idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Freitag, 25.05.2018

24.05.2018-26.05.2018
Berlin

102. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie e.V.

Vom 24. bis 26. Mai 2018 tagt die Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V. (DGP) in Berlin zum 102. Mal. Auch in diesem Jahr sind die Beiträge auf der Tagung durch die bahnbrechenden Entwicklungen im Bereich der Molekularpathologie und den Einzug digitaler Techniken in den Arbeitsalltag der Pathologinnen und Pathologen geprägt. Dieser Trend hat auch im besonderen Maße Einfluss auf die Schwerpunkte des Kongresses: Tumorevolution und Tumorheterogenität sowie seltene Erkrankungen.


16.03.2018-29.06.2018
Mainz

Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein

Die Akademie lädt herzlich zur Vernissage der Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein am 15. März 2018 um 18 Uhr (der Künstler ist anwesend) und zum Besuch der Ausstellung vom 16. März bis 29. Juni 2018.


25.05.2018-25.05.2018
Brandenburg an der Havel

Campusfest 2018

Pünktlich zur warmen Jahreszeit steht das Campusfest der THB vor der Tür.


22.05.2018-25.05.2018
Alfter bei Bonn

Erst probieren, dann studieren: Hospitationswoche an der Alanus Hochschule vom 22. bis 25. Mai

Vorlesungen besuchen, den Campus erkunden, mit Studenten ins Gespräch kommen – die Hospitationswoche vom 22. bis 25. Mai an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn bietet viele Gelegenheiten, die Hochschule aus der Studentenperspektive kennenzulernen.


22.05.2018-25.05.2018
Münster

FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute

Auf der öffentlichen Tagung FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters Religion und Politik“ der WWU widmen sich international ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom 22. bis 25. Mai 2018 der Frage, warum Menschen zu allen Zeiten den Frieden wünschten, seine Bewahrung auf Dauer aber nie gelang.


25.05.2018-25.05.2018
Berlin

Jahresveranstaltung TechnikRadar/Präsentation der Studienergebnisse

Was denken die Deutschen über Technik? Diese Frage untersucht das TechnikRadar von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung in einem jährlichen Monitoring. Auf Grundlage einer regelmäßigen, bundesweit repräsentativen Befragung möchte das TechnikRadar als Frühwarnsystem dienen, Innovationsprozesse unterstützen und Fehlentwicklungen des technologischen Wandels rechtzeitig erkennbar machen.


24.05.2018-26.05.2018
Greifswald

Kirche[n]gestalten. Re-Formationen von Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs

Ecclesia semper reformanda – dieses Motto gilt nach dem 500-jährigen Reformationsjubiläum ungebrochen. Es gilt jedoch nicht nur in theologischer Hinsicht, sondern drängt sich auch angesichts der Tatsache auf, dass sich Kirchen europaweit inmitten einer Phase des Umbruchs und der Neuorientierung befinden. Wie dieser Wandlungsprozess als proaktiver Gestaltungsprozess gelingen kann, ist Gegenstand einer breiten fachwissenschaftlichen Debatte, an die das Symposium „Kirche[n]-gestalten“ anknüpft.


25.05.2018-27.05.2018
Berlin

Konferenz Emanzipation

Führende internationale Intellektuelle diskutieren auf Tagung der HU den aktuellen Stand der Emanzipation


24.05.2018-25.05.2018
Leipzig

Material Feelings: Population Displacement and Property Transfer in Modern Europe and Beyond

This workshop explores the emotional dimension of property transfers that accompanied expulsion and ethnic cleansing in Europe and other regions of the world in the mid-20th century.


25.05.2018-25.05.2018
Berlin

Pressekonferenz zur Verleihung des Novartis-Preises der DGP am 25.5.2018 um 11 Uhr in Berlin

Der rennomierte Novartis-Preis der DGP wird aller zwei Jahre auf der Jahrestagung der Fachgesellschaft verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. Auf der Pressekonferenz wird die Siegerarbeit aus dem Bereich personalisierte Krebsforschung kurz vorgestellt und es besteht im Anschluss an den Vortrag die Möglichkeit, Fragen zu stellen.


25.05.2018-25.05.2018
Berlin

Presselunch „Identitätsplattform für mehr Datenschutz – VERIMI und DSGVO“

Welche Rolle kann eine Identitätsplattform wie VERIMI bei der Umsetzung der DSGVO spielen? Diese und andere Fragen möchten wir beim gemeinsamen Presselunch des Digital Society Institute der ESMT Berlin und VERIMI diskutieren.


18.04.2018-20.07.2018
Bielefeld

Reinhart Koselleck und das Bild

Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 seine Auseinandersetzung mit dem Bild.


11.04.2018-11.07.2018
Vechta

Ringvorlesung zu Themen aus Gender- und Diversityforschung

Öffentliche Vorlesungen immer mittwochs – Teil des Zertifikatsangebots Gender & Diversity


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


25.05.2018-25.05.2018
Brandenburg an der Havel

Tag der offenen Tür

Workshops, Schnuppervorlesungen, Technik zum Anfassen, Campusführungen und jede Menge Spaß


25.05.2018-25.05.2018
Darmstadt

Weiterqualifizierung für Ingenieure

Hochschule Darmstadt stellt zwei Fernstudiengänge im Bereich Elektrotechnik vor


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay