idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Termine



Es folgen 25 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 13.11.2018

12.11.2018-13.11.2018
Berlin

3. Fachkonferenz: Industrial Analytics & Big Data in der Industrie

Auf der dritten Fachkonferenz »Industrial Analytics & Big Data in der Industrie« zeigen führende Experten aus Industrie und angewandter Forschung anhand von Best Practices, wie Unternehmen von Big Data, KI und Industrial Analytics profitieren können und ihr Geschäft fit für die datengetriebene Zukunft machen.


30.08.2018-23.01.2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


09.11.2018-22.11.2018
Düsseldorf

Ausstellung „Responsibilisation“ Werke von Rozbeh Asmani und Ale Bachlechner (Junges Kolleg)

Vernissage am 09.11.2018, 19:00 Uhr im Rahmen des Forschungstages des Jungen Kollegs. Öffnungszeiten der Ausstellung: 12. - 22. Nov. 2018, Mo – Do, 12 – 17 Uhr Die Arbeiten von Rozbeh Asmani und Ale Bachlechner, wählen komplementäre Strategien um sich mit aktuellen Fragestellungen nach sozialer und ökologischer Verantwortung auseinanderzusetzen.


13.11.2018-13.11.2018
Landshut

Best Practice - IT-Sicherheit von Industrieanlagen

Die zunehmende Vernetzung im Rahmen von Digitalisierung und IoT stellt eine große Herausforderung für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. Die aktuelle Veranstaltung der Reihe "Digitalisierung und Transformation" befasst sich daher aus Sicht von Wissenschaft und Praxis mit dem Thema IT-Sicherheit von Industrieanlagen.


13.11.2018-13.11.2018
Hannover

„Biokunststoffe – was Sie darüber wissen sollten!“ – Fachveranstaltung für Wissenschaft, Politi

„Biokunststoffe – was Sie darüber wissen sollten!“ – eine Fachveranstaltung für Wissenschaft, Politik und NGOs. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Fakten diskutieren und uns weitestgehend von emotionalen Argumentationen lösen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Teilnehmerkreis bereichern. Wann: 13.11.2018 in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr Wo: Hochschule Hannover, Standort Ahlem, Heisterbergallee 10A, 30453 Hannover


29.09.2018-26.11.2018
Berlin

Cecilia Jonsson: Contemporary Diagram – Berlin

Ein Residenz- und Ausstellungsprojekt von singuhr — projekte und der Schering Stiftung Können Klang und Musik, Töne und Melodien das Wachstum und die Formation von Bakterien im Abwasser beeinflussen? Dieser Frage spürt die schwedische Künstlerin Cecilia Jonsson in ihrem Projekt „Contemporary Diagram – Berlin“, im Rahmen der Berlin Art Week 2018, nach.


13.11.2018-13.11.2018
München

Chancen und Risiken von Erwerbsmigration: Was bringt ein Einwanderungsgesetz?

Prof. Dr. Ulrich Becker, Direktor am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München


12.11.2018-14.11.2018
Köln

Clash of Realities 2018

Die neunte Clash of Realities-Konferenz am Cologne Game Lab (CGL) der TH Köln findet vom 12. bis 14. November 2018 statt. Die künstlerisch-wissenschaftliche Forschungskonferenz bietet international renommierten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie ein Forum für interdisziplinären Austausch und Dialog.


11.11.2018-13.11.2018
Potsdam

Conference: Jewish Experiences in Eastern Europe, 1945-68

The Holocaust decimated Eastern Europe’s Jewish communities, but it didn’t obliterate them. Several million Jews were living in the Soviet Union and its newly expanded sphere of influence after the end of the Second World War. Fifty years later, this conference reconsiders Jewish experiences before 1968 and places them in the wider context of postwar European societies.


13.11.2018-13.11.2018
Frankfurt am Main

"Deutschlands Zukunft ist Europa"

Staatsminister Michael Roth MdB hält Vortrag am Frankfurter Center for Applied European Studies / Fernsehjournalist Rolf-Dieter Krause übernimmt die Gegenrede / Reihe „Think Europe – Europe thinks“ ermöglicht pluralistische kontroverse Debatte


13.11.2018-14.11.2018
Dresden

Die Zukunft der Arbeit - #kommmitmensch in die Arbeitswelt 4.0

Unter dem Slogan "kommmitmensch" widmet sich die aktuelle Präventionskampagne der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen dem Thema Kultur der Prävention. Diese Veranstaltung zeigt an aktuellen Beispielen aus unterschiedlichen Branchen, dass neue Formen der Arbeit auch neue Formen der Prävention benötigen. Eine neue Kultur der Prävention kann dazu beitragen, die Arbeit der Zukunft menschengerecht zu gestalten.


12.11.2018-13.11.2018
Berlin

Electric Mobility Networking Conference 2018

The conference offers German and international players from industry, research and politics a forum for networking, professional exchange and the initiation of transnational cooperation. Top-class impulse speeches, panel discussions and expert forums as well as an exhibition with exhibits from research and development offer comprehensive networking opportunities. The conference will be attended by Federal Minister Peter Altmaier and Maroš Šefčovič, Vice-President of the European Commission.


12.11.2018-13.11.2018
Berlin

Kommunale Sportpolitik

Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Sport, Stadtentwicklung, Bauen, Liegenschaften, Gebäudemanagement, Gesundheit, Bildung, Jugend, Soziales, den Serviceeinheiten Personal, Organisation und Finanzen sowie Ratsmitglieder, Mitglieder aus den Sportausschüssen, dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Mitarbeiter der Landessportbünde


13.11.2018-13.11.2018
Berlin

Lebensmittel von morgen — Science & Fiction? Strategisches Forum der DAFA 2018

Beim diesjährigen Strategischen Forum der Deutschen Agrarforschungsallianz (DAFA) am 13. November in Berlin soll praktischen Fragen zur Produktion der Lebensmittel von morgen und den zu erwartenden Auswirkungen auf die Landwirtschaft und die Agrar- und Ernährungswissenschaften nachgegangen werden. Vielfältige Erfahrungen werden bereits gemacht mit Insekten, Algen, Wasserlinsen und Alternativfleisch. Was ist Hype? Was hat Hand und Fuß und lässt sich auch im Großen produzieren und vermarkten?


12.11.2018-17.11.2018
Heidelberg

Marsilius-Akademie: Global Governance of Human Germline Editing

Die wissenschaftlichen Grundlagen des Genome Editing sind Thema einer interdisziplinären Veranstaltung für Doktoranden und fortgeschrittene Masterstudenten, zu der das Marsilius-Kolleg der Ruperto Carola einlädt. Erörtert werden die Regulierung potentieller Anwendungsgebiete, ethische und moralische Standards sowie Möglichkeiten zur Vermeidung eines Missbrauchs dieser neuen molekularbiologischen Methode, die insbesondere im Hinblick auf den Einsatz beim Menschen diskutiert werden sollen.


12.11.2018-14.11.2018
Bochum

Materials Chain International Conference 2018

Wie sehen die Materialien der Zukunft aus, und mit welchen Technologien werden die daraus gefertigten Produkte hergestellt? Mit diesen Fragen befasst sich die zweite Internationale Konferenz MCIC 2018 des Profilschwerpunkts Materials Chain der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) vom 12. bis 14. November im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum.


13.11.2018-13.11.2018
Bochum

Projektabschluss 'Quartier agil - aktiv vor Ort'

Das Forschungsprojekt ‚Quartier agil – aktiv vor Ort‘ der hsg Bochum ist abgeschlossen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung wird mit den geladenen Gästen, den Projektbeteiligten und den Medienvertreter*innen auf die Arbeit der letzten zweieinhalb Jahre zurückgeblickt. Außerdem wird das Manual zum Trainingsprogramm ‚Quartier agil – aktiv vor Ort‘ vorgestellt.


12.11.2018-25.11.2018
online

Qualifizierungsspecial „learning e-learning“: Start der 2. Kurs-einheit & Online-Event am 14.11.201

Mitte Oktober 2018 ist das Qualifizierungsspezial „learning e-learning“ ge-startet. Ausrichter sind das Portal e-teaching.org, die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft und das Hochschulforum Digitalisierung. Der kostenfreie Online-Kurs umfasst sechs zweiwöchige Themeneinheiten. In der 2. Einheit geht es ab dem 12.11.2018 um das didaktische Modell des „Constructive Alignment“ – weitere Infos bietet das Online-Event am 14.11.2018 um 14 Uhr. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


13.11.2018-14.11.2018
Frankfurt

Störungsbedingte Stoff- und Energiefreisetzung

Zu denThemen dieser Fortbildung gehören unter anderem die Ermittlung und Beschreibung von Störungsszenarien sowie die Ermittlung von Freisetzungsflächen, Explosionen, Massen- und Wärmeströme bei Bränden und Ausbreitungen von Freistrahlen und Gasen in der Atmosphäre. Sie ist anerkannt als Weiterbildungskurs für Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV und richtet sich an Mitarbeiter, die in den Bereichen Verfahrensentwicklung, Planung, Umweltschutz und Anlagensicherheit tätig sind.


13.11.2018-13.11.2018
Frankfurt

TRUMPF Pressefrühstück auf der Formnext 2018

Mit innovativen Strahlquellen und Monitoring-Lösungen setzt TRUMPF im 3D-Druck Maßstäbe und erschließt neue Anwendungsgebiete. Wir laden Sie herzlich zu unserem Pressefrühstück ein, bei dem wir Ihnen unsere Lösungen erstmals vorstellen.


12.11.2018-13.11.2018
Berlin

Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2018

Ein besonderer Fokus der Konferenz liegt auf den Auswirkungen aktueller weltweiter Entwicklungen auf den Industriestandort Deutschland und die Zusammenarbeit innerhalb der EU sowie mit internationalen Partnern. Hochkarätige Impulsvorträge – u.a. von Bundesminister Peter Altmaier sowie dem Vizepräsidenten der EU-Kommission, Maroš Šefčovič, – Podiumsdiskussionen und Fachforen bieten umfassende Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und für die Anbahnung länderübergreifender Kooperationen.


25.10.2018-17.11.2018
Vechta

Weiterbildung „Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule und Einrichtungen der Sozialen Arbeit“

Im Herbst bietet die Universität Vechta erstmals das neue Weiterbildungsformat „Esskultur? Nachhaltig? Na klar! Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule und Einrichtungen der Sozialen Arbeit“ an. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Erzieher_innen, Lehrkräfte und Sozialarbeiter_innen, die sich für Verpflegungskonzepte im Sinne einer nachhaltigen Ernährung einsetzen möchten.


08.11.2018-07.12.2018
Stuttgart

Workshopreihe: Digitale Assistenzsysteme in der Produktion

Interaktive Unterstützung im Arbeitsalltag gekonnt umsetzen


11.10.2018-06.01.2019
Berlin

Zenkeri: Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige / Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit

Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke und Jonas Feige widmet sich den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker im heutigen Kamerun. Die Ausstellung ist im Botanischen Museum Berlin im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 von 11. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay