idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 8 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Sonntag, 15.10.2017

17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


21.09.2017-09.11.2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


28.09.2017-29.11.2017
Hannover

Innovationsforum Optogenetik - Technologien und Potenziale (INOTEP)

Optogenetik – wo liegen die zukünftigen Anwendungsfelder und welche Vorteile kann diese Technologien bieten? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Dies sind die Kernfragen des Innovationsforums Optogenetik.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


28.09.2017-29.11.2017
Nürnberg

Open Lectures Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wir laden Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD gemeinsam mit dem Experten DI Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten.Wir erstellen Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.


15.10.2017-17.10.2017
Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, Berlin

World Health Summit 2017

The World Health Summit 2017 will be held from October 15-17 at Kosmos (Karl-Marx-Allee 131a) in Berlin. Under the high patronage of German Chancellor Angela Merkel, President of the Republic of France Emmanuel Macron and European Commission President Jean-Claude Juncker, it is the premiere international platform for exploring strategic developments and decisions in the area of healthcare.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).