idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 31 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 26.09.2017

25.09.2017-27.09.2017
Braunschweig

13. Ökobilanzwerkstatt 2017

Die Ökobilanzwerkstatt ist eine Veranstaltung für junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnnen, die auf dem Gebiet der Lebenszyklusanalysen (Ökobilanz, Life Cycle Assessment) forschen oder Lebenszyklusanalysen für angewandte Fragestellungen einsetzen. Sie bietet NachwuchswissenschaftlerInnen ein Forum für die wissenschaftliche Diskussion ihrer Arbeiten, für Netzwerkbildung und für den persönlichen Erfahrungsaustausch.


24.09.2017-27.09.2017
Freiberg

22. International Biohydrometallurgy Symposium

Call for Papers is open - submit your contribution until 10 January 2017 The biannual International Biohydrometallurgy Symposium is the global forum for experts from academia and industry active in the fields of biomining, bioleaching and bioremediation. These technologies have a high potential to establish environmentally favourable processes for the recovery of primary and secondary precious and base metal resources as well as the remediation of exploited mining sites.


25.09.2017-26.09.2017
Darmstadt

3rd Interdisciplinary Conference on Production, Logistics and Traffic (ICPLT)

The conference addresses an audience concerned with the disciplines production, logistics and traffic, including spatial and transport planning, which is interested in discussing scientific and application-oriented approaches.


25.09.2017-27.09.2017
Würzburg

46. Deutscher Lebensmittelchemikertag

Lebensmittelchemiker aus allen Bereichen treffen sich zum jährlichen Austausch.


26.09.2017-26.09.2017
Koblenz

Alles in Balance?! - Meilensteintagung des Projekts BalanceGuard

Das Projekt BalanceGuard lädt ein zur ersten Meilensteintagung. Das digitale Tool, das im Projekt entwickelt und erprobt wird, ermöglicht Beschäftigten ein selbstgesteuertes Monitoring ihrer Stressfaktoren und Ressourcen sowie der Auswirkungen ihrer psychischen Belastungen im zeitlichen Verlauf.


26.09.2017-26.09.2017
Darmstadt

Anwendertag IT-Forensik - Fokus »Darknet«

Der Anwendertag IT-Forensik des Fraunhofer SIT in Darmstadt informiert über Erfahrungen und Trends in der digitalen Forensik. Die Veranstaltung richtet sich an IT-forensische Ermittler aus Behörden und Unternehmen, Sachverständige, Entwickler und Wissenschaftler auf dem Gebiet der digitalen Forensik, Wirtschaftsprüfer und Revisoren sowie an alle, die eine Weiterbildung zur IT-Forensik suchen oder Einblicke in das Thema erhalten möchten. Schwerpunkt in diesem Jahr ist das »Darknet«


01.07.2017-03.10.2017
Göttingen

Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“

Präziser Beobachter und pointierter Kommentator, experimentierfreudiger Physiker, populärer akademischer Lehrer und stets neugieriger Denker: Schon unter seinen Zeitgenossen galt Georg Christoph Lichtenberg als eine Persönlichkeit mit vielen Facetten und Interessen. 2017 jährt sich Lichtenbergs Geburtstag zum 275. Mal. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) zeigt aus diesem Anlass vom 1. Juli bis 3. Oktober 2017 die Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“.


17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


21.09.2017-09.11.2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


26.09.2017-27.09.2017
Aachen

Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Es werden die aktuellen Entwicklungstrends im Bereich der Hybridisierung und Elektrifizierung von Kraftfahrzeugen und die Anforderungen, die sich daraus an die Batteriespeicher ergeben, beschrieben.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


25.09.2017-27.09.2017
Erftstadt

Controlling für Führungskräfte

Manager und Controller als aktive Business Partner


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


26.09.2017-29.09.2017
Mainz

EUSN 2017: Third European Conference on Social Networks

Third annual European conference for scholars from all over the world who include a social network perspective in their work


26.09.2017-27.09.2017
Aachen

Folienextrusion – Trends bei Rohstoffen, Verarbeitung und Anwendungen

Themenschwerpunkte - Standortbestimmung Kunststofffolien Innovationen bei Verpackungsfolien und technischen Folien, Industrie 4.0 - Know-how zu Rohstoffen und aktueller - Verfahrenstechnik - Branchenprognosen und Entwicklungstendenzen


24.09.2017-27.09.2017
Bochum

GBM Herbsttagung - Molecular Basis of Life

Die Herbsttagung der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM e.V.) wird vom 24.-27.9.2017 unter dem Motto „Molecular Basis of Life“ an der Ruhr-Universität Bochum stattfinden.


07.08.2017-30.09.2017
Braunschweig

Georg-Eckert-Forschungspreis 2018

Das Georg-Eckert-Institut verleiht alle zwei Jahre den von der Verlagsgruppe Westermann in Braunschweig gestifteten Georg-Eckert-Forschungspreis für wissen¬schaft¬liche Arbeiten auf dem Gebiet der internationalen Bildungsmedienforschung. Die nächste Preisverleihung findet 2018 statt. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die sich mit kulturellen, politischen, bildungspraktischen oder wissenssoziologischen Aspekten von Schulbüchern und schulischen Bildungsmedien befassen.


26.09.2017-29.09.2017
Hamburg

Hamburg Sustainable Development Summit 2017 (HSDS)

Ziel des HSDS 2017 ist es, innovative Ansätze und neue Erkenntnisse zum Thema nachhaltige Entwicklung an Hochschulen zusammen zu tragen, zu verknüpfen und so die Ausgestaltung einer nachhaltigen Hochschullandschaft national und international zu fördern. Im Mittelpunkt stehen gegenseitiger Austausch, Vernetzung sowie die Identifikation von gemeinsamen Forschungs- und Handlungsperspektiven.


25.09.2017-29.09.2017
Chemnitz

INFORMATIK 2017 - Digitale Kulturen

Die Digitalisierung hat sich in den letzten Dekaden als Hauptmotor gesellschaftlichen Wandels etabliert. Die INFORMATIK 2017 beleuchtet die Errungenschaften, Ziele, Herausforderungen und Risiken digitaler Kulturen.


24.09.2017-26.09.2017
Dresden

International Conference on Barkhausen Noise and Micromagnetic Testing (ICBM)

The 12th International Conference on Barkhausen Noise and Micromagnetic Testing (ICBM) will take place on September 24–26, 2017 in Dresden, Germany – home town of Professor Heinrich Barkhausen and birth place of the Barkhausen effect.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


26.09.2017-26.09.2017
Neuherberg

Oktoberfest Symposium 2017 - CHILDHOOD DIABETES: FEATURES, PATHOGENESIS AND INTERVENTION

Just in time for the Oktoberfest 2017 we are delighted to continue a unique tradition in science of diabetes and invite you to our 11th Oktoberfest Symposium. As for the past ten years, a forum of international and local scientists is brought together to present and discuss experiences and new findings, this time on "Childhood diabetes: features, pathogenesis and intervention".


26.09.2017-26.09.2017
Neuherberg

Oktoberfest Symposium 2017 - CHILDHOOD DIABETES: FEATURES, PATHOGENESIS AND INTERVENTION

Just in time for the Oktoberfest 2017 we are delighted to continue a unique tradition in science of diabetes and invite you to our 11th Oktoberfest Symposium. As for the past ten years, a forum of international and local scientists is brought together to present and discuss experiences and new findings, this time on "Childhood diabetes: features, pathogenesis and intervention".


26.09.2017-26.09.2017
Neuherberg

Oktoberfest Symposium 2017 - CHILDHOOD DIABETES: FEATURES, PATHOGENESIS AND INTERVENTION

Just in time for the Oktoberfest 2017 we are delighted to continue a unique tradition in science of diabetes and invite scientists and physicians to the 11th "Oktoberfest Symposium". As for the past ten years, a forum of international and local scientists is brought together to present and discuss experiences and new findings, this time on "Childhood diabetes: features, pathogenesis and intervention".


25.09.2017-26.09.2017
Berlin

Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter (DIGiMET 2017)

Das Projekt „Welt der Kinder. Weltwissen und Weltdeutung in Schul- und Kinderbüchern zwischen 1850 und 1918“ evaluierte in den letzten Jahren digitale Werkzeuge für ihren Nutzen mit Blick auf geschichtswissenschaftliche Fragestellungen. Zum Abschluss des Projektes diskutieren Historiker/innen, GeschichtswissenschaftlerInnen und Vertreter des Faches Digital Humanities, Nutzen, Grenzen und Implikationen digitaler Werkzeuge und Methoden für die Geschichtswissenschaft.


25.09.2017-26.09.2017
Berlin

Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter (DIGIMET 2017)

Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? Führende Vertreter des Faches diskutierten gemeinsam mit jüngeren Historiker/innen Nutzen, Grenzen und Implikationen digitaler Werkzeuge und Methoden für die Geschichtswissenschaft, in der die Diskussion um große Datenmengen und der Umgang mit Methoden und Theorien aus verschiedenen disziplinären Kontexten eine lange Tradition hat.


25.09.2017-27.09.2017
Tutzing

Risiken wahrnehmen, analysieren und kommunizieren – Erosion des Standortes Deutschland?

Globalisierung, Digitalisierung, Zukunftstechnologien (emerging technologies), neue Materialen sowie neue Prozesse und Prozessbedingungen stellen die Sicherheitstechnik vor immer neue Herausforderungen. Wie effizient und erfolgreich erfüllt die Sicherheitstechnik angesichts dessen ihre Aufgaben? Ist sie vielleicht zu ängstlich oder zu langsam geworden? Antworten auf diese und andere Fragen an die Sicherheitstechnik bietet das 56. Tutzing-Symposion 2017.


24.09.2017-27.09.2017
Heidelberg

Summer School of Digital Humanities: Distant Reading – Potentials and Applications

Die Sommerschule eröffnet den verstärkten Dialog zwischen Geisteswissenschaftlern und Computerspezialisten in Heidelberg. 2017 wird der Fokus auf die Arbeit an Texten gerichtet.


26.09.2017-26.09.2017
Berlin


26.09.2017-29.09.2017
Mainz

Third European Conference on Social Networks (EUSN2017)

Netzwerkforschung: Konferenz widmet sich hochaktuellen Fragen zur digitalen und realen Vernetzung Öffentliche Veranstaltung am Freitag, 29. September, 13:30 Uhr zum Thema „Social-Media-Daten für die Analyse von Netzwerken“


25.09.2017-27.09.2017
Hamburg

Weiterbildungskurs "Polymerisationstechnik"

Der Kurs behandelt die Kinetik von Polyreaktionen und die Grundlagen der technischen Reaktionsführung der wichtigsten Reaktortypen für chemische Reaktionen. Die vermittelten Kenntnisse werden zur Lösung reaktionstechnischer Probleme bei der praktischen Ausführung kombiniert, einschließlich der Auslegung von Polymerisationsverfahren und dafür geeigneter Modellierungswerkzeuge


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).