mal veranstalten die Allgemeinmediziner des Universitätsklinikums Jena am 17. November den Thüringer Tag der Allgemeinmedizin als Fortbildungsangebot sowohl für Hausärzte und Ärzte in Weiterbildung als auch für Medizinische Praxisangestellte. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die Veranstaltung wieder gemeinsam mit dem Internationalen Fortbildungskurs in evidenzbasierter Diabetologie vom 16. bis 18. November ausgerichtet, der sich an alle medizinischen Berufsgruppen wendet, die in der Betreuung von Diabetespatienten engagiert sind, ein Großteil in hausärztlichen Praxisteams.

    Themenschwerpunkt im allgemeinmedizinischen Programm ist die Infektiologie, z.B. mit Workshops zur Therapie von Harnwegsinfekten oder dem rationalen Antibiotikaeinsatz in der Hausarztpraxis. Die Diabetologieveranstaltungen widmen sich der Digitalisierung in der Versorgung, mit Vorträgen zu ethischen und rechtlichen Aspekten sowie Workshops zu neuer Technik in der Diabetestherapie. „Wir können unseren interessierten ärztlichen Kolleginnen und Kollegen sowie deren Praxisangestellten auch in diesem Jahr ein breites Programm an evidenzbasierter und herstellerneutraler Fortbildung anbieten“, so Dr. Sven Schulz, kommissarischer Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin.

    Mit einem Festakt im Rahmen des Tags der Allgemeinmedizin begeht das Institut sein zehnjähriges Bestehen. Es versteht sich als Brücke zwischen der Wissenschaft und der hausärztlichen Praxis und hat sich sehr erfolgreich in Forschung, Lehre und der fachärztlichen Weiterbildung etabliert – nicht zuletzt durch den Thüringer Tag der Allgemeinmedizin. Zur Frage „Wie gestalten wir die zukünftige hausärztliche Versorgung in Thüringen?“ werden unter anderem Gesundheitsministerin Heike Werner und der Gründungsdirektor des Instituts, Prof. Dr. Jochen Gensichen diskutieren. Mit seinem Netzwerk qualifizierter Lehrarztpraxen und als Koordinator der ambulant-orientieren Linie im Jenaer Medizinstudium leistet das Institut für Allgemeinmedizin hierfür einen wichtigen Beitrag.

    Veranstaltungshinweis:
    8. Thüringer Tag der Allgemeinmedizin und 30. Fortbildungskurs in evidenzbasierter Diabetologie
    16. bis 18. November 2018, Campus Ernst-Abbe-Platz, 07743 Jena
    Festakt „10 Jahre Institut für Allgemeinmedizin“
    Samstag, 17. November 2018, 11.00 Uhr, Hörsaal 6

    Kontakt:
    Dr. Sven Schulz
    Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Jena
    Tel.: 03641 9395800
    E-Mail: sven.schulz@med.uni-jena.de


    Weitere Informationen:

    https://www.uniklinikum-jena.de/allgemeinmedizin/ Homepage des Instituts
    https://tinyurl.com/TTdAllgmed2018 Veranstaltungshomepage


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).