idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 37 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 24.11.2016

23.11.2016-24.11.2016
Bremen

10. Laser-Anwenderforum 23./24.11.2016 Bremen - LAF 2016

Es erwarten Sie interessante Vorträge zu Prozessen, Systemen, Anwendungen und Trends im Bereich Laserstrahlfügen. Am Schwerpunkttag - Donnerstag - steht 2016 der Fokus auf additiver Fertigung mit Metallen, das sich derzeit erfolgreich in der Industrie etabliert. Am Vormittag öffnet das BIAS Bremen seine Türen und zeigt aktuellen Forschungen.


23.11.2016-25.11.2016
Hannover

25th Congress of the European Association of Tissue Banks

The DGFG cordially invites you to participate in the EATB 2016 which will take place in Hannover, Germany, from November 23 – 25, 2016. As always, this Congress will be a wonderful opportunity for professionals involved in tissue and cell banking and transplantation from all around Europe and the world to get together, learn from each other and exchange knowledge and experience.


24.11.2016-24.11.2016
Jena


17.10.2016-27.01.2017
Marburg

Auf beiden Seiten der Barrikade

Auf beiden Seiten der Barrikade - Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944 Eine Ausstellung der Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg, des Museums des Warschauer Aufstands in Warschau, der Universität Hamburg und Leica Fotografie International (LFI). Die Schirmherrschaft über die Ausstellung tragen der Botschafter der Republik Polen in Deutschland und der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.


31.10.2016-13.01.2017
Mainz

Ausstellung ›Zwischen Erde und Himmel. Religion im 20. Jhd.‹ von Barbara Klemm

Die Ausstellung im Foyer der Akademie vermittelt mit 33 Fotografien von Barbara Klemm aus der Zeitspanne von 1970 bis 2006 ungewohnte Blicke auf die Präsenz von Religion ›zwischen Erde und Himmel‹.


23.11.2016-24.11.2016
Köln

Bauteilschädigung durch Korrosion

Der Begriff Korrosion wird in der gültigen Norm DIN EN ISO 8044 wertneutral definiert. In der öffentlichen Wahrnehmung ist der Begriff eher negativ besetzt, weil Korrosion tatsächlich beträchtlichen volkswirtschaftlichen Schaden verursacht.


13.04.2016-24.02.2017
München

BILDERWELTEN - Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit

Spitzenstücke der deutschen Buchmalerei des Spätmittelalters und der frühen Renaissance zeigt der große Ausstellungszyklus „Bilderwelten – Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit“ der Bayerischen Staatsbibliothek vom 13. April 2016 bis 24. Februar 2017.


24.11.2016-25.11.2016
Darmstadt

CastTec 2016 - 3. Internationale Fachtagung

»Die Welt der Gusseisenwerkstoffe – Vielfalt für die Zukunft«


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


23.11.2016-26.11.2016
Berlin

DGPPN Kongress 2016: Psyche – Mensch – Gesellschaft

Vier Tage, 9000 Teilnehmer, 600 Einzelveranstaltungen, ein Kongress: Im kommenden November findet in Berlin erneut Europas größte Fachtagung auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit statt. Im Mittelpunkt stehen brandaktuelle Themen aus Psychiatrie und Psychotherapie.


17.09.2016-01.01.2017
Dresden

Die beste der möglichen Welten. Was uns und die Welt verbindet

Wissenschafts- und Kunstausstellung des Dresdner Zentrums für Wissenschaft und Kunst (DZWK) zum Leibniz-Jahr


14.10.2016-20.01.2017
Bozen

Die Reformation - eine 500-jährige Geschichte

Das Kompetenzzentrum für Regionalgeschichte der Freien Universität Bozen (Südtirol-Italien) veranstaltet zum Lutherjahr 2017 eine Vortragsreihe zur Geschichte der Reformation und der katholischen Reaktion. Der Auftaktvortrag von Rudolf Leeb, Professor für Kirchgeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, findet am 14. Oktober 2016 um 17.30 Uhr statt. Er wird zum Thema „Reformation als Umbruch“ sprechen.


24.11.2016-24.11.2016
München

Fachtagung Patentverwertungsgesellschaften

In dieser Veranstaltung wird die gesamte Problematik von seriösen Patentverwertern (von denen auch der Mittelstand profitieren kann) bis hin zu den auch als Patentfreibeuter bezeichneten unseriösen Patent-Trollen von Experten eingehend erläutert und mit den Teilnehmern diskutiert. Wirksame Instrumente für den Mittelstand gegen unseriöse Praktiken werden aufgezeigt und erklärt. Während der abschließenden Podiumsdiskussion können zusätzlich Fragen aus dem Publikum beantwortet werden.


24.11.2016-24.11.2016
Mainz

›Ferruccio Busoni in seiner Zeit‹: Kammermusik mit dem Duo Jones-Agoston

In dem Duo-Abend beleuchten die beiden Musiker Sherri Jones (Klavier) und Peter Agoston (Violine) die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert durch ein Panorama charakteristischer musikalischer Strömungen. Im Mittelpunkt steht Ferruccio Busonis große zweite Violin-Sonate in e-Moll aus Anlass des diesjährigen 150. Geburtstags des Komponisten. Ins Programm führt Prof. Dr. Albrecht Riethmüller, Berlin, ein.


24.11.2016-25.11.2016
Heidelberg

Freiheit und Verantwortung

Verfassung und Menschenrechte in Ungarn und Deutschland im Wandel der Zeit Internationale Akademiekonferenz


21.11.2016-25.11.2016
Erftstadt

Führen von Mitarbeitern

Führung findet in Unternehmen auf unterschiedlichsten Ebenen statt. Das Seminar verfolgt daher einen ganzheitlichen und integrativen Ansatz. Im Mittelpunkt des Seminars stehen aus diesem Grund: Die Rollen einer Führungskraft als Vorgesetzter, Kollege, Mitarbeiter und Privatperson Die Herausforderungen von Führung in Veränderungsprozessen Die konkrete Umsetzung aktuellen Führungs-Know-hows in der dynamischen Unter-nehmensrealität heutiger und zukünftiger Organisationen.


21.11.2016-25.11.2016
Erftstadt

Führung von Mitarbeitern

Für erfahrene Manager zum Ausbau ihrer Führungskompetenzen


27.05.2016-26.02.2017
Berlin

Grüne Schatzinseln. Botanische Entdeckungen in der Karibik. Ausstellung im Botanischen Garten Berlin

Weiße Strände, Cocktails unter Palmen und heiße Rhythmen – das sind die ersten Assoziationen zum Thema Karibik. Doch diese Urlaubs-Fantasien sind oft geprägt von Klischees, gerade wenn es um die Pflanzenwelt geht. Es gibt in der Karibik wesentlich mehr zu entdecken als Palmenhaine und gepflegte Hotelgärten. Die Ausstellung „Grüne Schatzinseln. Botanische Entdeckungen in der Karibik“ im Botanischen Garten Berlin präsentiert die „grüne Seite“ der Karibik, wie man sie sonst nicht zu sehen bekommt.


24.11.2016-24.11.2016
Frankfurt

Health Software sicher entwickeln: der neue Standard IEC 82304-1

Die Bandbreite der Health Software umfasst Medical Apps und Fitness Apps auf mobilen Endgeräten genauso wie das Krankenhaus-Informationssystem. Von jedem dieser Produkte kann ein hohes Risiko für die Gesundheit ausgehen. Wie kann der Hersteller dieser Herausforderung begegnen?


24.11.2016-24.11.2016
Frankfurt am Main

Informationsveranstaltung - Master of Digital Transformation Management (MBA)

Shape the Digital Revolution and Become a Digital Leader


24.09.2016-11.12.2016
Bremen

Kabbo ka Muwala - Der Korb des Mädchens. Migration und Mobilität im südlichen und östlichen Afrika

Die Wanderausstellung "Kabbo ka Muwala" thematisiert die Vielfalt und Komplexität von Migrationsprozessen im südlichen und östlichen Afrika, zumeist aus Perspektive zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler aus diesen Regionen.


23.11.2016-24.11.2016
München

Kurs Klinische Studien für Medizinprodukte

Dieser zweitägige Kurs vermittelt das für die Studienleitung relevante Wissen zur Durchführung von Klinischen Studien mit Schwerpunkt auf den Anforderungen für die klinische Prüfung von Medizinprodukten nach dem MPG und ISO 14155.


23.11.2016-25.11.2016
Berlin

leading with Psychological Intelligence

Enhancing your leadership effectiveness through a better understanding of what really drives subordinates, peers and superiors


21.11.2016-25.11.2016
Berlin

Lehrgang: PLM Professional

1. Lehrgangswoche: 21. – 25. November 2016, Berlin 2. Lehrgangswoche: 16. – 20. Januar 2017, Bremen 3. Lehrgangswoche: 20. – 24. März 2017, Stuttgart


23.11.2016-24.11.2016
Bonn

Metallurgie und Technologie der Aluminium-Werkstoffe

Aluminium ist durch die einzigartige Kombination von Eigenschaften und die rasante Entwicklung seiner Legierungs- und Fertigungstechnik der letzten 100 Jahre zum zweitwichtigsten Gebrauchsmetall (nach Eisen/Stahl) und bedeutendsten Leichtbauwerkstoff geworden.


23.11.2016-24.11.2016
Freiburg

MoLaS – Mobile Laser Scanning Technology Workshop

International anerkannte Experten auf dem Gebiet des 3D-Mapping mit mobilen Laser Scannern erläutern in insgesamt 13 Vorträgen aktuelle Forschungs- und Entwicklungstrends in den Bereichen Sensorik, Kalibrierung, Datenauswertung & Visualisierung, Anwendungen.


23.11.2016-24.11.2016
Freiburg

MoLaS – Mobile Laser Scanning Technology Workshop

Thirteen internationally renowned experts in 3D mapping with mobile laser scanning systems will present current trends in research and development in the field of Sensors, Calibration, Data interpretation & Visualization, Application.


24.11.2016-24.11.2016
Berlin

Next generation of women leaders - What to improve on our way into the digital world?

Women who decide to pursue a business career face many challenges along the way. The newest McKinsey Study “Women at Workplace 2016” just found out, after interviewing 130 companies and 34.000 men and women, that women are still underrepresented at all levels.


10.11.2016-02.02.2017
Frankfurt

Öffentliche Vorlesung: Migration-Integration-Bildungschancen

Im Wintersemester 2016/17 veranstaltet das Forschungszentrum IDeA an der Goethe-Universität Frankfurt eine öffentliche Vorlesung unter dem Titel "Migration-Integration-Bildungschancen". An insgesamt sechs Terminen beleuchten Expertinnen und Experten verschiedene Facetten des Themas und laden zum Austausch ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei.


24.11.2016-24.11.2016
Ravensburg

Perspektiven des demografischen Wandels

Das Zentrum für empirische Kommunikationsforschung (ZEK) an der DHBW Ravensburg lädt am Donnerstag, 24. November, zu einer Tagung „Perspektiven des demografischen Wandels“ ein. Von 10 bis 16.30 Uhr beleuchten verschiedene Referenten dieses Thema in der Aula am Marienplatz 2 in Ravensburg. Einer von ihnen: der renommierte Zukunftswissenschaftler Prof. Dr. Horst Opaschowski, der gerade sein neuestes Buch „Das Abraham Prinzip. Wie wir gut und lange leben.“ veröffentlicht hat.


24.11.2016-24.11.2016
Aachen

Raumfahrtkolloquium: Ein Blick ins unsichtbare Universum

Einen Blick ins unsichtbare Universum möchte der Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen bei der 29. Auflage seines Raumfahrtkolloquiums werfen. Die Expertenvorträge werden sich um die Themen Gravitationswellen, schwarze Löcher und dunkle Materie drehen.


24.11.2016-24.11.2016
Zürich

Smart Glasses Experience Days

Mit so genannten »Wearables«, intelligenten Datenbrillen oder Smart Watches, können sich Unternehmen viele Vorteile der Industrie 4.0 erschließen. Mit den »Smart Glasses Experience Days« im Format einer Roadshow bieten die Aachener Experten nun interessierten Unternehmen die Gelegenheit, sich über die interaktiven Technologien zu informieren: Die neuesten Endgeräte, wie die Microsoft HoloLens oder die Google Glass, sowie entsprechende Anwendungen können die Teilnehmer selbst ausprobieren.


16.07.2016-26.06.2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


24.11.2016-25.11.2016
Dresden

Symposium: Anodisieren – Oxidschichten von hart bis smart

Das Symposium »Anodisieren – Oxidschichten von hart bis smart« am 24. und 25. November 2016 im Fraunhofer IKTS in Dresden diskutiert aktuelle Entwicklungen und Trends des Anodisierens. Ob rostfreie und verschleißarme Leichtmetalle für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, Fassadenelemente, an denen Lacke besser haften, funktionalisierte Oberflächen z. B. auf medizinischen Instrumenten oder geätzte Nanofiltrationsmembranen – das Anodisierverfahren macht all dies möglich.


31.10.2016-30.01.2017
Flensburg

ÜberwachungsRäume: Spaces of Surveillance

Die offene Vortragsreihe “ÜberwachungsRäume: Spaces of Surveillance” befasst sich vom 31.10.2016 bis zum 30.1.2017 in vierzehntägigem Rhythmus an der Europa-Universität Flensburg mit den vielfältigen Facetten unserer zeitgenössischen Überwachungskultur


24.11.2016-24.11.2016
Frankfurt am Main

Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“: „Architetture nel Territorio”

Die Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“ des Fachbereichs Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) findet von November 2016 bis Dezember 2016 statt; die Seminarreihe ist eine von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) anerkannte Fortbildungsveranstaltung.


07.11.2016-28.11.2016
Karlsruhe

Zertifikatskurs Nachhaltige Mobilität: Partizipativ & Smart

In Kooperation mit der Karlsruher Schule für Nachhaltigkeit und dem ITAS am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bietet die HECTOR School als Technology Business School des KIT speziell für die verschiedenen Akteure nachhaltiger Stadtentwicklung und Mobilitätsplanung diesen Zertifikatskurs an.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).