idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Termine



Es folgen 10 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 01.02.2018

01.02.2018-01.02.2018
Kiel

68. Öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Uni Kiel

Landwirtschaftliche Betriebe müssen heutzutage verschiedensten Aufgaben nachkommen. Grundsätzlich versorgen sie die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln. Hinzu kommen gesellschaftliche sowie politische Anforderungen, die zum Beispiel die Schonung der Umwelt oder Tierwohl betreffen. Nicht zuletzt muss der Betrieb wirtschaftlich arbeiten. Diesem Spannungsfeld widmet sich die Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


01.02.2018-01.02.2018
Feldkirch

Bachelorstudium Architektur

Das Bachelorstudium Architektur der HTW Chur versteht sich als Grundausbildung für den Beruf Architektin oder Architekt.


01.02.2018-01.02.2018
Feldkirch

Bachelorstudium Bauingenieurwesen

Als Bauingenieurin oder Bauingenieur stehen Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten aus sämtlichen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus zur Wahl.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


01.02.2018-01.02.2018
Mainz

Lost in Translation? Interdisziplinäres Symposium zur Translationsforschung

Wie können wir Forschungserkenntnisse vermehrt in anwendungsbezogene Kontexte übertragen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Arbeitsgruppe „Translationsforschung“ der Jungen Akademie│Mainz und möchte im Rahmen des interdisziplinären Symposiums zur Translationsforschung in den Lebenswissenschaften „Lost in Translation?“ eine Diskussionsplattform für Hintergründe, Problemstellungen und Lösungsansätze auf diesem Gebiet initiieren.


01.02.2018-03.02.2018
Mainz

New Orleans in Medial Imaginations

Internationale und interdisziplinäre Konferenz vom 1. bis 3. Februar befasst sich mit dem Bild der Stadt New Orleans in den Medien


01.02.2018-03.02.2018
Heidleberg

Religiöse Freiheit und Ambivalenzen der Liebe - Soziale Folgen der Reformation

Fachtagung des Diakoniewissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg und des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Baden und dem Diakonischen Werk Württemberg im Internationalen Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg


01.02.2018-01.02.2018
Dresden

„Science F(r)iction - Innovation braucht Reibung“

Innovationen finden im Rahmen der Digitalen Transformation vermehrt an den Schnittstellen von Disziplinen statt.


01.02.2018-01.02.2018
Berlin


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).