idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 22 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 21.03.2017

20.03.2017-23.03.2017
Erlangen

13th German Peptide Symposium

The Symposium will cover all areas of peptide science, including peptide chemistry, biochemistry, biophysics, structural biology, immunology, pharmacology, as well as the use of peptides in medicine and material sciences.


19.03.2017-22.03.2017
Berlin

92. DKG-Jahrestagung und Symposium Hochleistungskeramik 2017

Wie in den Vorjahren wird die Jahrestagung der Deutschen Keramischen Gesellschaft e.V. (DKG) in Verbindung mit dem Symposium Hochleistungskeramik des Gemeinschaftsausschusses der DKG und der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) durchgeführt.


20.03.2017-21.03.2017
Karlsruhe

Auswirkung von oberflächennaher Geothermie und Wärmespeicherung auf den Untergrund

Einen zweitägigen Workshop zum Thema Auswirkung von oberflächennaher Geothermie und Wärmespeicherung auf den Untergrund veranstalten das Landesforschungzentrum Geothermie, die Uni Kiel, die Hochschule Merseburg und das KIT Zentrum Klima und Umwelt am 20. und 21. März 2017 in Karlsruhe.


21.03.2017-21.03.2017
Frankfurt am Main

Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz - Schwerpunktthema Digitalisierung

6. BilRess-Netzwerkkonferenz Schwerpunktthema “Digitalisierung & Ressourcenbildung” Die 6. BilRess-Netzwerktagung wird den aktuellen Themenkomplex „Digitalisierung & Ressourcenbildung“ in Theorie und Praxis aufgreifen: Neben fachlichen Inputs und Diskussionen sollen bereits bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien vorgestellt und in Lernstationen konkret erfahrbar gemacht werden.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


24.01.2017-21.04.2017
Mainz

»Der Deutsche soll alle Sprachen lernen...« POESIA TYPOGRAPHICA + SCHRIFTBILDER VON JOSUA REICHERT

Vernissage: 24. Januar 2017, 18 Uhr Ausstellung: 25. Januar 2017 bis 21. April 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


21.03.2017-21.03.2017
Frankfurt am Main

"Digitalisierung & Ressourcenbildung"

Auch die 6. Konferenz des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und -effizienz" ist offen für AkteurInnen aus allen Bildungsbereichen. Diesmal lautet das Schwerpunktthema “Digitalisierung und Ressourcenbildung”. Neben fachlichen Inputs und Diskussionen sollen bereits bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien vorgestellt und in Lernstationen konkret erfahrbar gemacht machen. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Projekte zu präsentieren.


19.03.2017-24.03.2017
Dresden

DPG-Frühjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie (SKM) mit den Fachverbänden/-gruppen und Arbeit

• Biologische Physik • Chemische Physik und Polymerphysik • Dielektrische Festkörper • Dünne Schichten • Dynamik und Statistische Physik • Halbleiterphysik • Magnetismus • Metall- und Materialphysik (und der AG Metall- und Materialphysik) • Oberflächenphysik • Physik sozio-ökonomischer Systeme • Tiefe Temperaturen • Vakuumphysik und Vakuumtechnik • FG Kristallographie • Mikrosonden • Didaktik der Physik • Geschichte der Physik • AK Beschleunigerphysik • AK Chancengleichheit • Arbeitsgruppe jDPG


21.03.2017-21.03.2017
Bremen

Elektromobilität für Einsteiger - Übersichtskurs Elektromobilität

Der Übersichtskurs vermittelt ein intensives Wissen über die zentralen Bereiche der Elektromobilität. Es wird auf die aktuellen Trends und Entwicklungen bei der Antriebstechnik, der Energie- und Speichertechnik, und den Fahrzeugkonzepten eingegangen. Sie erhalten in kurzer Zeit einen komprimierten Überblick über die neuen Technologien alternativer Antriebe und erkennen sicherheitsrelevante Aspekte.


21.03.2017-21.03.2017
Aachen

Faserwickel- und Pultrusionsverfahren

Kontinuierliche Fertigung endlosfaserverstärkter Bauteile direkt vom Roving Lernziele -Anwendungsgebiete und Eigenschaften von Wickelkörpern und Pultrudaten -Verfahrensspezifische Anforderungen für die Faser- und Matrixauswahl -Grundlagen der Prozess-, Anlagen- und Verfahrensvarianten -Ansätze zur Qualitätssicherung und-verbesserung Praxis -Demonstration und Erläuterung der Anlagentechnik für das Wickeln und die Pultrusion -Erarb. der praktischen Herausforderungen bei der Verfahrensführung


21.03.2017-22.03.2017
Aachen

Innovative Compoundieraufgaben – Herausforderungen, Perspektiven, Lösungen

Themenschwerpunkte: -Aktuelle Entwicklung bei Polymeren, Füllstoffen und Additiven -Verfahrenstechnik für anspruchsvolle Compounds -Innovative Anwendungen und Verarbeitungsmöglichkeiten


20.03.2017-21.03.2017
Berlin

Kommunale Handlungsoptionen zur Verbesserung der Bildungschancen von Geflüchteten

Seminar für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Integration, Soziales, Jugend, Bildung, Wirtschaft und Wirtschaftsförderung, Volkshochschulen, Musikschulen und Bibliotheken sowie Ratsmitglieder


27.02.2017-17.04.2017
online

Massive Open Online Course: Biodiversity and Global Change

In this online course, featuring many researchers at the University of Zurich, you will learn about the amazing diversity of biological organisms in the world around us. You will discover the field of "biodiversity science", experience the countless forms that biodiversity takes, look at the values and importance of this diversity, understand the processes that create and maintain diversity, and hear about how biodiversity is distributed across the Earth.


21.03.2017-22.03.2017
Berlin

Open Science Conference 2017

Die Open Science Conference ist die 4. internationale Fachtagung des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0. Die Open Science Conference führt die frühere Science 2.0 Conference fort und entwickelt diese weiter. Die Tagung ist ein einmaliges Forum für die Open-Science-Bewegung. Sie bietet Forschenden, Fachleuten aus Bibliotheken sowie Fachexperten aus der Wissenschaftspolitik die einzigartige Möglichkeit, sich zu Anwendungen, Erfahrungen und Strategien zum Thema Open Science auszutauschen.


21.03.2017-21.03.2017
Hannover

Pressekonferenz auf der CeBIT: »Energiespeicherforschung gemeinsam stärken«

Presse-Einladung: Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Zusammenarbeit in der Energiespeicherforschung


20.03.2017-24.03.2017
Herrenberg

Probestudium M.A./MBA (USA)

Probestudium starten, Masterluft an der SIBE schnuppern und sicher sein den richtigen Studiengang zu wählen. Den Dual-Degree-Studiengang M.A. und MBA im Fernstudium 1 Woche lang, mit realen Aufgabenstellungen aus dem Curriculum mit Gleichgesinnten und echten Dozenten bequem von zu Hause aus kostenlos und unverbindlich online studieren und Dozenten & Hochschulmitarbeiter kennenlernen.


21.03.2017-21.03.2017
München

Rumänien im Aufbruch - Was die Proteste gegen die Korruption für das Land und für Europa bedeuten

"Rumänien im Aufbruch. Was die Proteste gegen die Korruption für das Land und für Europa bedeuten" - über diese Frage diskutiert am Dienstag, 21. März 2017 an der LMU München Florian Kührer-Wielach (IKGS) mit Dragoş Anastasiu (Präsident der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer), Dr. Tina Olteanu (Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien) und Robert Schwartz (Deutsche Welle).


21.03.2017-21.03.2017
Nürnberg

Seminar Einheitspatent und Einheitliche Patentgerichtsbarkeit starten im Dezember 2017

Das Seminar bietet einen aktuellen Überblick über den tatsächlichen Zeitplan zum EU-Patent und zur einheitlichen Gerichtsbarkeit und erläutert alle notwendigen Hintergrundinformationen. Besonders Augenmerk soll dabei auf die Fragen der Teilnehmer und die nun nötigen Vorbereitungsmaßnahmen in den Unternehmen gelegt werden. Insbesondere können Fragen zu den Fachbereichen Medizintechnik & Pharma diskutiert werden.


16.07.2016-26.06.2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


21.03.2017-21.03.2017
Stuttgart

Stuttgarter Tagung FRUGALe Maschinen, Anlagen und Geräte

Die Tagung gibt anhand von Beispielen aus der industriellen Umsetzung Anstöße zur Realisierung frugaler Maschinen, Anlagen und Geräte im eigenen Unternehmen. Beiträge aus der anwendungsorientierten Forschung zur methodischen Einführung und Umsetzung von frugalen Produkten aus dem Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau in KMU ergänzen das Tagungsprogramm.


21.03.2017-24.03.2017
München

Themen der Pressekonferenzen zum 134. Chirurgenkongress in München

Einladung zu den Pressekonferenzen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) anlässlich des 134. Chirurgenkongresses vom 21. März bis 24. März 2017, ICM – Internationales Congress Center München, Messegelände, Am Messesee, 81829 München


21.03.2017-21.03.2017
Regensburg

Thementag:Schule als mediale Lebenswelt – Chancen und Risiken neuer Medien in Schule und Unterricht

Am 21. März 2017 findet der 4. interdisziplinäre Thementag Theorie-Praxis des Regensburger Universitätszentrums für Lehrerbildung (RUL) statt. Die Veranstaltung steht diesmal unter dem Titel „Schule als mediale Lebenswelt – Chancen und Risiken neuer Medien in Schule und Unterricht“.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).