idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 17 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 05.09.2017

01.07.2017-03.10.2017
Göttingen

Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“

Präziser Beobachter und pointierter Kommentator, experimentierfreudiger Physiker, populärer akademischer Lehrer und stets neugieriger Denker: Schon unter seinen Zeitgenossen galt Georg Christoph Lichtenberg als eine Persönlichkeit mit vielen Facetten und Interessen. 2017 jährt sich Lichtenbergs Geburtstag zum 275. Mal. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) zeigt aus diesem Anlass vom 1. Juli bis 3. Oktober 2017 die Ausstellung „DingeDenkenLichtenberg“.


17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


05.09.2017-05.09.2017
Berlin

Buchpräsentation "Europa zuerst!" mit Claus Leggewie und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel

Buchpräsentation mit Claus Leggewie und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel Moderation: Ludwig Greven (ZEIT online)


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


16.11.2016-31.10.2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


04.09.2017-06.09.2017
Stuttgart

FEI-Jahrestagung "Industrielle Gemeinschaftsforschung als Katalysator des innovativen Mittelstands"

Die FEI-Jahrestagung 2017 findet vom 4.-6. September 2017 an der Universität Hohenheim statt. Im Rahmen der Vortragsveranstaltung stellen sechs Projektleiter Ergebnisse aus erfolgreichen FEI-Projekten vor – sie alle tragen mit ihrer Forschung zum Erfolg eines innovativen Mittelstands bei. Rund um die Vorträge bieten wir informative wie gesellige Programmpunkte an.


04.09.2017-05.09.2017
Geisenheim

Geisenheimer Rebsortentage 2017

Das Institut für Rebenzüchtung der Hochschule Geisenheim University lädt am 4. und 5. September 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr zum Geisenheimer Rebsortentag 2017 ein. Fachlich geführte Exkursionen durch die Versuchsweinberge bieten einen Einblick in das umfangreiche Rebsortenspektrum der Geisenheimer Rebenzüchtung, sensorisch abgerundet durch eine Verkostung der Versuchsweine aus der Mikrovinifikation.


07.08.2017-30.09.2017
Braunschweig

Georg-Eckert-Forschungspreis 2018

Das Georg-Eckert-Institut verleiht alle zwei Jahre den von der Verlagsgruppe Westermann in Braunschweig gestifteten Georg-Eckert-Forschungspreis für wissen¬schaft¬liche Arbeiten auf dem Gebiet der internationalen Bildungsmedienforschung. Die nächste Preisverleihung findet 2018 statt. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die sich mit kulturellen, politischen, bildungspraktischen oder wissenssoziologischen Aspekten von Schulbüchern und schulischen Bildungsmedien befassen.


04.09.2017-08.09.2017
Regensburg

International Conference on Heterocyclic Chemistry - ISHC 26

Internationale Tagung über alle Aspekte der Heterozyklenchemie mit Teilnehmern aus Hochschule und Industrie


04.09.2017-08.09.2017
Gatersleben

IPK Summer School of Modern Crop Genetics

The IPK summer school provides a comprehensive overview on how plant genetic resources can be a valuable resource for the discovery of high yielding and stress-resistant varieties in modern agriculture. In order to understand the stages of development, you will get to know various techniques and approaches to dissect the genetic basis of a trait of interest.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


04.09.2017-06.09.2017
Bonn

Lernlabor Cybersicherheit: Grundlagen Schadsoftwareanalyse Windows

Elektronische Angriffe auf Behörden und Unternehmen werden immer häufiger – was direkt zu einem zunehmenden Bedarf an geschultem Personal zur Analyse und Abwehr solcher Angriffe führt. Im Rahmen des Seminars „Grundlagen Schadsoftwareanalyse Windows“ werden Grundlagen zu Cyber-Attacken sowie ihrer Analyse und Aufklärung mit praxiserprobten Tools vermittelt.


03.09.2017-06.09.2017
Luxembourg

Life Cycle Management

The 8th International Conference on Life Cycle Management (LCM) will take place on 3 - 6 September 2017 in Luxembourg at the European Convention Center Luxembourg. The three-day conference brings together about 700 life cycle experts from more than 40 countries from research, industry, NGOs and public bodies to discuss and advance the implementation of Life Cycle approaches along the businesses' value chain.


05.09.2017-06.09.2017
Hannover

Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften haben ihr Profil praxisnaher Lehre und anwendungsorientierter Forschung in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und sind mit Fachhochschulen der Gründungsphase nicht mehr vergleichbar. Im Fokus der HIS-HE-Tagung „Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften“ am 05./06. September 2017 in Hannover stehen „Innovative Tendenzen in Internationalisierung, Transfer und Rekrutierung von ProfessorInnen“.


05.09.2017-06.09.2017
Delmenhorst

Szenarien für das Energiesystem der Zukunft – Konvergenz von Methoden und Prozessen?

Ein Workshop im Hanse-Wissenschaftskolleg, gemeinsam veranstaltet durch das DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme (Oldenburg), das OFFIS – Institut für Informatik (Oldenburg) und das Institute of Advanced Energy Systems der Universität Bremen , beschäftigt sich am 05.und 06. September 2017 mit der Vereinheitlichung von Standards und dadurch zu erzielender besserer Vergleichbarkeit von Energieszenarien


05.09.2017-06.09.2017
Göttingen

T.O.P. 2017 - Technische Optik in der Praxis

Die Technische Optik beschäftigt sich mit dem Design, der Auslegung und der Fertigung optischer Komponenten und Systeme. Zahlreiche Teildisziplinen der Optischen Technologien erfordern grundlegende Optikkenntnisse - sei es bei der rechnergestützten Optimierung von Objektiven, bei der Wahl passender Materialien und Lichtquellen oder dem Einsatz fertigungsnaher Inspektions- oder Messsysteme, um nur einige wenige zu nennen.


05.09.2017-06.09.2017
Frankfurt am Main

Weiterbildung: Kostenschätzung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung aktueller Methoden und Werkzeuge des Cost Engineerings in der Prozessindustrie. Die Planung und Steuerung von Ressourcen, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Risiken stehen dabei im Vordergrund.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).