idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 20 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 04.10.2017

04.10.2017-06.10.2017
Berlin

16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung

Unter dem Thema: „Zukunft Regionale Versorgung – Forschung, Innovation, Kooperation“ wird vom 4. bis 6. Oktober 2017 der 16. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF2016) in der Urania in Berlin stattfinden.


17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


21.09.2017-09.11.2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


04.10.2017-06.10.2017
Düsseldorf

BIOART UND BRAIN PAINTING

Diskussion am 04.10.2017 mit Vorträgen von Adi Hoesle, Prof. Dr. Ralf Scherer, Prof. Dr. Ludwig Siep Brain Painting – LIVE Adi Hoesle wird nach der Veranstaltung und zusätzlich am 5. und 6. Oktober 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr, sein Brain Painting Equipment interessierten Besuchern zur Verfügung stellen. Gäste können nach einer kurzen Einführung an dem Brain Painting Projekt live teilnehmen und selbst ein Bild „erdenken“. Nach dem Versuch kann das entstandene „Werk“ ausgedruckt werden.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


04.10.2017-04.10.2017
Berlin

Deutschland hat gewählt. Analysen zur Bundestagswahl 2017

Auftakt der WZB-Veranstaltungsreihe „Achtung: Demokratie“ mit Bernhard Weßels, WZB


04.10.2017-05.10.2017
Göttingen

"Forschungsdaten - von der Produktion bis zur Langzeitarchivierung"

Die 18. Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) wird vom 04. bis 05. Oktober 2017 in Göttingen unter dem Titel “Forschungsdaten - von der Produktion bis zur Langzeitarchivierung” stattfinden.


04.10.2017-04.10.2017
10787 Berlin

Fortbildungen beim Versorgungsforschungskongress (DKVF) 04.10.2017

Das Deutsche Netzwerk für Versorgungsforschung e.V. (DNVF) bietet beim 16. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) vier Fortbildungen an. Die Seminar greifen u.a. die Themen Datenschutz, Methoden der Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung und Mixed-Methods auf. Die Teilnahme ist auch ohne Kongressbesuch möglich.


28.09.2017-29.11.2017
Hannover

Innovationsforum Optogenetik - Technologien und Potenziale (INOTEP)

Optogenetik – wo liegen die zukünftigen Anwendungsfelder und welche Vorteile kann diese Technologien bieten? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Dies sind die Kernfragen des Innovationsforums Optogenetik.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


04.10.2017-06.10.2017
Essen

MAVI23 (2017): the role of beliefs in the classroom

Welche Sichtweisen haben Lehrer und Schüler auf die Mathematik? Wie wirken sie sich auf den Unterricht aus? Solche Fragen diskutieren vom 4. bis 6. Oktober Mathematiker und Didaktiker an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Zur jährlichen MAVI-Tagung werden 40 Wissenschaftler aus dem europäischen Ausland, aber auch aus Australien und Japan erwartet.


04.10.2017-04.10.2017
Berlin

Mediterranean Politics and Connectivity in the late 7th century

Das achte Jahrhundert n.Chr. gilt als Wendepunkt in der Geschichte der Spätantike und des Frühmittelalters. Wirtschaft und Handel dieser Zeit stehen im Fokus der Konferenz „The 8th Century“, die an der BBAW, dem Bode-Museum und der FU abgehalten wird.


04.10.2017-06.10.2017
Erftstadt

Mergers & Acquisitions

Strategie, Bewertung, Finanzierung, Integration


04.10.2017-06.10.2017
Erftstadt

Modernes Vertriebsmanagement

Eigenschaften und Erfolg der Vertriebsmannschaft


28.09.2017-29.11.2017
Nürnberg

Open Lectures Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wir laden Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD gemeinsam mit dem Experten DI Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten.Wir erstellen Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.


04.10.2017-04.10.2017
Berlin

Save-the-date Pressegespräch zum 16. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung 2017

Schwerpunktthemen: - Modelle für eine bessere regionale Krankenversorgung; Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann (Greifswald), Kongresspräsident - Neue Wege wagen – Herausforderungen der medizinischen Versorgung im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern; Harry Glawe (Schwerin), Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern - Versorgungsforschung – Potenzial nutzen & Qualität sichern!;Prof. Dr. Edmund Neugebauer (Neuruppin), Vorsitzender des Netzwerks Versorgungsforschung e.V.


04.10.2017-06.10.2017
Saarbrücken

Staatsrechtslehrer tagen auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus

„Fragmentierungen“ lautet das Leitthema der 77. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, die Prof. Jan Henrik Klement von der Saar-Universität organisiert. Nach 1963 findet die traditionsreiche wissenschaftliche Tagung zum zweiten Mal in Saarbrücken statt.


03.10.2017-06.10.2017
Nohfelden

Tagung: Biowissenschaftler tauschen neue Erkenntnisse über molekulare Gen-Schalter aus

Vom 3. bis 6. Oktober treffen sich 100 internationale RNA-Forscherinnen und -Forscher in Nohfelden, um Ergebnisse auszutauschen.


04.10.2017-04.10.2017
Stuttgart

Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

Arbeit wandelt sich – die Zukunft will gestaltet werden. Unter diesem Motto vertieft auch die dritte Konferenz »Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0« die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten?


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).