idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
12.10.2021 11:19

Leuphana qualifiziert Fachkräfte für Digitale Produktion und Industrie 4.0

Henning Zuehlsdorff Pressestelle
Leuphana Universität Lüneburg

    MBA Digital Production Management startet erneut

    Nicht erst seit den Auswirkungen der Corona-Pandemie steht die Industriebranche unter einem gewaltigen Digitalisierungsdruck. Oft fehlt es aber an geeignetem Fachpersonal. Abhilfe schaffen will der berufsbegleitende MBA Digital Production Management. Beschäftige aus Industrieunternehmen können sich mit diesem Studienprogramm in drei Semestern dafür qualifizieren, Produktionsprozesse im Zeitalter von Industrie 4.0 zu optimieren. Notwendige Kenntnisse über Künstliche Intelligenz (KI)I, Smart Factory, Supply Chain und Lean Management oder Logistik werden dazu mit umfassendem Management-Know-how verknüpft. Der nächste Studienbeginn ist im April 2022 möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022. Kurzentschlossene können zuvor bereits als Gasthörer ins Studium einsteigen.

    Der MBA-Studiengang bündelt seine Lehrveranstaltungen jeweils an Wochenenden, um eine gleichzeitige Berufsausübung ohne Verdienstausfälle zu ermöglichen. Mehr als die Hälfte der Seminare finden online statt, eine Anreise nach Lüneburg ist nur an wenigen Wochenenden pro Semester nötig. Große Praxisnähe kennzeichnet das Studienprogramm: Neben Fallstudien und praxisrelevanten Methoden kommt auch die digitale Lernfabrik auf dem Campus zum Einsatz. Dort können die Studierenden digitale Produktionsprozesse praktisch erproben und Auswirkungen auch kleinster Veränderungen auf die Produktionsprozesse kennenlernen.

    Für Studieninteressierte gibt es verschiedene Informationsangebote. Individuell vereinbarte Schnuppertermine bieten die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich an Lehrveranstaltungen des MBA-Studiengangs teilzunehmen. Für ein persönliches Beratungsgespräch oder einen Check der Bewerbungsunterlagen steht Studiengangskoordinatorin Charlotte Jansen (dpm@leuphana.de, Fon 04131.677-1848) zur Verfügung. Beim Infotag der Professional School am Samstag, 15. Januar 2022, gibt es ebenfalls die Gelegenheit, den Studiengang kennenzulernen oder Beratungsgespräche zu führen.

    Weitere Informationen zum MBA Digital Production Management gibt es hier: http://www.leuphana.de/mba-dpm


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).