idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 08.10.2018

12.09.2018-23.10.2018
Kaiserslautern, Mainz, Stuttgart, Berlin, München

Auch in Ihrer Nähe machen wir Industrie 4.0 einfach!

Besuchen Sie uns auf unserer Industrie 4.0 Roadshow „BaSys 4.0 on Tour“ Industrie 4.0 einfach machen? Als mittelständisches Fertigungsunternehmen fragen Sie sich, wie das geht. Wir kommen in Ihre Nähe und verraten es Ihnen.


30.08.2018-23.01.2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


08.10.2018-10.10.2018
Berlin (Marienfelde)

BfR-Akademie Fortbildung: Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette – Teil 2

https://www.bfr-akademie.de/deutsch/veranstaltungen/transfer2.html


08.10.2018-11.10.2018
Rostock

Bimetallische Katalyse: Von der Katalysatorsynthese bis zur Anwendung

Am Beispiel geträgerter bimetallischer Nanopartikel werden in diesem Experimentalkurs grundlegende Techniken zur Synthese von Katalysatoren und zum Verständnis heterogen-katalysierter Prozesse vermittelt. Dabei bildet die Charakterisierung der Katalysatoren den thematischen Schwerpunkt.


29.09.2018-26.11.2018
Berlin

Cecilia Jonsson: Contemporary Diagram – Berlin

Ein Residenz- und Ausstellungsprojekt von singuhr — projekte und der Schering Stiftung Können Klang und Musik, Töne und Melodien das Wachstum und die Formation von Bakterien im Abwasser beeinflussen? Dieser Frage spürt die schwedische Künstlerin Cecilia Jonsson in ihrem Projekt „Contemporary Diagram – Berlin“, im Rahmen der Berlin Art Week 2018, nach.


08.10.2018-09.10.2018
Regensburg

Europäische Regelsysteme des Klassischen im 17. und 18. Jahrhundert

Tagung des Zentrums für Klassikstudien an der Unversität Regensburg


08.10.2018-12.10.2018
Berlin

Fraunhofer-Erlebniswelt »#Zukunftsarbeit«

Entdecken Sie die Arbeitswelt von morgen! Wie wird die Arbeit in der Zukunft aussehen? Besucherinnen und Besucher können sich von 8. bis 12. Oktober interaktiv in der Arbeitswelt von morgen bewegen. Fraunhofer-Technologien aus den Bereichen »Produktion« und »Gesundheit« erwecken Arbeitswelten der Zukunft zum Leben.


08.10.2018-12.10.2018
Berlin

Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit

Interaktive Ausstellung über die Arbeitswelten der Zukunft in den Bereichen Produktion und Gesundheit mit einer begleitenden Veranstaltungsreihe – von Vorträgen über Workshops bis zu Dialogveranstaltungen.


08.10.2018-09.10.2018
Berlin

Ganztagsschulen - Zwischen Quantität und Qualität

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung, Bildung, Jugend, Soziales sowie Ratsmitglieder


08.10.2018-10.10.2018
Halle (Saale)


08.10.2018-10.10.2018
Karlsruhe

Max Rubner Conference 2018 - Fungi and Mycotoxins in Food

We are pleased to announce the Max Rubner Conference 2018 (MRC2018) “Fungi and Mycotoxins in Food”. Mycotoxins are a general threat to food safety, especially in developing countries. It is generally accepted that the only way to combat mycotoxin production in foods by fungi and to prevent their toxic impact on humans and animals, is the most complete knowledge about the whole fungal/food/human relationship, which is tried to be covered during the conference.


08.10.2018-08.10.2018
München

New Business Models for Digital Healthcare

The impact of “digitalization” on our daily activities has been overwhelming. Big and small enterprizes in the industry, including the MedTech- and Pharma-Segment, are forced to speed-up their initiatives. Along with new technical possibilities that become mature and affordable, new threats and opportunities arise. The value chain will shift from a product centered to a service centered approach, forcing traditional manufacturers to search value in services and data.


08.10.2018-10.10.2018
Stuttgart

new.New Festival

Das new.New Festival feiert Innovation, indem es alle zusammenbringt, die sich leidenschaftlich für Technologie und Unternehmertum begeistern. Der zweite Fokus liegt auf einem offenen Diskurs über künstliche Intelligenz und ihrem Potenzial, alle Aspekte der Arbeit und des Lebens zu beeinflussen, sowie der Frage nach den gesellschaftlichen Folgen.


08.10.2018-08.10.2018
Berlin

Podiumsdiskussion | Künstliche Intelligenz in der medizinischen Diagnose | 08.10.2018, 18:00 Uhr

Ein Diagnose-Algorithmus, der von Hundertausenden Patienten- und Forschungsdaten lernt, kann schon heute in bestimmten Bereichen qualitätvollere medizinische Diagnosen erstellen als ein Arzt. Erst im August machte das Google-Unternehmen Deepmind mit einem Computersystem von sich reden, das Augenkrankheiten so zuverlässig erkennt wie ein menschlicher Experte – allerdings ohne dabei zu ermüden. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz erscheint in solchen Fällen ethisch geboten.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


08.10.2018-08.10.2018
Dummerstorf

Workshop Next-Generation-Sequencing (NGS)

Biomedizinische Forschung entwickelt sich rasant weiter – Ressourcen sollen in MV gebündelt werden Dummerstorfer Wissenschaftler veranstalten internationalen Workshop zur molekularbiologischen Zukunftstechnologie NGS (8. Oktober)


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay