idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
06.01.2021 01:34

Digitaler Orientierungstag „Einblicke“ an der BTU zeigt Studienmöglichkeiten im Land Brandenburg auf

Ralf-Peter Witzmann Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

    Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg begrüßt am Donnerstag, 14. Januar 2021, zwischen 9 und 18 Uhr gemeinsam mit dem Netzwerk Studienorientierung Brandenburg alle interessierten Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern unter www.b-tu.de auf ihrer Messeplattform ExpoIP.

    Zum sächsischen Hochschulinformationstag werden die digitalen Türen an der BTU für alle Studieninteressierten aus ganz Deutschland und darüber hinaus geöffnet. Sämtliche Inhalte des Digitalen Orientierungstages Einblicke“ sind ihnen ohne Voranmeldung bequem von zu Hause zugänglich.

    So stehen von 9 bis 13 Uhr Themen der allgemeinen Studienorientierung im Mittelpunktdes Programms. In Online-Workshops werden die Teilnehmenden unter anderem mit dem Verlauf von Bewerbungsverfahren vertraut gemacht, erfahren sie alles Wichtige über Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten für einen Studienplatz und ebenso über die Studienfinanzierung und das studentische Wohnen. Erläutert werden die Unterschiede zwischen Fachhochschule und Universität. Wertvolle Tipps gibt es zum Thema „Wie organisiere ich mein Studium“.

    Von 14 bis 18 Uhr prägen hochschulspezifische Informationsangebote den zweiten Teil des digitalen Orientierungstages „Einblicke“. Die beteiligten Hochschulen aus dem Netzwerk Studienorientierung Brandenburg stellen sich mit ihren Studiengängen vor. Seitens der BTU Cottbus–Senftenberg wird das gesamte Studienangebot an allen Standorten präsentiert und insbesondere auf das duale Studium und das Orientierungsstudium eingegangen. Spezifische Programmteile widmen sich den Studiengängen Bauen und Wirtschaft, dem Studium im Bereich Maschinenbau, Elektro-und Energiesysteme und Umwelt sowie dem Studium der Sozialen Arbeit, den Gesundheitsstudiengängen und MINT-Studiengängen an der Lausitzer Universität.

    Ganztägig besteht die Möglichkeit, die virtuellen Messestände der Hochschulen an der BTU zu besuchen und über (Video-)Chats mit Studierenden, Studienberaterinnen und Studienberatern in Kontakt zu treten.

    Folgende Hochschulen des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg sind am 14. Januar im Rahmen des Digitalen Orientierungstages „Einblicke“ an der BTU Cottbus–Senftenberg zu Gast: die Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder), die Fachhochschule Potsdam, die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, die Technische Hochschule Brandenburg, die Technische Hochschule Wildau, die Universität Potsdam.

    Kurzfristige Änderungen des Programms sind möglich.


    Weitere Informationen:

    http://www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/infotage/infotag-einblicke?pk_... - weiterführende Informationen und Programm zum Digitalen Orientierungstag "Einblicke" an der BTU
    https://netzwerk-studienorientierung.de/?page_id=35 - zum Netzwerk Studienorientierung Brandenburg


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).