idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
18.11.2020 10:18

Olympiaarzt wird neues Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der DHGS

Andreas Mues Presse & Öffentlichkeit
DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

    Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird Prof. Dr. Bernd Wolfarth als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der DHGS fungieren. Prof. Dr. Wolfarth hat sich einen hervorragenden Ruf durch seine Funktion als leitender Olympiaarzt des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erarbeitet, er ist zudem Ordinarius für Sportmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Leiter der Abteilung Sportmedizin der Charité Universitätsmedizin Berlin.

    Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird Prof. Dr. Bernd Wolfarth als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der DHGS fungieren. Prof. Dr. Wolfarth hat sich einen hervorragenden Ruf durch seine Funktion als leitender Olympiaarzt des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erarbeitet, er ist zudem Ordinarius für Sportmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Leiter der Abteilung Sportmedizin der Charité Universitätsmedizin Berlin.

    Prof. Dr. Franz-Michael Binninger, Präsident der DHGS, erklärt: „Mit Professor Dr. Wolfarth ist es uns gelungen, eine sportwissenschaftliche Koryphäe für den ohnehin schon hochkarätig besetzten Wissenschaftlichen Beirat der DHGS zu gewinnen. Wir freuen uns auf seinen Beitrag, die sportwissenschaftliche Kompetenz der DHGS noch weiter auszubauen.“

    Der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats, Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, ergänzt: „Mit der Berufung von Prof. Dr. Wolfarth stößt einer der renommiertesten Sportmediziner des Landes in den Beirat der DHGS. Er ist nicht ohne Grund der Arzt, der sich um die deutschen Olympiateilnehmer kümmert. Er ist ein hoch geschätzter Kollege, der den wissenschaftlichen Beirat der DHGS fachlich und menschlich enorm bereichern wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!“

    Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der DHGS begleiten die Entwicklung der Hochschule und stehen ihr fachlich beratend zur Seite. Neben Prof. Dr. Bernd Wolfarth gehören dem Beirat momentan folgende Mitglieder an:

    Prof. Dr. Axel Ekkernkamp (Vorsitzender), Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des Unfallkrankenhauses Berlin und Ordinarius an der Universitätsmedizin Greifswald

    Klaus Böger, Ehrenpräsident auf Lebenszeit des Landessportbundes Berlin und Senator des Landes Berlin a.D.

    Prof. Dr. Klaus Semlinger, Präsident a.D. der HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

    Prof. Dr. Jochen Zinner, Direktor a.D. des Instituts für Leistungssport und Trainerbildung

    Die DHGS - Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport mit Standorten in Berlin, Unna/Dortmund & Ismaning/München ist eine staatlich anerkannte, innovative und interdisziplinär ausgerichtete Hochschule. Sie ist sowohl institutionell, als auch systemakkreditiert und bietet ihren ca. 1400 Studierenden im Rahmen eines semi-virtuellen Studienkonzeptes eine exzellente akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug an.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    Medizin, Sportwissenschaft
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).