idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 9 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 24.04.2017

18.04.2017-28.04.2017
Frankfurt

Ausstellung „QUERSCHNITT“

Einen Rundumblick auf die Giraffen aus nächster Nähe soll die neue Besucherterrasse bieten, lautete die Vorgabe für den Wettbewerb des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB). Architektur-Studierende zeigen ihre Entwürfe ab dem 18. April 2017 im Rahmen der Ausstellung „QUERSCHNITT“. Während der Eröffnung prämiert der BDB die besten Entwürfe.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


24.04.2017-24.04.2017
Berlin

Deadly sea crossings: Public indifference and policy impasse for migrant protection

A panel discussion, in cooperation with Debating Europe, with Laurent Muschel (DG Migration and Home Affairs, European Commission), Tankred Stöbe (Médecins Sans Frontières), Ralph Wilde (Faculty of Laws, University College London). Moderated by Başak Çalı (Hertie School).


24.04.2017-24.04.2017
München

DER SPIEGEL live in der Uni „Aufklärung in Zeiten der Lüge“

DER SPIEGEL live in der Münchner Hochschule für Philosophie - ein Diskussionsabend mit dem CDU-Politiker Norbert Röttgen, dem Philosophieprofessor Michael Reder und der Studentin Marie Türcke, moderiert von SPIEGEL-Redakteur Dietmar Pieper.


24.04.2017-24.04.2017
Berlin

Negotiating Cultural Heritage. Making, Sustaining, Breaking, Sharing - A Conversation

Was bedeutet kulturelles Erbe in verschiedenen nationalen und regionalen Kontexten? Wem gehört es und wer entscheidet, was es umfasst, wie es zu erhalten, auszustellen und zu pflegen ist? Welche Rolle spielen die verschiedenen kulturellen Institutionen in diesen Verhandlungsprozessen? Diese und andere Fragen zum Umgang mit kulturellem Erbe werden am 24. April ab 15:00 Uhr im Berliner Bode-Museum diskutiert.


24.04.2017-28.04.2017
Stralsund

RADO – Ran an die Ostsee: 2. Workshop für Wissenschaftsjournalist*innen, Teil 1

Für Journalist*innen mit Interesse an Meeres- und Umweltforschung bietet das Wissenschaftsjahr 2016*17 „Meere und Ozeane“ ein echtes Workshop-Highlight: Unter dem Motto „Open Science“ laden vier Ostsee-Forschungsinstitutionen dazu ein, das Rüstzeug zu erwerben, mittels frei verfügbarer Daten eigene Recherchen durchzuführen. Themen sind unter anderem regionale Klimamodelle, Langzeitumweltdaten, Fischerei, Meeressäuger und Küstendynamik. Die Workshops werden vom BMBF gefördert.


24.04.2017-28.04.2017
Bielefeld

Secure Communication via Quantum Channels

Ob Bankenkommunikation oder Chat unter Freunden: abhörsichere Kommunikation ist für viele Anwendungen wichtig. Eine physikalische Methode, eine solche sichere Kommunikation zu verwirklichen, ist die Quantenschlüsselverteilung. Sie ist Thema dieser Tagung, die von Prof. Dr. Holger Boche (Theoretische Informationstechnik, München), Dr. Christian Deppe (Mathematik, Bielefeld) und Prof.Dr. Andreas Winter (Physik, Barcelona) geleitet wird. Die Tagungssprache ist Englisch.


16.07.2016-26.06.2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


20.04.2017-13.07.2017
Berlin

Vorlesungsreihe: „Flucht und Verdrängung“

Im Sommersemester 2017 findet eine Veranstaltungsreihe zum Thema Flucht und Verdrängung an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) statt


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).