idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 26.04.2018

16.03.2018-29.06.2018
Mainz

Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein

Die Akademie lädt herzlich zur Vernissage der Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein am 15. März 2018 um 18 Uhr (der Künstler ist anwesend) und zum Besuch der Ausstellung vom 16. März bis 29. Juni 2018.


25.04.2018-26.04.2018
Halle (Saale)

CAM-Workshop: »Innovation in Failure Analysis and Material Diagnostics of Electronics Components«

Der 7. CAM-Workshop findet rund um das Thema »Innovation in Failure Analysis and Material Diagnostics of Electronics Components« von 25. bis 26. April 2018 in Halle (Salle) statt. Dabei sollen folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: Wie werden Defekte gefunden, kontrolliert und vermieden? Wie können Materialwechselwirkungen analysiert und verstanden werden? Wie kann die Qualität und Zuverlässigkeit von Halbleiterkomponenten und -systemen verbessert werden?


25.04.2018-27.04.2018
Nürnberg

Deutscher Anästhesie Congress

Der DAC 2018 steht unter dem Motto "Wissen leben" mit den fünf Pfeilern Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerzmedizin, Palliativmedizin.


26.04.2018-26.04.2018
Schönefeld

Fraunhofer-Presserundgang auf der Messe ILA in Berlin

Auf der ILA zeigt die Fraunhofer-Gesellschaft an zwei Ständen (Halle 2, Stand 229 und Halle 4, Stand 202) nicht nur Trends für die Montage und Produktion von Flugzeugen, sondern auch innovative Technologien, die den Zugang zum Weltraum sicherer und schneller machen. Bei einem abschließenden Mittagsbrunch stehen unsere Wissenschaftler gerne für Interviews zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.fraunhofer.de/de/presse/pressemappen/ila-berlin-2018.html


26.04.2018-26.04.2018
Schönefeld

Fraunhofer press tour at the ILA Berlin Air Show

At the ILA air show, Fraunhofer-Gesellschaft will showcase trends in aircraft assembly and production as well as innovative technologies that enable safer and quicker access to space at two booths (Hall 2, Booth 229 and Hall 4, Booth 202).


26.04.2018-26.04.2018
Berlin

Game-Studies zwischen Wissenschaft und Kunst. Clash of Realities beim A MAZE. / Berlin Festival

Forschung zu digitalen Spielen erfordert wissenschaftliche und künstlerische Perspektiven. Wie beide Ansätze voneinander profitieren und wo die Herausforderungen liegen, untersucht die Forschungskonferenz Clash of Realities in einem Track auf dem A MAZE Festival im Rahmen der gamesweekberlin. Unter dem Titel „Academic and Artistic Research on Digital Games“ bringt das Cologne Game Lab der TH Köln internationale Expertinnen und Experten auf die Bühne.


26.04.2018-26.04.2018
Frankfurt

Kurs Werkstoffauswahl im chemischen Anlagen- und Apparatebau

Der Fortbildungstag vermittelt Basiswissen für die Werkstoffauswahl im chemischen Anlagen- und Apparatebau.


26.04.2018-26.04.2018
Frankfurt/M.

Modellgestützte personalisierte Medizintechnik

Die moderne Medizin ist ohne den Einsatz von Technik nicht mehr denkbar: Medizin, Informationsmanagement und Technologie konvergieren in immer größerem Maße. Diese Entwicklung erfordert eine Kombination der klassischen Medizingeräte mit modernen Informationssystemen.


26.04.2018-26.04.2018
Berlin

Qualitätskriterien und Berufungen in den Technikwissenschaften

Technikwissenschaftliche Fächer brauchen eigene, adäquate Qualitätskriterien für die Bewertung von Forschungsleistungen und die Berufung von Professorinnen und Professoren. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften hat dazu zwei Positionspapiere erarbeitet, die sie am 26. April präsentiert und mit den Besucherinnen und Besuchern diskutiert.


18.04.2018-20.07.2018
Bielefeld

Reinhart Koselleck und das Bild

Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 seine Auseinandersetzung mit dem Bild.


11.04.2018-11.07.2018
Vechta

Ringvorlesung zu Themen aus Gender- und Diversityforschung

Öffentliche Vorlesungen immer mittwochs – Teil des Zertifikatsangebots Gender & Diversity


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


26.04.2018-26.04.2018
Wien

Symposium Wirtschafts- und Finanzkommunikation. Digitalisierte Finanzkommunikation

Am 26. April 2018 lädt das Department Medien und Wirtschaft der Fachhochschule St. Pölten zum 4. Symposium Wirtschafts- und Finanzkommunikation in die Wiener Börse. Die diesjährige Tagung widmet sich dem Thema „Digitale Finanzkommunikation“. Am Programm stehen Vorträge zu Big Data, Algorithmen und Robotics in der Investmentkommunikation und im Finanzjournalismus.


26.04.2018-26.04.2018
Berlin

Ticken kleine Städte anders? Stadtentwicklung und Integrationspolitik in Klein- und Mittelstädten

Abschlussveranstaltung des Projekts „Vielfalt in den Zentren von Klein- und Mittelstädten. Sozialräumliche Integration, städtische Identität und gesellschaftliche Teilhabe“ „Städtische Entwicklung in der Migrationsgesellschaft“ Prof. Dr. Andras Pott, Universität Osnabrück, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien Moderation: Frauke Burgdorff, Burgdorff Stadt – Agentur für kooperative Stadtentwicklung


26.04.2018-26.04.2018
Koblenz

Unheile Heilsfixierung. Philosophische Erwägungen zur einzig heilsamen Zweitrangigkeit des Heils.

Auch im akademischen Jahr 2017/18 bietet die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) wieder für die interessierte Öffentlichkeit eine Ringvorlesung an – dieses Mal zum Thema "Heil und Heilung".


26.04.2018-26.04.2018
Nürnberg

Wissensmanagement für Medizintechnikunternehmen

Angesichts der steigenden Komplexität von Produkten und Prozessen, des zunehmenden globalen Wettbewerbs, der wachsenden Informationsflut, des demografischen Wandels und von Enterprise 2.0 nimmt die Bedeutung von Wissensmanagement immer mehr zu. Der Referent zeigt in diesem Seminar anhand vieler Praxisbeispiele, welche Bausteine, Methoden und Tools des Wissensmanagements Erfolg versprechen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay