idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 23.02.2018

22.02.2018-23.02.2018
Berlin

2 Tage kostenlos zur Probe studieren | try B.A. Probestudium

Strategie oder Kreation? Zeig uns Deine Talente und finde heraus, welcher Kreativ-Studiengang am besten zu Dir passt.


22.02.2018-23.02.2018
München

Aufwachsen in digitalen Gesellschaften. Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend

Eine interdisziplinäre Tagung zu Ehren von Rüdiger Funiok Das Aufwachsen mit digitalen Medien ist ein Thema der Ethik. Die Tagung nimmt aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, Bildung und des Kinder- und Jugendmedienschutzes zum Anlass, ein neues Themenfeld für die Kommunikations-, Medien- und Informationsethik aufzubereiten, kritisch zu reflektieren und zu bewerten.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


21.02.2018-24.02.2018
Berlin

Deutscher Krebskongress 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum.


23.02.2018-23.02.2018
Jülich

Festsymposium 10 Jahre INB der FH Aachen

Das Institut für Nano- und Biotechnologien (INB) der FH Aachen feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festsymposium am Freitag, 23. Februar 2018, im Auditorium am Campus Jülich der FH Aachen, Heinrich-Mußmann-Straße 1, 52428 Jülich.


22.02.2018-24.02.2018
Potsdam

Filmische SciFi Cities als Dispositive urbaner Zukünfte

Lassen sich die Visionen von Science-Fiction-Filmen nutzen, um die Stadt von Morgen lebenswerter, nachhaltiger und menschlicher zu gestalten? Dieser Frage gehen die Medienwissenschaftler Anke Steinborn und Denis Newiak von der BTU Cottbus-Senftenberg zusammen mit Forschern aus ganz Deutschland, der Potsdamer Stadtpolitik und der interessierten Öffentlichkeit vom 22. (17:00 Uhr) bis zum 24. Februar im Filmmuseum Potsdam nach.


23.02.2018-23.02.2018
Regensburg

Regensburger Hochschultag

Der Regensburger Hochschultag findet wieder am Freitag, 23. Februar, am Campus am Galgenberg statt. Von 9 bis 15 Uhr besteht für Schülerinnen und Schüler, aber auch für alle anderen Interessierten die Möglichkeit, die Studiengänge der OTH Regensburg, der Universität Regensburg, der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg und der OTH Amberg-Weiden kennenzulernen.


23.02.2018-24.02.2018
Mainz

Reviewing Gutenberg: Historische Kontexte und Rezeptionen

Tagung „Reviewing Gutenberg“ beleuchtet neue Forschungsergebnisse zum berühmtesten Sohn der Stadt Mainz


23.02.2018-23.02.2018
Mainz

Symposium ›Zuwanderung und Integration: Wie reagiert die Aufnahmegesellschaft?‹

Das Symposium ist einer wissenschaftlich fundierten Aufarbeitung der Prozesse in Aufnahmegesellschaften aus anthropologischer, soziologischer, ökonomischer und juristisch-administrativer Sicht gewidmet und soll zur Diskussion einladen.


22.02.2018-23.02.2018
Berlin

Tagung: Mindestlohn und Tarifpolitik – Praktische Erfahrungen und Probleme bei der Umsetzung

Der Mindestlohn gilt als eine der größten Arbeits- und Sozialreformen in Deutschland: Seit Anfang 2015 konnten Millionen Niedrigverdienende von substanziellen Lohnerhöhungen profitieren, ohne dass der Arbeitsmarkt nennenswert beeinträchtigt wurde. Nach wie vor gibt es aber grundlegende Probleme. Mit dem Thema „Mindestlohn und Tarifpolitik“ befasst sich eine Tagung am 22./23. Februar in Berlin.


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Tagung und Lehrerfortbildung "Interkulturelle Kompetenz in der Schule"

Das Institut für Katholische Theologie der Universität Vechta veranstaltet unter der Leitung von Prof.in Dr. Britta Baumert vom 23. bis 24. Februar 2018 eine Tagung und Lehrerfortbildung zur „Interkulturellen Kompetenz in der Schule“ im St. Antoniushaus in Vechta. Interkulturalität ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Gerade im Kontext Schule wird der Ruf nach interkultureller Kompetenz immer lauter.


21.02.2018-23.02.2018
Freising

Weihenstephaner Hydrokulturseminar 2018

Information, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch zu Themen der Innenraumbegrünung stehen im Mittelpunkt des Weihenstephaner Hydrokulturseminars, das vom 21.02. bis 23.02.2018 an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stattfinden wird. In diesem Seminar drehen sich die fachlichen Themen um Überprüfung der Wachstumsbedingungen vor Ort und Pflanzenverwendung. Wertvollen Hilfestellungen zum Umgang mit schwierigen Kunden widmet sich ein weiterer Beitrag.


22.02.2018-23.02.2018
Bonn

Wohnen nach Zahlen

Praxis, Fragen, Trends in der kommunalen Wohnungsmarktbeobachtung


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Workshop für Studieninteressierte mit Berufs- oder Familienerfahrung

Eine neue Herausforderung oder die berufliche Neuorientierung – Gründe gibt es viele, auch jenseits der Zwanzig ein Studium zu beginnen. Ob als Berufstätiger, der mitten im Leben steht, oder als Mutter, die sich nach einer Familienphase neu orientieren möchte:


23.02.2018-23.02.2018
Stuttgart-Vaihingen

Zukunft erleben

Tag der offenen Tür in der ARENA2036 In der Forschungsfabrik ARENA2036 arbeiten Akteure der Region aus Wissenschaft und Wirtschaft an der Vision des volldigitalisierten Fahrzeugs. Wie diese Vision aussieht, ist beim Tag der offenen Tür der ARENA2036 am 23. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr zu sehen und zu erleben. Das Fraunhofer IAO und das kooperierende IAT der Universität Stuttgart sind mit dem »Future Work Lab« mit dabei.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).