idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 23 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 08.03.2017

07.03.2017-08.03.2017
Leipzig

13. Leipziger Deponiefachtagung

Planung, Bau, Betrieb, Stilllegung, Nachsorge und Nachnutzung von Deponien Die Leipziger Deponiefachtagung widmet sich nun seit 13 Jahren den rechtlichen und technischen Fragenstellungen des Deponiebaus, der Abfallablagerung sowie der Nachsorge und versteht sich als Impulsgeber zur Diskussion von neuen Problemfeldern und Lösungsansätzen.


07.03.2017-08.03.2017
Aachen

17. Antriebstechnisches Kolloquium (ATK)

Nach erfolgreichem Abschluss des 16. Antriebstechnischen Kolloquiums (ATK) 2015 laden wir Sie schon heute herzlich zur aktiven Mitgestaltung des ATK 2017 ein. Das ATK wird seit 1987 im zweijährigen Turnus veranstaltet und findet das nächste Mal am 07. und 08. März 2017 im Eurogress Aachen statt.


08.03.2017-08.03.2017
Jena

2. INTERBILD - INTERDISZIPLINÄRES SYMPOSIUM - BILDSCHIRMARBEIT

Displays von Smartphone, Tablet und PC dominieren unsere Freizeit und Arbeitswelt. Einerseits ist das eine oder andere mit ihnen angenehmer und komfortabler, anderseits entstehen neue gesundheitliche Probleme. Um dies fachgerecht zu erfassen und zu verstehen, zu diagnostizieren und zu therapieren, ist interdisziplinäres Denken und Handeln wichtig. Das 2. Symposium INTERBILD richtet sich erneut an alle Fachdisziplinen in Praxis und Forschung, die sich mit dem Thema „Bildschirmarbeit“ befassen.


08.03.2017-12.03.2017
Dresden

34. Deutscher Kunsthistorikertag, KUNST LOKAL – KUNST GLOBAL

Nie war die Spannung zwischen lokal und global so aktuell und emotional aufgeladen wie heute! Der 34. Deutsche Kunsthistorikertag stellt sich diesem Thema, indem er danach fragt, was dies für die Kunst, die Kunstgeschichte und ihre Institutionen bedeutet. Fragen nach künstlerischem Austausch und Kommunikation werden dabei in Geschichte und Gegenwart ausgelotet; sie sollen zudem ein sichtbares Zeichen für die Weltoffenheit der Universitäts- und Kulturstadt Dresden setzen.


08.03.2017-09.03.2017
Regensburg

3. Regensburger Energiekongress

Der 3. Regensburger Energiekongress von OTH Regensburg, IHK Regensburg und OTTI Regensburg findet am Mittwoch, 8., und Donnerstag, 9. März, im Hörsaal A 001, Galgenbergstraße 30, an der OTH Regensburg statt. Es gibt spannende Vorträge zum Thema Blackout zu hören, zum Beispiel von Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur, oder dem Science-Fiction-Autor Andreas Eschbach. Anmelden bitte unter www.energiekongress-regensburg.de


08.03.2017-10.03.2017
Köln

46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Unter dem Motto "Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung, Allparteilichkeit und Wertefragen" findet die 46. Jahrestagung der dghd an der TH Köln statt. Einreichungsfrist für den Call for Papers ist der 10.10.2016.


08.03.2017-08.03.2017
Leipzig

5. Kongress Ressourceneffiziente Produktion

Der Verbund Produktion der Fraunhofer-Gesellschaft veranstaltet am 8. März 2017 in Leipzig den nunmehr 5. Kongress Ressourceneffiziente Produktion, traditionell zeitgleich zu den Fachmessen »intec 2017« und »Z 2017«.


08.03.2017-08.03.2017
Leipzig

5. Kongress Ressourceneffiziente Produktion

Am 8. März 2017 lädt der 5. Kongress Ressourceneffiziente Produktion in das Congress Center Leipzig ein. Namhafte Referenten aus Industrie und Wissenschaft, unter Ihnen AUDI-Vorstand Prof. Hubert Waltl, Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer, Porsche-Planungsleiter Thomas Riediger und BMW-Produktionsleiter für Elektrofahrzeuge Dr. Johannes Voigtsberger, stellen unter dem Titel "Mehrwert digitale Fabrik - Produktion mit Zukunft" Innovationen und Best-Practice-Lösungen vor.


08.03.2017-09.03.2017
Landshut

8. Landshuter Leichtbau-Colloquium

Leichtbau grenzenlos: länder-, branchen- und technologienübergreifendes Fachcolloquium Trotz einer stetig wachsenden Globalisierung der Wirtschaft, stößt der länder-, branchen- und auch technologienübergreifende Austausch von Forschungserkenntnissen und innovativen Entwicklungen häufig an Grenzen. Der Leichtbau-Cluster hat sich daher beim 8. Landshuter Leichtbau-Colloquium mit dem Titel „Leichtbau grenzenlos“ (8./9. März 2017) zum Ziel gesetzt, diese Barrieren zu überwinden.


08.03.2017-10.03.2017
Augsburg

Cogito, ergo commoveo – Multitasking im Sport

Jahrestagung 2017 der dvs-Sektion Sportmotorik


07.03.2017-08.03.2017
Aachen

Conference for Wind Power Drives

Nach erfolgreichem Abschluss der Conference for Wind Power Drives (CWD) 2015 laden wir Sie schon heute herzlich zur aktiven Mitgestaltung der CWD 2017 ein.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


24.01.2017-21.04.2017
Mainz

»Der Deutsche soll alle Sprachen lernen...« POESIA TYPOGRAPHICA + SCHRIFTBILDER VON JOSUA REICHERT

Vernissage: 24. Januar 2017, 18 Uhr Ausstellung: 25. Januar 2017 bis 21. April 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


07.03.2017-08.03.2017
Geisenheim

Geisenheimer Getränkeseminar 2017

Technologien, Rohwaren, Produkte, Inhaltsstoffe: Beim Geisenheimer Getränkeseminar diskutieren Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neueste Trends für die Getränkeindustrie. Das zweitägige Seminar richtet sich an Betriebs- und Laborleiter, Fruchtsafttechniker, Produktentwickler sowie Vertreter der Zulieferindustrie. Gastgeber sind das Institut für Weinanalytik & Getränkeforschung der HGU und das Geisenheimer Institut für Weiterbildung.


08.03.2017-10.03.2017
Kassel

Internationale Experten diskutieren Arbeits-Perspektiven behinderter Menschen

Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen diskutieren ab dem kommenden Mittwoch rund 300 Fachleute und Interessierte aus dem In- und Ausland an der Universität Kassel.


06.03.2017-10.03.2017
Frankfurt am Main

Investment, Trading und Business online erleben

Livestream-Event „Investment- und Business-Days“ vom 06.-10.03. an der Frankfurt UAS


08.03.2017-11.03.2017
Heidelberg

«Linking systemic research and practice» International Systemic Research Conference 2017

Systems theory and systemic research aim at understanding the behavior of elements by studying their relationship patterns within and between the systems they are part of. The ISR Conference focuses on human systems only – on communication patterns between persons and organizations (social systems), thoughts and feelings within persons (psychological systems), immune-neuroendocrine processes (biological systems), and interactional processes between system levels (bio-psycho-social approach).


27.02.2017-17.04.2017
online

Massive Open Online Course: Biodiversity and Global Change

In this online course, featuring many researchers at the University of Zurich, you will learn about the amazing diversity of biological organisms in the world around us. You will discover the field of "biodiversity science", experience the countless forms that biodiversity takes, look at the values and importance of this diversity, understand the processes that create and maintain diversity, and hear about how biodiversity is distributed across the Earth.


08.03.2017-10.03.2017
Marburg

Normativität in der Erziehungswissenschaft

Jahrestagung der Sektion 2 „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)


16.07.2016-26.06.2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


05.03.2017-10.03.2017
Ermatingen

Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle

Häufig sind es grobe Verstöße gegen grundlegende Regeln für den Einsatz metallischer Werkstoffe, die einen erheblichen Teil der technischen Schadensfälle verursachen.


08.03.2017-10.03.2017
Berlin

Technically Assisted Rehabilitation – TAR conference 2017

Internationale Konferenz zur technisch unterstützten Rehabilitation für mobilitäts-eingeschränkte Personen


08.03.2017-08.03.2017
Frankfurt

UDI-konforme Kennzeichnung von Medizinprodukten

Die Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika dient der leichteren Rückverfolgbarkeit und der Verfügbarkeit standardisierter Informationen. Der neue europäische Rechtsrahmen für Medizinprodukte und auch neue Regelungen im US-amerikanischen Markt verpflichten die Hersteller zukünftig zu einem System einmaliger Produktkennzeichnung für Medizinprodukte (Unique Device Identification – UDI).


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay