idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 35 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 14.09.2017

14.09.2017-16.09.2017
Königswinter


13.09.2017-16.09.2017
Berlin

46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie "Sichere Wege für Patienten"

Bei dem deutschlandweit größten internistisch-gefäßmedizinischen Kongress diskutieren über 1.000 Experten über die bestmögliche Versorgung von Gefäßpatienten und stellen aktuelle Entwicklungen in Prävention, Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen vor.


14.09.2017-14.09.2017
Mainz

4. Gutenberg-Symposium "Universität trifft Wirtschaft"

Thema: Steuergestaltung in internationalen Unternehmen -- Gewinnstreben vs. gesellschaftliche Verantwortung / Veranstaltung auf Einladung des Executive MBA-Studiengangs der JGU am 14. September 2017 / Anmeldung erbeten


14.09.2017-14.09.2017
Brühl

4. Mastertag 2017 des Studiengangs „Master of Public Administration“ der HS Bund

Der Mastertag bietet den Alumni, den aktuellen Studierenden und insbesondere auch Interessierten der Bundesverwaltung ein Forum für eine gegenseitige Information und eine nützliche Netzwerkbildung bieten. Nach erfolgreichen Mastertagen der letzten drei Jahre wird dieses Format am 14. September 2017 fortgesetzt.


13.09.2017-15.09.2017
Aalen

51. Metallographie-Tagung 2017 an der Hochschule Aalen

Die Metallographie-Tagung ist ein wissenschaftlicher Kongress, der ein breites Themenspektrum aus allen Bereichen der Materialographie abdeckt und der jährlich stattfindet. Die 51. Metallographie-Tagung findet vom 13. bis 15. September 2017 an der Hochschule Aalen statt.


13.09.2017-14.09.2017
Rostock

5. Plasmamedizin-Workshop: Therapeutischer Einsatz von physikalischen Plasmen

Schwerpunktthemen: - Untersuchungen zur Plasma-Zell-Wechselwirkung - Dermatologischen Anwendungen atmosphärischer Plasmen - Anwendungen in der Kardiologie und der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plasmaaktivierten Medien und ihrem Anwendungspotenzial - Plasma-Behandlung von Wundauflagen - Diskussion der Ergebnisse von Langzeituntersuchungen und Anwendungsbeobachtungen - Vorstellung von Plasmaquellen mit Potenzial für den Einsatz in der Medizin


14.09.2017-14.09.2017
Hameln

6. Energiesymposium der HSW

Neue Geschäftsmodelle und Strategien in der Energiewirtschaft – unter diesem Motto laden die Hochschule Weserbergland (HSW) und die Klimaschutzagentur Weserbergland zum 6. Energiesymposium ein. Erstklassige Referenten aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie bieten ein hoch interessantes Programm.


14.09.2017-15.09.2017
Speyer

9. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

Das Bestattungs- und Friedhofswesen befindet sich im Umbruch: Gesellschaftliche Veränderungen wie neue Einstellungen zum Tod, zunehmende religiöse Vielfalt, Auflösung traditioneller Familienverbünde aber auch die zunehmende Liberalisierung und Privatisierung von Bestattungsleistungen.


14.09.2017-15.09.2017
Speyer

9. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

Das Bestattungs- und Friedhofswesen befindet sich im Umbruch: Gesellschaftliche Veränderungen wie neue Einstellungen zum Tod, zunehmende religiöse Vielfalt, Auflösung traditioneller Familienverbünde aber auch die zunehmende Liberalisierung und Privatisierung von Bestattungsleistungen.


14.09.2017-14.09.2017
Dortmund

Abschlusskonferenz Gewerblicher Immissionsschutz in der Bauleitplanung

Drei Jahre lang hat ein Team der TU Dortmund die Umsetzung des gewerblichen Im-missionsschutzes in der Stadtplanung untersucht. Die Wissenschaftlerinnen und Wissen-schaftler am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung der Fakultät Raumplanung präsentieren Ergebnisse des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts IRIS („Implementation von Rechtsvorschriften zum gewerblichen Immissionsschutz in der Stadtplanung“).


14.09.2017-14.09.2017
Berlin

Alexander von Humboldt-Tag 2017 | 14.09.2017 | 15h

Ansichten aus dem Blätterwald – Alexander von Humboldts Manuskripte, Notizen und Korrespondenzen zur Biogeographie


01.07.2017-03.10.2017
Göttingen

Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“

Präziser Beobachter und pointierter Kommentator, experimentierfreudiger Physiker, populärer akademischer Lehrer und stets neugieriger Denker: Schon unter seinen Zeitgenossen galt Georg Christoph Lichtenberg als eine Persönlichkeit mit vielen Facetten und Interessen. 2017 jährt sich Lichtenbergs Geburtstag zum 275. Mal. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) zeigt aus diesem Anlass vom 1. Juli bis 3. Oktober 2017 die Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“.


17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


13.09.2017-15.09.2017
Göttingen

Bernstein Konferenz

Vom 13. – 15. September 2017 kommen internationale Wissenschaftler auf dem Gebiet der Computational Neuroscience zur Bernstein Konferenz nach Göttingen. Ihre Agenda: wie kann computerbasierte Neurowissenschaft helfen, die Komplexität des Gehirns zu verstehen?


14.09.2017-14.09.2017
Berlin

"Bildung:Ressourcen: Garten:Landschaft" - Konferenz in Berlin

Auch die 7. Konferenz des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und -effizienz" ist offen für AkteurInnen aus allen Bildungsbereichen. Diesmal lautet das Schwerpunktthema "Bildung:Ressourcen:Garten:Landschaft". Neben fachlichen Inputs und Diskussionen sollen bereits bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien vorgestellt und in Lernstationen konkret erfahrbar gemacht machen. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Projekte zu präsentieren. Ort: IGA Berlin.


14.09.2017-14.09.2017
Hannover

Biobasierte Kunststoffe kompakt

Die Palette an Produkten aus biobasierten Kunststoffen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Doch einige Unternehmen zögern noch, diesem Trend zu folgen. Bei der Tagung am IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe erhalten Sie einen umfassenden Überblick über innovative biobasierte Materialien, optimierte Verarbeitungsprozesse und Strategien für erfolgreiche Produkt- und Nachhaltigkeitskommunikation.


13.09.2017-15.09.2017
Magdeburg

Call for Papers - DGWF Jahrestagung "Zukunftsperspektiven der Hochschulweiterbildung"

Wie sieht die Hochschulweiterbildung der Zukunft aus? Welche Modelle und Ansätze tragen zur Nachhaltigkeit der Weiterbildung an Hochschulen bei? Welche Auswirkungen haben die gesellschaftlichen Trends auf die Weiterbildung? Wie kann die Digitalisierung als Motor für die Hochschulweiterbildung wirken? Wie wird z.B. im internationalen Vergleich die wissenschaftliche Weiterbildung bereits als gesellschaftlicher Auftrag der Hochschulen für lebenslanges Lernen wahrgenommen?


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


12.09.2017-14.09.2017
München

Deutscher Geothermie-Kongress

Unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries findet der der Deutsche Geothermie-Kongress vom 12. bis 14. September in München statt. Online-Anmeldeschluss ist der 28. August, aber man kann sich auch direkt zu Beginn der Veranstaltung anmelden (10% Aufschlag). Teilnehmer können bereits am 11. September Geothermie-Projekte im Umland von München besichtigen. Das Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum ist Partner des Kongresses.


13.09.2017-16.09.2017
Hagen

Die Phänomenologie und das Politische

Der drohende Zerfall Europas, der Aufstieg des Rechtspopulismus, die Verachtung des demokratischen Systems und der abweisende Umgang mit Geflüchteten an den Grenzen Europas bestimmen in den letzten Monaten die mediale Berichterstattung. Mit der Frage, wie politische Ereignisse mithilfe der Phänomenologie besser analysiert werden können, befassen sich mehr als 50 Vortragende aus aller Welt bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung an der FernUniversität.


11.09.2017-21.09.2017
Berlin


12.09.2017-15.09.2017
Berlin

Emerging Leaders Program

Emerge as a leader who can master the challenges and fulfill the high expectations you face


09.09.2017-15.09.2017
Flensburg

Europa im Übergang - GiG-Kongress

Die diesjährige Tagung der Gesellschaft für interkulturelle Germanistik (GiG) findet vom 9. bis 15. September 2017 an der Europa-Universität Flensburg statt und ist den vielschichtigen Transfers und Transformationsprozessen in Europa vom Mittelalter bis zur Gegenwart gewidmet. Die Tagung untersucht kulturelle Prozesse in Europa unter literatur-, sprach- und kulturwissenschaftlichen sowie unter wissens-, gesellschafts- und kulturtheoretischen Gesichtspunkten.


11.09.2017-22.09.2017
Heidelberg

euVENTION - European Summer School for Innovation in Chronic Disease Intervention

Übergreifendes Ziel von euVENTION ist es, Studierenden, Doktoranden und jungen Berufseinsteigern die Möglichkeit zu geben, die Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit chronischen Krankheiten oder dem Risiko der Erkrankung zu verbessern.


11.09.2017-22.09.2017
Heidelberg

euVENTION - European Summer School for Innovation in Chronic Disease Intervention

The overall goal of euVENTION is to provide graduates, PhD students and young professionals with the opportunity to improve prevention and treatment options for people, who are at risk or suffer from chronic diseases.


14.09.2017-14.09.2017
Erfurt

Fachtagung "Urbane Transformation: nachhaltig und partizipativ"

Am 14. September führt das Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation der Fachhochschule Erfurt die Fachtagung zum Thema "Urbane Transformation: nachhaltig und partizipativ" durch. Sie wird in Kooperation mit der Heinrich-Böll Stiftung Thüringen und dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen organisiert.


10.09.2017-16.09.2017
Erftstadt

General Management Seminar

Das Seminar vermittelt die funktionsübergreifenden Fähigkeiten, die Sie als General Manager brauchen.


07.08.2017-30.09.2017
Braunschweig

Georg-Eckert-Forschungspreis 2018

Das Georg-Eckert-Institut verleiht alle zwei Jahre den von der Verlagsgruppe Westermann in Braunschweig gestifteten Georg-Eckert-Forschungspreis für wissen¬schaft¬liche Arbeiten auf dem Gebiet der internationalen Bildungsmedienforschung. Die nächste Preisverleihung findet 2018 statt. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die sich mit kulturellen, politischen, bildungspraktischen oder wissenssoziologischen Aspekten von Schulbüchern und schulischen Bildungsmedien befassen.


13.09.2017-15.09.2017
Dortmund

Hands-on workshop on MRM / PRM for multiplexed protein quantitation

From 13 to 15 September, a hands-on workshop on proteomics will take place at ISAS Campus in Dortmund. The workshop topic is Multiple Reaction Monitoring (MRM) and Parallel Reaction Monitoring (PRM) for protein quantification.


14.09.2017-14.09.2017
Koblenz

III. KiTa-Kongress

Daten, Zahlen, Fakten - Was sagt uns das? - Ein Diskurs über deren Wert für die Kindertagesbetreuung in Rheinland-Pfalz Am 14.09.2017 findet an der Hochschule Koblenz der III. KiTa-Kongress statt.


13.09.2017-15.09.2017
Dresden

International Symposium on Piezocomposite Applications ISPA 2017

The ISPA symposium will address potentials for innovative solutions related to piezoceramics in combination with electronics, functional and structural materials.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


11.09.2017-15.09.2017
Straubing

Summer School Synthetic Biology: Current concepts and tools for strain development

The summer school has been devised to familiarize both biologists and engineers with relevant methods and tools from systems and synthetic biology for metabolic engineering and bioprocess development.


14.09.2017-14.09.2017
Vechta

Vorstellung Koordinierungsstelle Transformationswissenschaft agrar. Intensivregion Nordwesten NDSs

Für Donnerstag, 14. September 2017, 10.30 Uhr, lädt die neu eingerichtete Koordinierungsstelle Transformationswissenschaften für die agrarische Intensivregion im Nordwesten Niedersachsens zu einem Pressefrühstück. Dabei geht es um die inhaltliche und personelle Vorstellung der Koordinierungsstelle. Neben dem Programm für die ersten 100 Tage sollen Perspektiven für mögliche erste Projekte im Kooperationsverbund aufgezeigt werden.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).