idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 19 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 19.10.2018

12.09.2018-23.10.2018
Kaiserslautern, Mainz, Stuttgart, Berlin, München

Auch in Ihrer Nähe machen wir Industrie 4.0 einfach!

Besuchen Sie uns auf unserer Industrie 4.0 Roadshow „BaSys 4.0 on Tour“ Industrie 4.0 einfach machen? Als mittelständisches Fertigungsunternehmen fragen Sie sich, wie das geht. Wir kommen in Ihre Nähe und verraten es Ihnen.


19.10.2018-19.10.2018
Stuttgart

Auftaktveranstaltung des Business Innovation Engineering Centers BIEC

Digitalisierung und Transformation beginnen bei den Menschen.


30.08.2018-23.01.2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


19.10.2018-20.10.2018
Regensburg

Biofeedback - ein Zugang zum Bewusstsein?

Durch bewusste Steuerung von Puls, Atmung und co. Krankheiten therapieren oder einfach nur entspannen – das und mehr ermöglicht Biofeedback. Die Abteilung für Psychosomatische Medizin des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) lädt zu einem Symposium ein, auf dem die Möglichkeiten von Bio- und Neurofeedback vorgestellt werden.


29.09.2018-26.11.2018
Berlin

Cecilia Jonsson: Contemporary Diagram – Berlin

Ein Residenz- und Ausstellungsprojekt von singuhr — projekte und der Schering Stiftung Können Klang und Musik, Töne und Melodien das Wachstum und die Formation von Bakterien im Abwasser beeinflussen? Dieser Frage spürt die schwedische Künstlerin Cecilia Jonsson in ihrem Projekt „Contemporary Diagram – Berlin“, im Rahmen der Berlin Art Week 2018, nach.


19.10.2018-19.10.2018
Leipzig

Das finnische Mädchen und der betrügerische Hansekaufmann.

Vollständiger Titel: "Das finnische Mädchen und der betrügerische Hansekaufmann. Zum Geschichtsbild der Hanse in Skandinavien"


19.10.2018-21.10.2018
Leipzig

Die Bedeutung der Hanse für die Kultur des Ostseeraums und des östlichen Europa

Vollständiger Titel: Die Bedeutung der Hanse für die Kultur des Ostseeraums und des östlichen Europa – über- oder unterschätzt? Multinationale Perspektiven auf die Historiographie


19.10.2018-19.10.2018
München

Fachtagung: Arbeit und Koordination in Netzwerken – Zur Zukunft der Netzwerkarbeit

Vernetzung sowie ‚offenere‘ Arbeitsformen kennzeichnen die Arbeitswelten der Zukunft. Die Fachtagung eröffnet eine Diskussion zu aktuellen Herausforderungen kooperativer (Dienstleistungs-)Produkte, der Koordination bzw. Steuerung von Netzwerken und der Arbeit in Netzwerken, insbesondere mit Blick auf den (digitalen) Wandel von Arbeit. So leistet sie einen Beitrag zur arbeits- und organisationssoziologisch fundierten Netzwerkforschung.


18.10.2018-19.10.2018
Berlin

Frühwarnsysteme für mehr Sicherheit

Präventiv handeln mit Daten und Szenarien Seminar in Kooperation mit dem Deutsch-Europäischen Forum für Urbane Sicherheit für Führungs- und Fachpersonal aus Ordnungs- und Sozialverwaltung, Jugend-, Stadtentwicklungs- und Stadtplanungsämtern, der Polizei sowie Ratsmitglieder


18.10.2018-20.10.2018
Bielefeld

Integrität und Verantwortung in der Wissenschaft

Die Tagung befasst sich mit der Verantwortung der Wissenschaft aus verschiedenen Blickwinkeln wie die Möglichkeiten der Vorhersage der gesellschaftlichen Auswirkungen von Forschung und Technologieentwicklung, die Beurteilung von Forschungszielen nach ethischen Prinzipien, die institutionellen Regelungen der Verantwortung der Wissenschaft etc. Ein Feedback aus der Arbeitspraxis der Labore stellt eine wichtige Prüfinstanz für Empfehlungen wissenschaftsreflexiver Disziplinen dar.


19.10.2018-19.10.2018
Frankfurt am Main

Meditation und die Zukunft der Bildung

1. Meditationskongress an der Frankfurt UAS bringt Meditation, Achtsamkeit und die Evolution von Bildung zusammen


17.10.2018-19.10.2018
Berlin

Nationales Symposium für Zoonosenforschung 2018

Auf dem Nationalen Symposium für Zoonosenforschung in Berlin werden 350 Wissenschaftler aus Deutschland und Europa erwartet, die sich zu den neuesten Entwicklungen der Zoonosenforschung disziplinübergreifend austauschen.


19.10.2018-19.10.2018
Stuttgart

Reallabor STADT-RAUM-BILDUNG: Die nächste Generation Schule

Das Reallabor „STADT-RAUM-BILDUNG“, getragen von der Universität Stuttgart, der SHR Hochschule Heidelberg, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg sowie verschiedenen Praxispartnern stellt die Schulen, deren Bedeutung für die Wissensgesellschaft von heute und die zugehörigen räumlichen Aspekte in den Mittelpunkt der Forschung. Zum Abschluss der dreijährigen Förderperiode werden im Rahmen eines Symposiums am 19. Oktober 2018 in Stuttgart die Projektergebnisse vorgestellt.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


18.10.2018-20.10.2018
Rust

Stand der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe bei den Science Days 2018

3D-Illusionen, Zahlensäulen und optische Täuschungen: Mathematik-Studierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe beteiligen sich mit interaktivem Ausstellungsstand an Wissenschaftsfestival / Lehr- und Lern-Arrangements entwickelt


19.10.2018-19.10.2018
Online

Turning water and energy challenges into opportunities - Webinar

Learn more about the technologies in the VicInAqua project and its integrative project approach. Find out how you can exploit business and innovation opportunities created by water and energy challenges!


19.10.2018-20.10.2018
München

„Update Ernährungsmedizin“ mit Vorab-Presseworkshop

Mangelernährung, Nahrung bei Tumorerkrankungen und was beeinflusst die Lebensmittelauswahl? Zum diesjährigen Presse-Workshop zum Auftakt des Symposiums "Update Ernährungsmedizin" lädt das ZIEL – Institute for Food & Health interessierte Pressevertreter herzlich nach München ein.


19.10.2018-19.10.2018
Online

Wasser- und Energieherausforderungen in Chancen verwandeln - Webinar

Erfahren und diskutieren Sie mit uns, wie Innovationen im Bereich Wasser und Energie aus globalen Herausforderungen hervorgehen können.


11.10.2018-06.01.2019
Berlin

Zenkeri: Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige / Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit

Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke und Jonas Feige widmet sich den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker im heutigen Kamerun. Die Ausstellung ist im Botanischen Museum Berlin im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 von 11. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay