idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
04.06.2020 13:42

Zentrum für Globale Fragen startet neuen Blog

Christoph Sachs Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Philosophie München

    Mit dem neu gestarteten Blog „Kontrapunkte – global. solidarisch. transformativ.“ setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Globale Fragen (ZGF) der Hochschule für Philosophie München (HFPH) kritisch aus philosophisch-ethischer Perspektive mit aktuellen globalen Herausforderungen auseinander. Dabei beleuchten sie Themen, die seit vielen Jahren im Zentrum der Arbeit des ZGFs stehen: Migration und Flucht, Umweltethik und Nachhaltigkeit sowie Interkulturalität und Entwicklung.

    „Kontrapunkte bedeutet für uns nicht nur unterschiedliche Perspektiven und Denkweisen aufzuzeigen, sondern auch zu irritieren und Veränderung anzustoßen“, erläutert Professorin Barbara Schellhammer, seit Oktober 2019 Leiterin des ZGF und Inhaberin des Lehrstuhls für Intercultural Social Transformation. „Durch die Texte auf unserem Blog wollen wir wichtige gesellschaftliche und politische Fragen schärfen. Kein Thema ist uns dabei zu groß oder zu klein. Wir möchten Stellung beziehen und den Dialog fördern – in der akademischen Welt ebenso wie seinerzeit Sokrates ‚auf der Straße‘.“

    Besonderes Merkmal ist dabei das Spektrum des Blogs. Denn das Team setzt neben wissenschaftlicher Erörterung auch auf essayistisch-kreative Texte. „Wir wollen mit unseren Themen ebenso wie stilistisch Grenzen überschreiten, weil wir Philosophie auch als Intervention und Praxis der Transformation verstehen“, stellt Schellhammer klar. „Wir hoffen, wir können damit viele Menschen zum Nachdenken und kritischen Hinterfragen anregen.“

    Neben dem Blog will das ZGF auch mit seiner neu strukturierten Website weitere Zielgruppen erreichen. Auf ihr finden Interessierte Informationen unter anderem zu Forschungs- und Bildungsprojekten sowie Publikationen des Zentrums.

    An der HFPH stellen sich Lehrende und Studierende seit mehr als 90 Jahren gemeinsam den Herausforderungen der Gegenwart. Die vom Jesuitenorden getragene Hochschule bietet Philosophie-Studiengänge mit den staatlich anerkannten Abschlüssen Bachelor, Master, Promotion und Habilitation ebenso an wie berufsbegleitende Weiterbildung. Das ZGF steht als „Third Mission Institut“ der HFPH an der Schnittstelle von Forschung und Gesellschaft. Es bringt philosophische Fragen und Themen in gesellschaftliche, politische und kirchliche Diskurse ein.


    Weitere Informationen:

    https://kontrapunkte.hypotheses.org/ Blog „Kontrapunkte“
    https://www.hfph.de/zgf Webseite des ZGF


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Philosophie / Ethik, Politik, Religion
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).