idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 33 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 18.05.2017

14.05.2017-19.05.2017
Dresden

22nd International Symposium on Radiopharmaceutical Sciences 2017 (ISRS)

The International Symposium on Radiopharmaceutical Sciences (ISRS) is the world’s largest conference on radiopharmaceutical sciences. It will be an outstanding pleasure to welcome colleagues from all over the world to the upcoming 22nd ISRS 2017 in Dresden! Dresden as city of science and culture is the appropriate place with a 60-years history on the development, production and application of radiopharmaceuticals.


18.05.2017-20.05.2017
Höxter

22. „Norddeutsche Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen“

Das „Norddeutsche Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen“ (NKIF) ist ein Forum für Lehrende in der Informatik an Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Die 22. Auflage dieser jährlichen Veranstaltung findet vom 18. bis 20. Mai 2017 in Höxter statt. Organisiert wird sie von den Professoren Stefan Wolf, Ralf Hesse und Klaus Maas vom Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik der Hochschule OWL.


18.05.2017-18.05.2017
Berlin

25 Jahre Forschungsverbund Berlin e. V.: The Future on Stage - Spitzenforschung aus Berlin

Jubiläumsfeier am Donnerstag, 18. Mai 2017, in der Urania 25 Jahre nach seiner Gründung schreibt der Forschungsverbund Berlin eine besondere Erfolgsgeschichte. Die acht Leibniz-Institute forschen heute in der internationalen Top-Liga und leisten mit ihren Themen wichtige Beiträge für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Der Forschungsverbund Berlin ist mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus über 60 Nationen die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Hauptstadt.


17.05.2017-19.05.2017
Magdeburg

47. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Erfahrungsaustausch in Zusammenarbeit mit der Stadt Magdeburg Erfahrungsaustausch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Stadterneuerung, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Sozialplanung und Stadtteilmanagement, Stadtentwicklung und Stadtplanung sowie aus Wohnungsbau-, Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaften


18.05.2017-18.05.2017
Berlin


08.05.2017-24.05.2017
Düsseldorf

Ausstellung: Manuel Herz „Eine Nation im Werden. Architektur der Westsahara."

Beitrag zur Architekturbiennale 2016 von Manuel Herz „Eine Nation im Werden. Architektur der Westsahara." im Mai in Düsseldorf zu sehen. Ausstellungseröffnung am 04.05.2017 um 18:00 Uhr. Die Ausstellung kann im Foyer der Akademie vom 8. bis zum 24. Mai 2017, montags bis donnerstags von 12.00 –17.00 Uhr besichtigt werden.


04.05.2017-04.08.2017
Mainz

Ausstellung ›Wälder und verwunschene Orte‹ von Susanne Janssen

Vernissage: 4. Mai 2017, 18 Uhr Ausstellung: 04. Mai 2017 bis 04. August 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


18.05.2017-19.05.2017
Erftstadt

Der Aufsichtsrat

Aufsichtsrat qualifiziert Aufsichtsrat: anspruchsvolle Weiterbildung auf Augenhöhe


17.05.2017-19.05.2017
Dresden

Dresden Nexus Conference (DNC 2017)

SDGs & NEXUS APPROACH: Monitoring and Implementation UNU-FLORES, TU Dresden and IOER will host the second biennial Dresden Nexus Conference (DNC) on a Nexus Approach to managing environmental resources for sustainable development in the Deutsches Hygiene-Museum Dresden from 17 to 19 May 2017.


18.05.2017-18.05.2017
Köln

„Führen in Zeiten von Trump, Facebook & Co. – Antworten aus der aktuellen Leadership-Forschung“

Die Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, lädt am 18. Mai um 18 Uhr zu einem hochkarätig besetzten Symposium ein.


10.05.2017-19.05.2017
Frankfurt

IDAHOT 2017

Programm rund um den „Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie“


17.05.2017-18.05.2017
Darmstadt

Internationales Symposium on Structural Durability in Darmstadt - SoSDiD

Auf dem 5. Internationalen Symposium on Structural Durability in Darmstadt präsentieren internationale Betriebsfestigkeitsexperten neueste Erkenntnisse. Hier erfahren Sie mehr über die Thematik des „Complex loading“. In den drei Themenschwerpunkten „Environmentally assisted fatigue“, „Variable amplitude loading“ und „Random vibration“ werden der Einfluss von Medien, Temperaturwechseln, und variabler Belastungsamplituden auf die Betriebsfestigkeit von Bauteilen vorgestellt und diskutiert.


27.04.2017-16.07.2017
Berlin

Ivana Franke: Retreat into Darkness. Towards a Phenomenology of the Unknown

„Die Eigenschaft des reinen Geistes ist das Schauen und nicht das Wissen.“ (Justinus Kerner)


18.05.2017-20.05.2017
Bielefeld

Kompromisse und moralische Konflikte

Kompromisse sind aus unserem täglichen Zusammenleben so wenig wegzudenken wie aus der Politik. Dennoch sind sie wissenschaftlich kaum untersucht. Welche moralischen Prinzipien sind bei Kompromissen relevant? Unter welchen Bedingungen sind Kompromisse moralisch geboten oder unzulässig? Wann haben sich Kompromisse als erfolgreich erwiesen oder eben nicht? Diese Fragen sollen theoretisch diskutiert und mit Blick auf Beispiele aus der Praxis – Israel-Palästina-Konflikt, Brexit – reflektiert werden.


16.05.2017-19.05.2017
Berlin

Leading People and Teams

A leadership laboratory dedicated to the why and how of behavior in organizations


05.05.2017-01.07.2017
Hannover, Gießen, München, Heidelberg, Hamburg

Lungen-Aktionstage: Deutsches Zentrum für Lungenforschung feiert 5-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) laden die fünf DZL-Standorte vom 5. Mai bis 1. Juli 2017 zu fünf Lungen-Aktionstagen ein.


05.05.2017-17.06.2017
Vechta

„Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit

Neues Weiterbildungsformat der Universität – Berufsbegleitendes Konzept in drei Blöcken


18.05.2017-19.05.2017
Erftstadt

Professionelles Verhandeln - Verhandlungstechniken

Verhandlungen stellen in nahezu sämtlichen Unternehmensbereichen eine Kernaufgabe von Führungskräften dar; sowohl in der Geschäftsführung als auch im Einkauf, Vertrieb oder Personalbereich sind sie Teil des täglichen Geschäfts. Wie gut die eigene Verhandlungsleistung ist oder inwiefern sich die Verhandlungsleistung der Mitarbeiter und der Organisation steigern lässt, können Manager meist nicht eindeutig beurteilen, denn ein Verhandlungscontrolling findet selten statt.


02.05.2017-11.07.2017
Berlin

Ringvorlesung zur Forschungsorientierung im Lehramtsstudium

Im Sommersemester 2017 richtet die Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin eine Ringvorlesung zum Thema „Forschungsorientierung im Lehramtsstudium: Chancen und Herausforderungen“ aus.


15.05.2017-15.06.2017
Berlin

Schinkel erhebt sich aus seinem Schrein

Das Architekturmuseum der TU Berlin erinnert mit einer Ausstellung an den ZEIT-Wettbewerb zur Bauakademie 1995


18.05.2017-18.05.2017
Hamburg

Schwarze Löcher im Universum

Ein Vortrag von Prof. Dr. Dr. h. c. Bernard Schutz im Rahmen der Akademievorlesungsreihe "Gravitationswellen - ein neues Fenster ins Universum" der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.


17.05.2017-18.05.2017
Sankt Augustin

»Smart Data und Big Data für Industrie 4.0« als Kompaktseminar

Industrie 4.0 bietet Möglichkeiten, digitale Intelligenz in verschiedensten Bereichen der Wertschöpfungskette einzubringen. Etwa die Erweiterung des Produktportfolios, eine Optimierung der Produktionszuverlässigkeit oder neue Geschäftsmodelle. Der Trend geht dahin, dass jegliches Produkt und jegliche Produktion mit einer gewissen Intelligenz ausgestattet sein werden.


16.07.2016-26.06.2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


18.05.2017-18.05.2017
Aachen

Spritzgießen von Thermoplasten für Einsteiger und Fortgeschrittene

Lernziele des Seminars: - Einteilung von Kunststoffen und Theoretische Grundlagen beim Spritzgießen - Maschinen- und Werkzeugtechnik/ Sonderverfahren - Werkstoff- und fertigungsgerechtes Konstruieren von thermoplastischen Kunststoffbauteilen - Möglichkeiten und Grenzen der Spritzgießsimulation Praxisteil: - Einrichten von Spritzgießprozessen - Verfahrensablauf und Einfluss der relevanten Prozessparameter - Optimierung von Spritzgießprozessen - Erkennen und Beseitigen von typischen


18.05.2017-18.05.2017
Stuttgart

Technologietag Werkstoffe: Entwicklung - Charakterisierung - Simulation

Die Fakultät Technik der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart setzt ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Technologietag" fort. Der Technologietag wird vom Forschungsbereich "Leistungsfähige Werkstoffe" unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Harald Mandel und Prof. Dr.-Ing. Andreas Zilly veranstaltet. Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular sind unter www.dhbw-stuttgart.de/technologietag zu finden.


18.05.2017-19.05.2017
Brandenburg an der Haveel

Vernetzte Umweltdaten

"Vernetzte Umweltdaten" ist das Motto des diesjährigen Workshops des Arbeitskreises Umweltinformationssysteme (AK UIS) der Gesellschaft für Informatik am 18. und 19. Mai an der Technischen Hochschule Brandenburg. Dabei geht es vor allem darum, wie große Mengen verfügbarer Umweltdaten durch entsprechende Informationssysteme zusammengefasst, strukturiert und Anwendern zur Verfügung gestellt werden können.


20.04.2017-13.07.2017
Berlin

Vorlesungsreihe: „Flucht und Verdrängung“

Im Sommersemester 2017 findet eine Veranstaltungsreihe zum Thema Flucht und Verdrängung an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) statt


10.05.2017-12.06.2017
Mainz

Vorlesungsreihe zum 175-jährigen Firmenjubiläum von Springer

Mainzer Buchwissenschaft lädt zu sechs Vorträgen von Verlagsmitarbeitern zu Tradition und Innovation im wissenschaftlichen Publizieren ein


18.05.2017-18.05.2017
Frankfurt

Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“: „Nichts erfinden! Entdecken!”, Philipp Dury

Die Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“ findet von April 2017 bis Juli 2017 statt. Die Seminarreihe ist eine von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) anerkannte Fortbildungsveranstaltung.


18.05.2017-18.05.2017
Stuttgart

WANTED Science Slam

Am 18. Mai können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazulernen und gewinnen Der dritte WANTED Science Slam findet am 18. Mai im Foyer der Baden-Württemberg Stiftung statt. Bis zu neun Nachwuchsforscher*innen können dabei ihre Arbeit vorstellen. Auf die Teilnehmer*innen warten neben viel Spaß und Wissenszuwachs ein vorbereitendes Coaching, ein Honorar in Höhe von je 250 Euro sowie attraktive Sachpreise.


18.05.2017-18.05.2017
Jena

Wissenschaftliches Forum zur Ultrasonic-Bearbeitung

​„Wissenschaftliches Forum zur Ultrasonic-Bearbeitung: Vernetzte, effiziente Bearbeitungsprozesse für bestehende und neuartige Anwendungen“


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).